openSUSE 13.1 MIRO funzt immer noch nicht

Wimpy * - Sonntag, 19. Januar 2014 12:03:54 - 5 Antworten

Seit Installation von openSUSE 12.3 64Bit startet Miro nicht.
Nach Update auf Miro 5.0-12.39
funktioniert Miro immer noch nicht.
Linux 3.11.6-4-desktop
openSUSE 13.1 (Bottle) (x86_64) KDE 4.11.4
ffmpeg ist installiert. VLC ist installiert. W32 codec-all ist installiert.
Loginfo:
2014-01-19 11:37:11,582 INFO root: Starting up Miro
2014-01-19 11:37:11,583 INFO root: Version: 5.0
2014-01-19 11:37:11,584 INFO root: Revision: git://github.com/pculture/miro.git - 347ed252
2014-01-19 11:37:11,585 INFO root: Builder: abuild@swkj01.site
2014-01-19 11:37:11,586 INFO root: Build Time: 1389927986.16
2014-01-19 11:37:11,586 INFO root: Debugmode: False
2014-01-19 11:37:11,586 INFO root: Reading HTTP Password list
2014-01-19 11:37:11,587 INFO root: Starting libCURL thread
2014-01-19 11:37:11,589 INFO root: Starting event loop thread
2014-01-19 11:37:11,592 INFO root: Installing deleted file checker...
2014-01-19 11:37:11,593 INFO root: Loading core extensions in /usr/share/miro/resources/extensions
2014-01-19 11:37:11,594 INFO root: Restoring database...
2014-01-19 11:37:11,596 INFO root: Sqlite3 version: 3.7.17
2014-01-19 11:37:11,597 INFO root: Pysqlite version: 2.6.0
2014-01-19 11:37:11,599 INFO root: Loading user extensions in /home/ws/.miro/extensions
2014-01-19 11:37:11,602 INFO root: opening database /home/ws/.miro/sqlitedb
2014-01-19 11:37:11,608 ERROR root: error when upgrading database: no such table: dtv_variables
Traceback (most recent call last):
File "/usr/lib64/python2.7/site-packages/miro/storedatabase.py", line 619, in upgrade_database
self._upgrade_database()
File "/usr/lib64/python2.7/site-packages/miro/storedatabase.py", line 692, in _upgrade_database
self.startup_version = current_version = self.get_version()
File "/usr/lib64/python2.7/site-packages/miro/storedatabase.py", line 1305, in get_version
return self.get_variable(VERSION_KEY)
File "/usr/lib64/python2.7/site-packages/miro/storedatabase.py", line 741, in get_variable
"WHERE name=?", (name,))
OperationalError: no such table: dtv_variables
2014-01-19 11:37:11,611 WARNING root: upgrade failed. Backing up database to /home/ws/.miro/failed_upgrade_database
2014-01-19 11:37:11,622 INFO root: Linux version: Linux 3.11.6-4-desktop x86_64
2014-01-19 11:37:11,622 INFO root: Python version: 2.7.5 (default, May 30 2013, 16:55:57) [GCC]
2014-01-19 11:37:11,623 INFO root: Gtk+ version: (2, 24, 22)
2014-01-19 11:37:11,623 INFO root: PyGObject version: (2, 28, 6)
2014-01-19 11:37:11,623 INFO root: PyGtk version: (2, 24, 0)
2014-01-19 11:37:11,623 INFO root: Language: [('LANG', 'de_DE.UTF-8')]
2014-01-19 11:37:11,659 INFO root: libtorrent: 0.16.11.0
2014-01-19 11:37:11,659 INFO root: pycurl: libcurl/7.32.0 OpenSSL/1.0.1e zlib/1.2.8 libidn/1.25 libssh2/1.4.3
-
Anfrage an die Mailingliste von Packman ergab keine Antwort.

Antworten
Bug Request
Teetris (unangemeldet), Sonntag, 19. Januar 2014 13:13:47
Ein/Ausklappen

Moin.

Das scheint in Bug zu sein. Sieht so aus, als ob die sqlite Datenbankk nicht richtig angekegt wird. Zumindest wird die Tabelle "dtv_variables" nicht angelegt.

Hilft wohl nur: Auf eine aktuelle bug-freie Version warten.

Grüße


Bewertung: 158 Punkte bei 70 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Bug Request
DJ D (unangemeldet), Sonntag, 19. Januar 2014 16:19:59
Ein/Ausklappen

Oder direkt mal die Entwickler nerven.


Bewertung: 195 Punkte bei 48 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Bug Request
Wimpy *, Donnerstag, 23. Januar 2014 12:14:00
Ein/Ausklappen

ich würde gern die Entwickler nerven, aber da Miro nicht startet, kann ich auch die Entwickler nicht feststellen. Eine Email an die Adresse aus dem Log: <abuild@swkj01.site> kam zurück: Host or Domain name not found.


Bewertung: 227 Punkte bei 45 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Bug Request
DJ D (unangemeldet), Donnerstag, 23. Januar 2014 22:58:18
Ein/Ausklappen

Zitat von der Miro-Homepage:
"For Miro bugs on OpenSUSE, contact them. "

Also mal bei den opensuse-Leute anfragen.

Auf der Miro-Homepage gibt es übrigens auch den Quellcode:

http://www.getmiro.com/download/all/

Hast du mal versucht, den unter openSUSE zu übersetzen?

Kontakte zu den Miro-Leuten gibt es hier:

http://www.getmiro.com/help/


Bewertung: 198 Punkte bei 35 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Bug Request
DJ D (unangemeldet), Donnerstag, 23. Januar 2014 22:59:58
Ein/Ausklappen

Korrektur: Ich hatte überlesen, dass du bei Packman schon nachgefragt hast, Sorry. Aber vielleicht kannst du ja auch mal direkt bei den opensuse-Leuten fragen.


Bewertung: 150 Punkte bei 75 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 18.08.2017 09:00
Hallo Volker, Volker schrieb am 18.08.2017 um 07:33: > volker@volker-Aspire-E5-575:~$ echo $PWD &&am...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 18.08.2017 07:33
Hallo Uwe, Am 16.08.2017 um 21:56 schrieb Uwe Herrmuth: > > Dann hab ich eine ganz gewagte Vermutu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 21:56
Hallo Volker, Volker Borst schrieb am 16.08.2017 um 19:22: > > echo $PS1 > > ${debian_chr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 16.08.2017 19:22
Hallo Uwe, > echo $PS1 ${debian_chroot:+($debian_chroot)}\u@\h:\w\$ Einen neuen Benutzer habe ich jet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 07:58
Hallo Volker, Volker schrieb am 12.08.2017 um 12:11: > Nach dem Aufrufen von 16.04 habe ich in der bash...