nach Update kein internes USB-DVD-ROM

Autor

Montag, 19. Februar 2007 20:18:36

Hallo,

Auf Notebook installierte Opensuse 10.2 remasterd funktionierte bis
zum Update am Freitag.
Seitdem ist ein internes per USB angebundenes DVD-ROM/CD-RW nicht mehr frei verfügbar.

Damit Suse durchstartet muss entweder das Gerät im BIOS deaktiviert werden
oder der Parameter hdc=ide-scsi eingefügt werden.

Fall 1 (hdc=ide-scsi)
Hardwareinfo bzw. cdrecord -scanbus zeigt mir /dev/sg0 an.

Fall 2 (im BIOS deaktiviert)
Das Laufwerk wird als /dev/hdc angezeigt.
Wenn beim Start schon eine CD drin liegt, wird diese auch bereitgestellt.
Kann auch ich auswerfen lassen. Ein danach eingelegtes Medium wird aber nicht funktionieren.

Suse DB sagt, dass ich mit HAL und Policies hantieren soll.
Kann doch nicht wahr sein.

Geht es auch einfacher?

tuxuser33

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Heiko, 27.08.2014 12:07
Am Mittwoch, 27. August 2014, 09:30:24 schrieb H.-Stefan Neumeyer: Hallo Stefan. > > > Debian g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xubuntu 14.04: langsamer Start [vorerst erlrdigt]
Hartmut Haase, 27.08.2014 11:21
Hallo Oliver, > ich glaube wir reden aneinander vorbei...;-) sieht fast so aus, also noch einmal: Nac...
Re: [EasyLinux-Suse] oepnSUSE - Problem beim booten
"H.-Stefan Neumeyer", 27.08.2014 09:33
Am Dienstag, 26. August 2014, 20:47:53 sprach Hartmuth Mehdorn (und nicht Zarathustra): Hallo Hartmuth &...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
"H.-Stefan Neumeyer", 27.08.2014 09:30
Am Dienstag, 26. August 2014, 23:30:25 sprach Heiko Ißleib (und nicht Zarathustra): Moin Heiko > &...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Heiko, 26.08.2014 23:30
Am Dienstag, 26. August 2014, 23:08:59 schrieben Sie: Hallo. > > > > Debian-neues ubunt...