handy - bluetooth - suse 9.3

Autor

Sonntag, 17. Juli 2005 20:48:41

Hallo Linuxer,

habe nach mehr oder weniger bekannten Anfangsschwierigkeiten mit SuSe 9.3 (nach dem update) einen bluetooth-dongle am USB. Zweck bei mir: Übertragung von Daten oder Bildern zum/vom Handy Motorola V 550. Übertragung ZUM Handy klappt. Die von mir aktivierte Übertragung vom Handy zum PC bereitet mir Kopfzerbrechen. Das Handy zeigt das Kopieren (Übertragen) von Bildern an, aber ich finde sie auf dem PC nicht. Wohin überträgt das H. die Daten, in welches Verzeichnis???

Gruß, Jens

Jens Kistenmacher

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • Elito-Epox BT-DG02 USB Bluetooth-Dongle einrichten
    Wird heute über drahtlose Vernetzung gesprochen, hat Bluetooth einen hohen Stellenwert. Egal ob Headset, PDA oder Handy, Bluetooth verbindet alles – auch unter Linux.
  • Acht Bluetooth Mobiltelefone im Test
    Immer mehr neue Mobiltelefone verfügen über einen eingebaute Bluetooth-Schnittstelle. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie unter Linux auf Ihr Bluetooth-Handy zugreifen, und wozu Linux mit entsprechenden Programmen fähig ist.
  • Für jeden Zweck
    Aktuelle Mobiltelefone glänzen meist durch gelungenes Design und viele Zusatzfunktionen, sind aber nicht besonders Linux-freundlich. Hiervon machen auch Motorola-Handys mit Linux-Betriebssystem keine Ausnahme.
  • Nokia-Handys verwalten mit Gnokii
    Ein neues Logo gefällig? Oder ist Ihnen einfach die Handy-Tastatur zu klein für eine längere SMS? Gnokii schafft hier Abhilfe.
  • Datenaustausch mit ObexFTP und der Bash
    ObexFTP hilft beim Austausch von Dateien zwischen Mobiltelefon und PC. Mit einigen Zeile Shellcode rundherum macht es Ihr Handy auch gleich zum Fotoalbum oder zur Jukebox.

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Uwe Herrmuth, 04.03.2015 21:46
Hallo Karl-Heinz, Karl-Heinz schrieb am 04.03.2015 um 21:00: > Uwe schrieb das es keine Menueinträge gib...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Karl-Heinz, 04.03.2015 21:00
Am Wed, 04 Mar 2015 07:23:39 +0100 schrieb Gerhard Blaschke : > Am 03.03.2015 um 21:06 schrieb Karl-Hein...
[EasyLinux-Mandriva] URPMI - Pakete vor Installation oder Aktualisierung sperren
"H.-Stefan Neumeyer", 04.03.2015 20:46
Hallo an alle Mitleser, Betreff sagt eigentlich alles: Ich suche nach einer Möglichkeit, einzelne Pakte von...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Absturz kwallet
"H.-Stefan Neumeyer", 04.03.2015 19:41
Am Sonntag, 1. März 2015, 16:17:50 sprach Heiko Ißleib und nicht Zarathustra: Hallo Heiko > > I...
[EasyLinux-Ubuntu] SSD TRIM
"H.-Stefan Neumeyer", 04.03.2015 19:37
Hallo an alle Mitleser (mit einer oder mehrerer SSD im Einsatz) Wie TRIM(mt) ihre eure SSD? -- Gruß Stef...