suse 11.2

Peter Burri - Samstag, 05. Dezember 2009 18:09:35 - 7 Antworten

Hallo
Mein Problem ist folgendes.
Bei SuSe 11.1 da war alles io.
Bei 11.2 läuft das Internet nich. Wen ich bei Firevox ipv6 auf true umschalte habe ich eine Verbindung. Auf Konquero und allen anderneren verbindungen läuft nichts.
Bei der Netzwerkeinstellung habe ich IVp6 deaktiviert, aber es hat sich nicht verändert.
Auf den Router kann man zugreifen.Hat schon jemand ein solches problem?

lG Peter

Antworten
Nameserver - Router
chaoz (unangemeldet), Mittwoch, 09. Dezember 2009 02:20:45
Ein/Ausklappen

Hallo, ich hatte das gleiche Problem. Habe einfach im Router die Nameserver meines Providers eingetragen und ipv6 in Yast deaktiviert, danach hat alles wieder funktioniert. (Desktop-Kernel 32Bit und Netzwerkmanager).


Bewertung: 304 Punkte bei 63 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
?
sebastian (unangemeldet), Dienstag, 08. Dezember 2009 12:03:57
Ein/Ausklappen

Wie hast Du denn IPv6 abgeeschaltet (ist übrigens regelmäßiges Verb, also mit _t_ am Ende)? Die Methode in Yast funktioniert ja nicht mehr, da das jetzt als Kernelmodul läuft. Musst dem Grub den Bootparameter ipv6.disable=true (oder so ähnlich) mitgeben.

Aber gut, wenn es generell nicht geht ist das schon komisch. Geht es denn, wenn Du IPv6 an hast? Ggf. langsamer dann?


Bewertung: 302 Punkte bei 67 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
vielleicht falschen Knopf gedrückt??
Marcel Hilzinger, Samstag, 05. Dezember 2009 18:27:31
Ein/Ausklappen

Wenn du IPv6 deaktiviert hast und Firefox mit IPv6=true funktioniert, dann vermute ich stark, dass du anstelle von IPv6 IPv4 ausgeschaltet hast...


Bewertung: 295 Punkte bei 69 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: vielleicht falschen Knopf gedrückt??
Peter Burri, Samstag, 05. Dezember 2009 19:11:27
Ein/Ausklappen

Nein habe ich nicht es war schon IPv6 das Ausgeschalten wurde!!
habe es mitIPV4 und IPV6 Probiert
G Peter


Bewertung: 304 Punkte bei 71 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: vielleicht falschen Knopf gedrückt??
Marcel Hilzinger, Samstag, 05. Dezember 2009 20:44:04
Ein/Ausklappen

versuch mal in einer Konsole mit Root-Rechten den Befehl

netconfig update -f

aufzurufen.


Bewertung: 318 Punkte bei 73 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: vielleicht falschen Knopf gedrückt??
Peter Burri, Samstag, 05. Dezember 2009 21:17:49
Ein/Ausklappen

Hallo Marcel
Danke für Deine mühe
Hat aber nicht geholfen.
l G Peter


Bewertung: 303 Punkte bei 64 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Mal ohne Networkmanager probieren
Marcel Hilzinger, Sonntag, 06. Dezember 2009 10:49:04
Ein/Ausklappen

Versuch mal in YaST -> Netzwerkeinstellungen auf dem Reiter Allgemein (oder globale Optionen) die traditionelle Methode mit ifup auszuwählen. Das schaltet den Netzwerkmanager komplett aus. Dort dann unbedingt noch bei den Detaileinstellungen den passenden Nameserver angeben.




Bewertung: 298 Punkte bei 72 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 0 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 2 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] GDM3 nach Dist-Upgrade Debian 8 Jessie auf Debian 9 Stretch
Heiko Ißleib, 21.07.2017 14:34
Hallo. Also bei mir Plasma5 und xfce tut sddm seinen dienst.xdm wurde mitinstalliert.Gdm wurde nicht instal...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Linux.Fibel.org im Internet
Nguyen Dong Loan, 21.07.2017 12:33
Am Dienstag, den 18.07.2017, 11:53 +0200 schrieb Alfred Zahlten: > > > http://www.fibel.org/li...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GDM3 nach Dist-Upgrade Debian 8 Jessie auf Debian 9 Stretch
Karl-Heinz, 21.07.2017 10:49
Am Thu, 20 Jul 2017 19:25:32 +0200 schrieb Karl-Heinz : Hallo Leute, das war mein erster Eindruck. Der...
[EasyLinux-Ubuntu] VirtualBox nach Dist-Upgrade Debian 8 Jessie auf Debian 9 Stretch
Karl-Heinz, 20.07.2017 19:25
Hallo zusammen, heute das Dist-Upgrade von Jessie zu Stretch hinter mich gebracht. Tod langweileig und man...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Kubuntu/Mandriva Live - Gibt's das auch in funktionierend ?
Willi Zelinka, 20.07.2017 14:14
Hallo Stephan, Am Mittwoch, 19. Juli 2017, 20:24:18 CEST schrieb Stephan Goldenberg: > On 19.07.2017 17:...