libfreetype + XFree + Firefox == Fontprobleme

Ottfried Meyer - Dienstag, 01. November 2005 07:00:00 - 0 Antworten

Hi,

Nachdem ich XFRee86 4.5.0 compiliert und installiert hatte, habe ich
mich an freetype 2.1.10 gemacht. Beide Compilationen/Installationen liefen
klaglos ab.

An den Font-Einstellungen von Firefox 1.07 habe ich nichts verändert.

Nun sehen die Fonts in Firefox teilweise besch.....eiden aus:
Ein Teil der Buchstaben (zum Beispiel das "r"blunk werden noch nicht einmal
ganz geschwärzt -- das Ganze macht ein wenig den Eindruck, als würde man
eine hochauflösende Grafik mit Text auf ein LCD-Display mit zum wenig
Pixeln ausgeben. Mein Monitor löst allerdings mit 1600x1200 Pixeln auf,
sodaß ich denke, dass das nicht das Problem ist -- vor der Installation
von libfreetype und nach der Installation von XFree86 4.5.0 war ja auch
noch alles ok.

Wie kann ich dem Problem entgegnen? Muss man "irgendwo irgendwie drehen" ?

Vielen Dank für jede Hilfe im Voraus ! omg)

Keep hacking!
Meino

PS: Ich benutze ein Eigenbau-Linux auf der Basis von LFS. Meine Grafik-
karte ist eine ATI Technologies Inc Radeon RV200 QW [Radeon 7500]. DRI
bzw DRM wird erkannt, ist eingeschaltet und läuft, Die Turbinen sind
aufgeheizt und fertig zum Start...es fehlt nur noch das "GO!" und das
Ziel ... omg)

Antworten

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 18.08.2017 09:00
Hallo Volker, Volker schrieb am 18.08.2017 um 07:33: > volker@volker-Aspire-E5-575:~$ echo $PWD &&am...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 18.08.2017 07:33
Hallo Uwe, Am 16.08.2017 um 21:56 schrieb Uwe Herrmuth: > > Dann hab ich eine ganz gewagte Vermutu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 21:56
Hallo Volker, Volker Borst schrieb am 16.08.2017 um 19:22: > > echo $PS1 > > ${debian_chr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 16.08.2017 19:22
Hallo Uwe, > echo $PS1 ${debian_chroot:+($debian_chroot)}\u@\h:\w\$ Einen neuen Benutzer habe ich jet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 07:58
Hallo Volker, Volker schrieb am 12.08.2017 um 12:11: > Nach dem Aufrufen von 16.04 habe ich in der bash...