mount Problem

Stefan Koch - Donnerstag, 11. August 2005 15:57:34 - 4 Antworten

Hallo,

ich versuche mein Siemens MC60 zu mounten, dies funktioniert wunderbar mit:

mount -t siefs /dev/ttyS0 /media/mobile

Das Problem: Ich kann nur als root auf /media/mobile zugreifen. Warum nicht als normaler user? Als normaler user ist /media/mobile nicht mehr sichtbar vor dem mounten schon.

System: SUSE Linux 9.3

Danke!

Antworten
Re: mount Problem
Wiebke Schroeder, Donnerstag, 11. August 2005 16:38:34
Ein/Ausklappen

Hallo Stefan.

Hast Du mal einen Blick in die /etc/fstab geworfen?

Wenn Du da nach dem Eintrag /dev/ttyS0 suchst und dann die letzte oder vorletzte Spalte dabei betrachtest, dann wird da wahrscheinlich eine Einschränkung auf den User root drinstehen, die verhindert, dass Du das Laufwerk auch als Normaluser mounten kannst.

Gruß

Wiebke




Bewertung: 249 Punkte bei 29 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: mount Problem
lightmaker , Donnerstag, 11. August 2005 17:36:15
Ein/Ausklappen

Dabei gehst Du aber davon aus, das schon ein Eintrag in der /etc/fstab existiert. Unter Umständen muß dieser Eintrag aber erst erstellt werden.

Eine zusätzliche Zeile in der /etc/fstab sollte ungefähr so aussehen:

/dev/ttyS0 /media/mobile siefs user,noauto[,sonstige Optionen] 0 0

Dabei ist das "user" die Option, die es dem normal User erlaubt externe Platten oder Systeme ins eigene System einzubinden.

Ich hoffe, das hilft weiter.


Bewertung: 232 Punkte bei 29 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: mount Problem
Stefan Koch, Donnerstag, 11. August 2005 21:18:23
Ein/Ausklappen

kann ich user nicht auch als option bei -o angeben?


Bewertung: 123 Punkte bei 32 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: mount Problem
Florian E.J. Fruth, Freitag, 12. August 2005 00:29:03
Ein/Ausklappen

ja kann man zb. mit mount -o uid=1000,gid=1000 /dev/foo /mnt/bar - aber dann musst du zum mounten root sein. wenn du in der /etc/fstab als option user eingibst kann man das device auch als user mounten.
fejf


Bewertung: 209 Punkte bei 26 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
bernhard, 02.05.2016 19:05
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????16??4???????????1????32?????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Jens -linux-, 02.05.2016 18:50
Hallo Oliver, > Hallo an alle > Ich stehe im Moment auf dem Schlauch und werde auch über das Internet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 02.05.2016 11:21
Am Sonntag, den 01.05.2016, 19:57 +0200 schrieb Hendrik Möller: Hallo Hendrik > Vielleicht helfen auch d...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 02.05.2016 11:19
Am Sonntag, den 01.05.2016, 21:44 +0200 schrieb Frank von Thun: Hallo Frank > Es gibt unter XFCE/Anwendu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker Brother dcp-195c
Christoph Walter, 02.05.2016 08:18
Am 30.04.2016, 15:04 Uhr, schrieb Richard Kraut : > Am Samstag, den 30.04.2016, 10:34 +0200 schrieb Christ...