opensuse 11.3 auf externer festplatte

Autor

Montag, 09. August 2010 14:54:45

hallo,ich möchte gerne opensuse 11.3 auf meiner externen festplatte installieren.auf meiner hauptfestplatte läuft windows xp.nun möchte ich linux so installieren,das es nicht von meiner hauptfestplatte abhängig ist und ich die festplatte an jeden anderen beliebigen pc anschließen kan egal welches betriebsystem er hat.bei meinen ersten versuchen installierte er "grub" mit so das mein pc nur bootet wenn auch die externe festplatte angeschlossen ist.wie kann ich das umgehen.für hilfe wäre ich euch sehr dankbar.

Anonym 5837

4 Antworten


Antworten
Installation
assolino (unangemeldet), Montag, 09. August 2010 21:26:58
Ein/Ausklappen

1. Festplatte anschließen
2. Von DVD booten
3. Installation starten
4. Externe Festplatte auswählen und Systempartition, Datenpartition und Swap anlegen
5. Im Expertenmodus GRUB auf die externe Festplatte schreiben
6. Installieren
7. Neu booten
8. BIOS vor dem Booten auf "Booten von USB" umstellen
Funktioniert bei mir mit Suse, Ubuntu und anderen.


Bewertung: 85 Punkte bei 77 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
ganz einfach
Matthias Drexler, Montag, 09. August 2010 20:48:12
Ein/Ausklappen

So wie du das vorhast funktioniert das nicht.
Die einzige Möglichkeit opensuse an jedem Rechner von der Externen Festplatte aus zu starten ist openSuse als "LiveCD" zu starten.

Wie man das Image der LiveCD (KDE oder Gnome) auf die Ext Festplatte packt, ist hier beschrieben:
http://de.opensuse.org/Live-USB-Stick

Dort steht auch wie du eine zweite Partition erstellen musst, damit du auf der Ext Festplatte auch Daten speichern kannst.

Viel Glück. Noch Fragen?
Matthias


Bewertung: 118 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
linux auf externer Platte booten
Roland M. Egloff, Montag, 09. August 2010 20:40:39
Ein/Ausklappen

Hallo Marco,

Wenn ich recht verstehe möchtest Du, dass jeder Computer an dem Du die Linux externe Platte anschliesst dieses Linux bootet -- egal was auf der internen Platte installiert ist, und auch ohne etwelche zusätzliche Massnahmen (z.B. Boot-CD oder BIOS Einstellungen).

Dies ist so nicht möglich.

Will man Linux auf der externen Platte booten, gibt es folgende Möglichkeiten:

-- Boot von GRUB-Diskette
-- Boot von GRUB-CD
-- Boot von CD mit Bootmanager isolinux
-- GRUB im Startmenü von Windows
-- GRUB im MBR der internen Platte bei eigener Bootpartition für Linux auf der internen Platte

Siehe "Installation von openSUSE auf ein externes Laufwerk"

http://r-m-goeldner.de/Linux-Tipps/

http://r-m-goeldner.de/Linux-Tipps/Installation_extern.pdf

Gruss
Roland



Bewertung: 182 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Richtige Stelle
man-draker (unangemeldet), Montag, 09. August 2010 20:38:54
Ein/Ausklappen

Wenn gefragt wird, wo der Bootloader hin soll, sag dem Programm, dass er an den Beginn der Suse-Partition soll (also root /).

Wird das normalerweise nicht abgefragt, musst du den Installer in einem mehr für Experten gedachten Modus betreiben.


Bewertung: 74 Punkte bei 69 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Fast sicher
    Ob Urlaubsbilder oder E-Mails: Es gibt eigentlich auf fast jedem Rechner Dokumente, die nicht in fremde Hände gelangen sollen. Für mehr Sicherheit sorgen externe Festplatten mit Verschlüsselung.
  • Mit Q zum Partnertausch
    Nur ein kleiner schneller Seitensprung, ohne Spuren zu hinterlassen – und das unter den wachsamen Augen der Aktuellen? Qemu macht's möglich.
  • Massenspeicher
    Externe Speicherlösungen eignen sich ideal, um den internen Festplatten wieder etwas mehr Luft zu verschaffen. Dass dies nicht auf Kosten der Performance gehen muss, zeigt unser Testbericht.
  • Schnelle Elf
    Die Installation von OpenSuse 11.0 dauert eine gute halbe Stunde. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das Linux-System von der Heft-DVD aufsetzen und was sich seit der letzten Version geändert hat.
  • Externe Festplatten
    Die Diskette als Datenträger ist längst überholt, heute sind viele Dateien mehrere Megabyte groß, Videos umfassen sogar mehrere Gigabytes. Wir stellen Ihnen drei externe Festplattenlaufwerke für Datentransport und Rechnererweiterung vor.

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] [erledigt?] Xfce 4.10: Starter anders anordnen
Hartmut Haase, 22.05.2015 09:07
Hallo Liste, nach mehreren weiteren Versuchen ging es jetzt. Vielleicht hatte ich beim ersten Mal Xfce nic...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xfce 4.10: Starter anders anordnen
Karl-Heinz, 21.05.2015 21:40
Am Thu, 21 May 2015 17:48:50 +0200 schrieb Hartmut Haase : Hallo Hartmut, > Hallo Uwe, > > Hm...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xfce 4.10: Starter anders anordnen
Axel Sparn, 21.05.2015 18:14
Hallo Hartmut, Am Thu, 21 May 2015 17:48:50 +0200 schrieb Hartmut Haase : > Hallo Uwe, > > Hm...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xfce 4.10: Starter anders anordnen
Hartmut Haase, 21.05.2015 17:48
Hallo Uwe, > Hm - ich kann zwar ein Starter-Icon aus dem Menü auf den Desktop oder > die Leiste ziehe...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Neuinstallation, home & Co
Rainer, 21.05.2015 12:30
Hallo Uwe, ein neuer Stand der Dinge: Am Thu, 21 May 2015 12:00:30 +0200 schrieb Rainer : > >...