installation in linux SuSE 10.1

mr x - Montag, 10. Juli 2006 16:55:41 - 3 Antworten

kann mir jemand, für blutige anfänger wie mich, verständlich erklären wie ich .tar.gz dateien auf meinem SuSE 10.1 system installieren kann.
vielen dank im vorraus
mfg johannes

Antworten
Re: installation in linux SuSE 10.1
mr x, Montag, 10. Juli 2006 22:18:38
Ein/Ausklappen

wo "cd" eingeben?
im terminal passiert bei "cd" nichts.
was bedeutet Is ?



Bewertung: 194 Punkte bei 34 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: installation in linux SuSE 10.1
Benjamin Quest, Dienstag, 11. Juli 2006 10:45:22
Ein/Ausklappen

SuSE kommt doch auch mit Dokumentation, oder nicht? Wenn es die Heruntergeladene ist, dann findest Du sie auf der DVD/den CDs.

Für einen groben Anhaltspunkt kannst Du auf der Konsole auch immer ein man beliebigerBefehl tippen, Du bekommst dann eine Erklärung (engl.) und die Optionen des Befehls. Eine ganz kleine Befehlsreferenz ist hier [1] eine ausführlichere hier [2]. Blutige Anfänger dürfen auch Google benutzen oder sich bei ernsthaftem Interesse die hervorragende Einstiegslektüre Kofler "Linux" [3] bei Ebay besorgen, die zweitjüngste Auflage reicht und ist billig.

So nun hast Du alles was Du brauchst um Dich mit Linux nachhaltig anzufreunden. :-)

[1] http://www.agnld.uni-potsda...w/TSA/Tools/LinuxCommands.html
[2] http://www.tnt-computer.de/yanip/lbefehle.html
[3] http://www.kofler.cc/linux.html



Bewertung: 227 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: installation in linux SuSE 10.1
man-draker , Montag, 10. Juli 2006 17:54:12
Ein/Ausklappen

Soweit blutige Anfänger das überhaupt versuchen sollten geht es so:

- Terminalfenster öffnen (heißt bei KDE Konsole)
- mit "cd" in das Verzeichnis wechseln, in dem die Datei liegt (cd = change directory)
- dort "tar xzf " eingeben (tar = Tape ARchiver x= extract, z = unzip, f = file, = Platzhalter für den echten Namen)
- meist wird der Inhalt des Archivs in ein gleichnamiges Unterverzeichnis abgelegt (ls zeigt es, mit cd geht es dorthin)
- dort dann "./configure" eingeben - wenn Fehler gemeldet werden hier wieder fragen)
- anschließend "make" (wenn mit error abgebrochen wird hier wieder fragen)
- danach mit "su" und Eingabe des Passworts root-Rechte erlangen und
- mit "make install" die Anwendung installieren.


Bewertung: 190 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Anmeldeschlüsselbund_-_Vivaldi
Christoph Walter, 23.11.2017 08:36
Am 2017-11-22 09:15, schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Christoph, > > Christoph schrieb am 22.11.20...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Anmeldeschlüsselbund_-_Vivaldi
Uwe Herrmuth, 22.11.2017 09:15
Hallo Christoph, Christoph schrieb am 22.11.2017 um 08:47: > wenn ich meinen Browser-Vivaldi aufrufe wir...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] rfkill
Uwe Herrmuth, 22.11.2017 09:00
Hallo Gerhard, Gerhard schrieb am 17.11.2017 um 22:44: > zur Zeit kämpfe ich bei meinem Gigabyte Noteboo...
[EasyLinux-Ubuntu] Anmeldeschlüsselbund_-_Vivaldi
Christoph Walter, 22.11.2017 08:47
Hallo Liste, wenn ich meinen Browser-Vivaldi aufrufe wird jedes Mal das Passwort vom Anmeldeschlüsselbund v...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Firefox hat Probleme mit html-Dateien
Rainer, 21.11.2017 07:36
Hallo Uwe, Am Tue, 21 Nov 2017 05:05:20 +0100 schrieb Uwe Herrmuth : > > > Wie ist zu erkläre...