set pm3d map bei gnuplot

Autor

Mittwoch, 01. August 2007 13:40:45

Hallo,

ich hab folgendes Problem bei gnuplot-4.0.0-3 unter Suse 9.2:
Wenn ich eingebe
set pm3d map
splot "test.dat"
erhalte ich nur ein leeres Diagramm,die Farblegende rechts ist
vorhanden.
Mit
set samples 1000
set pm3d map
splot x*y
erhalte ich ein Farbdiagramm welches allerdings in Y-Richtung mit
9 Balken sehr grob gerastert ist.
Für das Plotten mit pm3d aus einer Datendatei steht in den FAQ drin,
daß man ein leeres Diagramm erhält wenn keine Leerzeilen in der
Datendatei enthalten sind,jedoch auch mit Leerzeilen klappt es nicht.
Gibt es evt. eine andere Funktion (z.B.: $ R) die diese Funktionalität
bereitstellt.

Viele Grüße

und vielen Dank im voraus für Eure Antworten

Jörg

Jörg Kositza

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • Interessante Kurven
    Im wissenschaftlichen Umfeld kaum noch wegzudenken, fristet Gnuplot auf den meisten anderen Linux-PCs ein Schattendasein. Das wird dem Diagrammprofi nicht gerecht, denn auch abseits der Hochschulen ist er oft sehr nützlich.
  • Plot-Programme unter Linux
    Wer unter Linux Daten graphisch visualisieren will oder einfach nur eine Möglichkeit sucht, eine mathematische Funktion auszugeben, landet früher oder später beim freien Programm Gnuplot. Dieser Artikel soll eine für Einsteiger verständliche Einführung in die Bedienung dieses Programms geben. Um Alternativen zum Kommandozeilenprogramm Gnuplot zu zeigen, werden wir dann auch einen Blick auf die in letzter Zeit immer häufiger werdenden Plotprogramme für X11/KDE werfen.
  • KDE-Programm zeichnet Schaltpläne und Graphen

    Der KDE-Entwickler Matteo Agostinelli hat Cirkuit vorgestellt, eine Anwendung zum Zeichnen von Schaltplänen und Graphen.

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 2 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 9 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Fwd: [EasyLinux-Suse] NVIDIA Problem stellarium
Glaser, 03.09.2015 22:33
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Debian Jessie und das Internet
Frank von Thun, 03.09.2015 19:48
Am 02.09.2015 um 17:15 schrieb Gerhard Blaschke: > Hi Karl-Heinz,> > Am 02.09.2015 um 16:23 schrie...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] LO: Teile von Tabellen graphisch darstellen
Hartmut Haase, 03.09.2015 18:04
Hallo Uwe, > - in einem eigenen Tabellenblatt: > Diagramm markieren, kopieren > Tabellenblatt wechsel...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Debian Jessie und das Internet
Karl-Heinz, 03.09.2015 17:48
Am Thu, 3 Sep 2015 08:30:54 +0200 schrieb Uwe Herrmuth : Hallo Uwe, > Verwenden Iceweasel/Firefox und...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Debian Jessie und das Internet
Uwe Herrmuth, 03.09.2015 08:30
Hallo Karl-Heinz, Karl-Heinz schrieb am 02.09.2015 um 20:12: > > Ich habe das aktuele und da werden m...