mit DLNA Nachrichten an HIFI-Geräte senden

Autor

Mittwoch, 16. Dezember 2009 19:26:52

Die DLNA-Schnittstelle ist nicht nur gedacht, um Bilder, Filme und Musik auf HIFI-Geräten und Fernsehern wiederzugeben, sondern bietet auch die Möglichkeit, Textnachrichten an ein Gerät zu senden, damit diese auf einem Display oder einem Bildschirm angezeigt werden.
Gedacht ist diese Funktion vor allem, um auf dem Fernseher sehen zu können, wer einem gerade auf dem Handy anruft. Erforderlich ist dazu ein WLAN-fähiges Mobiltelefon mit entsprechendem Client.

Nun wäre es doch aber interessant, nicht nur Anrufer auf Mobiltelefonen im Fernseher einzublenden, sondern beliebige Nachrichten senden zu können, wobei die Nachrichten nicht mehr von einem Mobiltelefon gesendet werden, sondern von einem Linux-Server.

Ich habe lange gesucht, aber keinerlei Software gefunden, die diese Funktion (DLNA DMC) umsetzen kann. Kennt jemand ein Opensource-Programm, das den DLNA-Nachrichtendienst zumindest experimentell unterstützt?

GoaSkin

1 Antworten


Antworten
DLNA DMC
Ulf B., Freitag, 18. Dezember 2009 00:27:57
Ein/Ausklappen

Hi GoaSkin,

weiß leider auch keine. Aber hast Du schon mal bei Medien Servern nachgesehen die DLNA unterstützen (VLC, XBMC, MythTV, ...). Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass es für MAEMO (z.B. fürs neue Nokia N900) entsprechende Software gibt (wenn ja, nachsehen ob Sourcen erhältlich).

Hier habe ich ein paar generelle Infos gefunden. Evtl. hilft Dir der Link ja weiter:
http://en.wikipedia.org/wiki/UPnP_AV_MediaServers

Ciao
Ulf


Bewertung: 217 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 0 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] VLC-Absturz bei mp3
heiko, 02.08.2015 01:48
Am Samstag, 1. August 2015, 23:59:37 schrieb Richard Kraut: > Am Samstag, den 01.08.2015, 18:17 +0200 schr...
Re: [EasyLinux-Suse] VLC-Absturz bei mp3
heiko, 02.08.2015 01:24
Am Samstag, 1. August 2015, 18:17:06 schrieb Bernhard Platz: > @ Heiko > @ Richard > > Zun...
Re: [EasyLinux-Suse] VLC-Absturz bei mp3
Richard Kraut, 01.08.2015 23:59
Am Samstag, den 01.08.2015, 18:17 +0200 schrieb Bernhard Platz: > VLC (aktuelle Version von Packman) ganz...
Re: [EasyLinux-Suse] VLC-Absturz bei mp3
Bernhard Platz, 01.08.2015 18:17
@ Heiko @ Richard Zunächst nochmal vielen Dank für Eure Beiträge. Was ich inzwischen gemacht habe: VLC...
Re: [EasyLinux-Suse] VLC-Absturz bei mp3
Richard Kraut, 31.07.2015 23:30
Am Freitag, den 31.07.2015, 20:09 +0200 schrieb Bernhard Platz: > bernhard@linux-jxfr:~> vlc --ignore-c...