keepass2 für linux mint

d c - Sonntag, 16. Februar 2014 20:18:17 - 2 Antworten

Ich bin Linux-Neuling habe heute Linux Mint installiert. Mein erster Eindruck ist sehr gut, auch wenn es natürlich noch viele ungeklärte Fragen gibt. Eine davon lautet: wie bekomme ich Keepass 2 zum laufen? Habe bisher die WIN-Version im Einsatz und nun die Linux-Version heruntergeladen, die sich allerdings nicht installieren lässt Nun habe ich gelesen, dass hierzu "Mono 2.6" notwendig ist. Allerdings konnte ich bisher auf der Herstellerwebsite weder für mich verständlich herausfinden, was und wofür "Mono" ist bzw. wie es installiert wird. Für ein paar Tipps oder eine Anleitung wäre ich daher sehr dankbar happy

Antworten
Mono ist .NET
DJ D (unangemeldet), Sonntag, 16. Februar 2014 22:51:16
Ein/Ausklappen

mit mono kannst du programme unter linux starten, die für .NET programmiert wurden.

.NET ist eine komponente für windows, die dort normale benutzer meist nicht zu gesicht bekommen, weil sie windows standardmäßig mitbringt.

ich selbst habe hier kein linux mint im einsatz, mono solltest du aber ganz einfach über den software manager (oder wie der heißt) installieren können.

wenn ich das richtig sehe, musst du übrigens keepass gar nicht per hand installieren. schau mal, ob du im software manager (oder heißt das ding software center?) unter dem stichwort keepass einen eintrag findest.


Bewertung: 109 Punkte bei 249 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Mono ist .NET
dc (unangemeldet), Montag, 17. Februar 2014 16:48:13
Ein/Ausklappen

Danke, nachdem ich den Softwaremanager "entdeckt" habe, war es überhaupt kein Problem mehr Keepass2 zu installieren. Sogar meine vorhandene win-kdbx wird akzeptiert, ich bin begeistert :-)


Bewertung: 92 Punkte bei 196 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 18.04.2018 17:12
Am Dienstag, 17. April 2018, 18:34:20 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Da kommen manchmal auch nicht ga...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
Uwe Herrmuth, 17.04.2018 18:34
Hallo Michael, Michael schrieb am 17.04.2018 um 14:51: > Das versenden von Nachrichten habe ich auf die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 17.04.2018 14:51
Am Samstag, 31. März 2018, 16:54:40 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, danke für Deine Erläuterungen. Ich h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] CPU FREQ DEBIAN STRETCH
Uwe Herrmuth, 12.04.2018 22:01
Hallo Ralf, flecralf schrieb am 12.04.2018 um 12:07: > Wie stelle ich es an, dass ich in XFCE die Freque...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] CPU FREQ DEBIAN STRETCH
Stephan Goldenberg, 12.04.2018 13:13
On 12.04.2018 12:07, flecralf wrote: > > Eine rc.local habe ich angelegt, wird aber offenbar teilweise...