lvm wieder loswerden

Peter Dibbern - Donnerstag, 11. April 2013 16:28:25 - 4 Antworten

Ich habe sämtliche alten Kisten ausgeschlachtet und aus der Teilen einen Rechner zusammengeschraubt. Die verwendeten (IDE)Platten sind zT mit LVM genutzt woden. Wie kann ich das loswerden um die Platten normal zu formatieren. Die üblichen Verdächtigen (partedmagic usw)scheiden da ja aus.

Antworten
Warum geht das nicht?
Keiner (unangemeldet), Donnerstag, 11. April 2013 18:31:23
Ein/Ausklappen

Einfach von einer Live-CD / einem USB-Stick starten, dann jede Festplatte einzeln löschen (erst Partition entfernen, dann neu partitionieren und formatieren). Im Zweifelsfall jede Platte einzeln an den Rechner hängen. Das sollte auch mit allen Partitionierungsprogrammen funktionieren.


Bewertung: 141 Punkte bei 139 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Warum geht das nicht?
Peter Dibbern, Donnerstag, 11. April 2013 21:12:22
Ein/Ausklappen

Die Partitionierungsprogramme können mit lvm nichts anfangen. Aber danke fürs Bemühen. Ich habe inzwichen das Prg mhdd entdeckt und damit geht (IDE) fast alles


Bewertung: 248 Punkte bei 57 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Warum geht das nicht?
Manfred Münchberg, Donnerstag, 11. April 2013 22:22:39
Ein/Ausklappen

Versuch´s doch mal mit einem USB SATA/IDE Adapter ( ab 10,-€). Platte ausbauen, anschließen und wie ein USB Laufwerk behandeln. Bei mir hat´s bisher funktioniert.


Bewertung: 173 Punkte bei 85 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Warum geht das nicht?
Keiner (unangemeldet), Donnerstag, 11. April 2013 22:29:43
Ein/Ausklappen

Das verstehe ich immer noch nicht: Du willst doch LVM loswerden. Also die Platten einfach komplett löschen. Alle Partitionen mit einem beliebigen Partitionierungsprogramm entfernen und gut ist.

LVM ist eine reine Software-Lösung und setzt noch auf den Partitionen auf. Es würde also sogar ausreichen, die Partitionen einfach zu formatieren. Mir ist also nicht ganz klar, warum du da mit Low-Level-Tools rangehen musst/willst.

Ein Problem könnte höchstens die IDE-Schnittstelle sein, die moderne Rechner nicht mehr haben. Da gibt es aber Adapter.


Bewertung: 148 Punkte bei 96 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Kommentare
Warum geht das nicht?
Keiner (unangemeldet), Donnerstag, 11. April 2013 18:31:23
Ein/Ausklappen
-
Re: Warum geht das nicht?
Peter Dibbern, Donnerstag, 11. April 2013 21:12:22
Ein/Ausklappen
-
Re: Warum geht das nicht?
Manfred Münchberg, Donnerstag, 11. April 2013 22:22:39
Ein/Ausklappen
Re: Warum geht das nicht?
Keiner (unangemeldet), Donnerstag, 11. April 2013 22:29:43
Ein/Ausklappen

Das verstehe ich immer noch nicht: Du willst doch LVM loswerden. Also die Platten einfach komplett löschen. Alle Partitionen mit einem beliebigen Partitionierungsprogramm entfernen und gut ist.

LVM ist eine reine Software-Lösung und setzt noch auf den Partitionen auf. Es würde also sogar ausreichen, die Partitionen einfach zu formatieren. Mir ist also nicht ganz klar, warum du da mit Low-Level-Tools rangehen musst/willst.

Ein Problem könnte höchstens die IDE-Schnittstelle sein, die moderne Rechner nicht mehr haben. Da gibt es aber Adapter.


Bewertung: 148 Punkte bei 96 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 18.04.2018 17:12
Am Dienstag, 17. April 2018, 18:34:20 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Da kommen manchmal auch nicht ga...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
Uwe Herrmuth, 17.04.2018 18:34
Hallo Michael, Michael schrieb am 17.04.2018 um 14:51: > Das versenden von Nachrichten habe ich auf die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 17.04.2018 14:51
Am Samstag, 31. März 2018, 16:54:40 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, danke für Deine Erläuterungen. Ich h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] CPU FREQ DEBIAN STRETCH
Uwe Herrmuth, 12.04.2018 22:01
Hallo Ralf, flecralf schrieb am 12.04.2018 um 12:07: > Wie stelle ich es an, dass ich in XFCE die Freque...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] CPU FREQ DEBIAN STRETCH
Stephan Goldenberg, 12.04.2018 13:13
On 12.04.2018 12:07, flecralf wrote: > > Eine rc.local habe ich angelegt, wird aber offenbar teilweise...

Infos zur Publikation