keepass2 für linux mint

d c - Sonntag, 16. Februar 2014 20:18:17 - 2 Antworten

Ich bin Linux-Neuling habe heute Linux Mint installiert. Mein erster Eindruck ist sehr gut, auch wenn es natürlich noch viele ungeklärte Fragen gibt. Eine davon lautet: wie bekomme ich Keepass 2 zum laufen? Habe bisher die WIN-Version im Einsatz und nun die Linux-Version heruntergeladen, die sich allerdings nicht installieren lässt Nun habe ich gelesen, dass hierzu "Mono 2.6" notwendig ist. Allerdings konnte ich bisher auf der Herstellerwebsite weder für mich verständlich herausfinden, was und wofür "Mono" ist bzw. wie es installiert wird. Für ein paar Tipps oder eine Anleitung wäre ich daher sehr dankbar happy

Antworten
Mono ist .NET
DJ D (unangemeldet), Sonntag, 16. Februar 2014 22:51:16
Ein/Ausklappen

mit mono kannst du programme unter linux starten, die für .NET programmiert wurden.

.NET ist eine komponente für windows, die dort normale benutzer meist nicht zu gesicht bekommen, weil sie windows standardmäßig mitbringt.

ich selbst habe hier kein linux mint im einsatz, mono solltest du aber ganz einfach über den software manager (oder wie der heißt) installieren können.

wenn ich das richtig sehe, musst du übrigens keepass gar nicht per hand installieren. schau mal, ob du im software manager (oder heißt das ding software center?) unter dem stichwort keepass einen eintrag findest.


Bewertung: 106 Punkte bei 213 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Mono ist .NET
dc (unangemeldet), Montag, 17. Februar 2014 16:48:13
Ein/Ausklappen

Danke, nachdem ich den Softwaremanager "entdeckt" habe, war es überhaupt kein Problem mehr Keepass2 zu installieren. Sogar meine vorhandene win-kdbx wird akzeptiert, ich bin begeistert :-)


Bewertung: 37 Punkte bei 168 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Videoplayer_für_Ubuntu
Heiko, 28.03.2017 20:23
Am Dienstag, 28. März 2017, 19:22:00 CEST schrieb Willi Zelinka: Hallo Uwe,hallo Willi > > vl...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Videoplayer_für_Ubuntu
Willi Zelinka, 28.03.2017 19:22
Hallo Uwe, Am Dienstag, 28. März 2017, 10:17:29 CEST schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Willi, > >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Downloads von Windowsprogrammen unter Linux
Karl-Heinz, 28.03.2017 17:55
Am Tue, 28 Mar 2017 09:19:49 +0200 schrieb Uwe Herrmuth : Hallo Uwe, :-))))) > Für FF gibt es ein Ad...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Videoplayer_für_Ubuntu
Uwe Herrmuth, 28.03.2017 10:17
Hallo Willi, Willi schrieb am 21.03.2017 um 15:08: > mit dem als Standard installiertem Totem gibt es nu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager Linux Mint18 Cinnamon
Uwe Herrmuth, 28.03.2017 10:00
Hallo Tanja, Tanja schrieb am 27.03.2017 um 19:04: > könnt Ihr mir einen Dateimanager in 2-Fenstertechni...