suse 11.2

Peter Burri - Samstag, 05. Dezember 2009 18:09:35 - 7 Antworten

Hallo
Mein Problem ist folgendes.
Bei SuSe 11.1 da war alles io.
Bei 11.2 läuft das Internet nich. Wen ich bei Firevox ipv6 auf true umschalte habe ich eine Verbindung. Auf Konquero und allen anderneren verbindungen läuft nichts.
Bei der Netzwerkeinstellung habe ich IVp6 deaktiviert, aber es hat sich nicht verändert.
Auf den Router kann man zugreifen.Hat schon jemand ein solches problem?

lG Peter

Antworten
Nameserver - Router
chaoz (unangemeldet), Mittwoch, 09. Dezember 2009 02:20:45
Ein/Ausklappen

Hallo, ich hatte das gleiche Problem. Habe einfach im Router die Nameserver meines Providers eingetragen und ipv6 in Yast deaktiviert, danach hat alles wieder funktioniert. (Desktop-Kernel 32Bit und Netzwerkmanager).


Bewertung: 295 Punkte bei 49 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
?
sebastian (unangemeldet), Dienstag, 08. Dezember 2009 12:03:57
Ein/Ausklappen

Wie hast Du denn IPv6 abgeeschaltet (ist übrigens regelmäßiges Verb, also mit _t_ am Ende)? Die Methode in Yast funktioniert ja nicht mehr, da das jetzt als Kernelmodul läuft. Musst dem Grub den Bootparameter ipv6.disable=true (oder so ähnlich) mitgeben.

Aber gut, wenn es generell nicht geht ist das schon komisch. Geht es denn, wenn Du IPv6 an hast? Ggf. langsamer dann?


Bewertung: 287 Punkte bei 51 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
vielleicht falschen Knopf gedrückt??
Marcel Hilzinger, Samstag, 05. Dezember 2009 18:27:31
Ein/Ausklappen

Wenn du IPv6 deaktiviert hast und Firefox mit IPv6=true funktioniert, dann vermute ich stark, dass du anstelle von IPv6 IPv4 ausgeschaltet hast...


Bewertung: 286 Punkte bei 56 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: vielleicht falschen Knopf gedrückt??
Peter Burri, Samstag, 05. Dezember 2009 19:11:27
Ein/Ausklappen

Nein habe ich nicht es war schon IPv6 das Ausgeschalten wurde!!
habe es mitIPV4 und IPV6 Probiert
G Peter


Bewertung: 287 Punkte bei 57 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: vielleicht falschen Knopf gedrückt??
Marcel Hilzinger, Samstag, 05. Dezember 2009 20:44:04
Ein/Ausklappen

versuch mal in einer Konsole mit Root-Rechten den Befehl

netconfig update -f

aufzurufen.


Bewertung: 308 Punkte bei 58 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: vielleicht falschen Knopf gedrückt??
Peter Burri, Samstag, 05. Dezember 2009 21:17:49
Ein/Ausklappen

Hallo Marcel
Danke für Deine mühe
Hat aber nicht geholfen.
l G Peter


Bewertung: 305 Punkte bei 51 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Mal ohne Networkmanager probieren
Marcel Hilzinger, Sonntag, 06. Dezember 2009 10:49:04
Ein/Ausklappen

Versuch mal in YaST -> Netzwerkeinstellungen auf dem Reiter Allgemein (oder globale Optionen) die traditionelle Methode mit ifup auszuwählen. Das schaltet den Netzwerkmanager komplett aus. Dort dann unbedingt noch bei den Detaileinstellungen den passenden Nameserver angeben.




Bewertung: 288 Punkte bei 58 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] WLAN Adressenbereich
"Michael R. Moschner", 02.12.2016 17:54
Am Samstag, 26. November 2016, 00:54:07 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard und alle anderen Danke für die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt?] xubuntu 16.04: unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 18:16
Hallo Liste, > 0% [Verbindung mit security.ubuntu.com (2001:67c:1560:8001::11)] wenn man das Ganze lang...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 16:28
Hallo Frank, > Habe ich auch gerade? > Root hat noch 3GB frei. ich habe noch knapp 10GB frei. Dara...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Kernel_löschen
Heiko, 30.11.2016 15:26
Am Mittwoch, 30. November 2016, 10:13:05 schrieb Rainer: Hallo , > > Am Wed, 30 Nov 2016 09:54:19...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Frank von Thun, 30.11.2016 15:05
Am 30.11.2016 um 10:02 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Loste, > > wenn ich sudo apt-get update au...