keepass2 für linux mint

Autor

Sonntag, 16. Februar 2014 20:18:17

Ich bin Linux-Neuling habe heute Linux Mint installiert. Mein erster Eindruck ist sehr gut, auch wenn es natürlich noch viele ungeklärte Fragen gibt. Eine davon lautet: wie bekomme ich Keepass 2 zum laufen? Habe bisher die WIN-Version im Einsatz und nun die Linux-Version heruntergeladen, die sich allerdings nicht installieren lässt Nun habe ich gelesen, dass hierzu "Mono 2.6" notwendig ist. Allerdings konnte ich bisher auf der Herstellerwebsite weder für mich verständlich herausfinden, was und wofür "Mono" ist bzw. wie es installiert wird. Für ein paar Tipps oder eine Anleitung wäre ich daher sehr dankbar happy

d c

2 Antworten


Antworten
Mono ist .NET
DJ D (unangemeldet), Sonntag, 16. Februar 2014 22:51:16
Ein/Ausklappen

mit mono kannst du programme unter linux starten, die für .NET programmiert wurden.

.NET ist eine komponente für windows, die dort normale benutzer meist nicht zu gesicht bekommen, weil sie windows standardmäßig mitbringt.

ich selbst habe hier kein linux mint im einsatz, mono solltest du aber ganz einfach über den software manager (oder wie der heißt) installieren können.

wenn ich das richtig sehe, musst du übrigens keepass gar nicht per hand installieren. schau mal, ob du im software manager (oder heißt das ding software center?) unter dem stichwort keepass einen eintrag findest.


Bewertung: 85 Punkte bei 35 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Mono ist .NET
dc (unangemeldet), Montag, 17. Februar 2014 16:48:13
Ein/Ausklappen

Danke, nachdem ich den Softwaremanager "entdeckt" habe, war es überhaupt kein Problem mehr Keepass2 zu installieren. Sogar meine vorhandene win-kdbx wird akzeptiert, ich bin begeistert :-)


Bewertung: 13 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Updates bei *buntu
Thomas Lueck, 20.10.2014 18:32
Am Montag, den 20.10.2014, 18:11 +0200 schrieb Gerhard Blaschke: > Ich weiß nicht ob hinter Zentyal ei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Updates bei *buntu
Gerhard Blaschke, 20.10.2014 18:11
Am 20.10.2014 um 17:30 schrieb Thomas Lueck: > Am Montag, den 20.10.2014, 07:33 +0200 schrieb Gerhard Blas...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] pdf-Dateien_öffnen
Uwe Herrmuth, 20.10.2014 17:52
Hallo Rainer, Rainer schrieb am 20.10.2014 um 14:33: > BTW: Mir erscheint in diesem Zusammenhang ohnehin...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Updates bei *buntu
Thomas Lueck, 20.10.2014 17:30
Am Montag, den 20.10.2014, 07:33 +0200 schrieb Gerhard Blaschke: > für den SOHO-Bereich mit wenig Aufwand...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] pdf-Dateien_öffnen
Rainer, 20.10.2014 14:33
Hallo Uwe, Am Mon, 20 Oct 2014 14:16:11 +0200 schrieb Uwe Herrmuth : > > > Bisher hatte ich a...