openSuse ohne Passwort

Autor

Samstag, 15. Februar 2014 13:14:27

Hallo, ich habe einen älteren Rechner erhalten. Beim hochfahren erscheint irgendwann linproxy Login: und dann Passwort: Beides habe ich nicht. Was kann ich tun, damit ich mit openSuse nun arbeiten kann, bzw. die aktuelle Version aufspielen kann? Ich bin in diesen Dingen unerfahren. kann mir jemand helfen?
Danke vorab schon mal

helmut berger

1 Antworten


Antworten
DJ D
den alten besitzer fragen (unangemeldet), Samstag, 15. Februar 2014 13:57:52
Ein/Ausklappen

da hilft nur den vorherigen besitzer nach einem passwort zu fragen. alternativ könnten sie das passwort über ein live-system zurücksetzen. das ist aber entsprechend aufwendig und kompliziert. wenn keine wichtigen daten auf dem system liegen, könnten sie auch einfach opensuse neu installieren.


Bewertung: 144 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
"H.-Stefan Neumeyer", 27.08.2014 20:18
Am Mittwoch, 27. August 2014, 19:03:43 sprach Heiko Ißleib (und nicht Zarathustra): Hallo Heiko >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Richard Kraut, 27.08.2014 20:12
Am Mittwoch, den 27.08.2014, 19:55 +0200 schrieb Heiko Ißleib: > Wenn China jetzt von windows 8 abrät und...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Heiko, 27.08.2014 19:55
Am Mittwoch, 27. August 2014, 17:37:10 schrieb Alfred Zahlten: Hallo Alfred. > > ich war auf inzwi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Oliver Christ, 27.08.2014 19:55
Am Mi 27 Aug 2014 19:47:29 CEST schrieb Richard Kraut Hallo Richard, > Am Mittwoch, den 27.08.2014, 19:0...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Richard Kraut, 27.08.2014 19:51
Am Mittwoch, den 27.08.2014, 12:07 +0200 schrieb Heiko Ißleib: > Ganz abgesehen davon,macht es ja Debian ä...