lsr safety check engaged

Anonymous User - Montag, 13. September 2004 18:00:43 - 3 Antworten

HAllo,
nachdem ich mein IBM Thinkpad R40 nach ca. 3 Monaten upgedated habe, läuft auf den Konsolen ttyS1 bis ttyS6 alle paar Sekunden lsr safety check engaged. Ich habe Knoppix 3.4 installiert. Ich hoffe mir kann einer helfen.

Ciao Lars

Antworten
Re: lsr safety check engaged
Tobias Herbst, Donnerstag, 16. September 2004 15:21:17
Ein/Ausklappen

Hat das Thinkpad überhauot noch einen seriellen Anschluß bzw. brauchst Du ihn? Wenn nicht kannst Du im Kernel einfach den Treiber abschalten und gut is'.
Wenn Du doch einen seriellen Anschluß brauchst:
Ein "lsr safety check engaged" kommt für gewöhnlich, wenn Du versuchst am seriellen Port zu lesen oder zu schreiben, aber kein Gerät vorhanden oder er flasch konfiguriert ist.
Also schau Dir mal an, was setserial -a /dev/ttyS0 ausspuckt bzw. welches Program auf /dev/ttyS0 zugreifen will.


Bewertung: 172 Punkte bei 82 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: lsr safety check engaged
Tobias Herbst, Donnerstag, 16. September 2004 15:22:36
Ein/Ausklappen

PS:
Schuß ins Blaue: Sucht Dein X-Server nach einer seriellen Maus?


Bewertung: 192 Punkte bei 100 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: lsr safety check engaged
(unangemeldet), Samstag, 18. September 2004 10:27:11
Ein/Ausklappen

Hallo,
setserial -a /dev/ttyS0 gibt folgendes aus:
/dev/ttyS0, Line 0, UART: 16550A, Port: 0x03f8, IRQ: 4
Baud_base: 115200, close_delay: 5000, divisor: 0
closing_wait: 37856
Flags: spd_normal skip_test
Da kann ich leider nichts mit anfangen. Außerdem wie du schon vermutet hast, hat das Thinkpad keinen seriellen Anschluß. Vielleicht kannst du mir da ja nochmal helfen.


Bewertung: 156 Punkte bei 86 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 18.08.2017 09:00
Hallo Volker, Volker schrieb am 18.08.2017 um 07:33: > volker@volker-Aspire-E5-575:~$ echo $PWD &&am...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 18.08.2017 07:33
Hallo Uwe, Am 16.08.2017 um 21:56 schrieb Uwe Herrmuth: > > Dann hab ich eine ganz gewagte Vermutu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 21:56
Hallo Volker, Volker Borst schrieb am 16.08.2017 um 19:22: > > echo $PS1 > > ${debian_chr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 16.08.2017 19:22
Hallo Uwe, > echo $PS1 ${debian_chroot:+($debian_chroot)}\u@\h:\w\$ Einen neuen Benutzer habe ich jet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 07:58
Hallo Volker, Volker schrieb am 12.08.2017 um 12:11: > Nach dem Aufrufen von 16.04 habe ich in der bash...