handy - bluetooth - suse 9.3

Autor

Sonntag, 17. Juli 2005 20:48:41

Hallo Linuxer,

habe nach mehr oder weniger bekannten Anfangsschwierigkeiten mit SuSe 9.3 (nach dem update) einen bluetooth-dongle am USB. Zweck bei mir: Übertragung von Daten oder Bildern zum/vom Handy Motorola V 550. Übertragung ZUM Handy klappt. Die von mir aktivierte Übertragung vom Handy zum PC bereitet mir Kopfzerbrechen. Das Handy zeigt das Kopieren (Übertragen) von Bildern an, aber ich finde sie auf dem PC nicht. Wohin überträgt das H. die Daten, in welches Verzeichnis???

Gruß, Jens

Jens Kistenmacher

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • Elito-Epox BT-DG02 USB Bluetooth-Dongle einrichten
    Wird heute über drahtlose Vernetzung gesprochen, hat Bluetooth einen hohen Stellenwert. Egal ob Headset, PDA oder Handy, Bluetooth verbindet alles – auch unter Linux.
  • Acht Bluetooth Mobiltelefone im Test
    Immer mehr neue Mobiltelefone verfügen über einen eingebaute Bluetooth-Schnittstelle. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie unter Linux auf Ihr Bluetooth-Handy zugreifen, und wozu Linux mit entsprechenden Programmen fähig ist.
  • Für jeden Zweck
    Aktuelle Mobiltelefone glänzen meist durch gelungenes Design und viele Zusatzfunktionen, sind aber nicht besonders Linux-freundlich. Hiervon machen auch Motorola-Handys mit Linux-Betriebssystem keine Ausnahme.
  • Nokia-Handys verwalten mit Gnokii
    Ein neues Logo gefällig? Oder ist Ihnen einfach die Handy-Tastatur zu klein für eine längere SMS? Gnokii schafft hier Abhilfe.
  • Datenaustausch mit ObexFTP und der Bash
    ObexFTP hilft beim Austausch von Dateien zwischen Mobiltelefon und PC. Mit einigen Zeile Shellcode rundherum macht es Ihr Handy auch gleich zum Fotoalbum oder zur Jukebox.

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 0 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] VLC-Absturz bei mp3
Bernhard Platz, 01.08.2015 18:17
@ Heiko @ Richard Zunächst nochmal vielen Dank für Eure Beiträge. Was ich inzwischen gemacht habe: VLC...
Re: [EasyLinux-Suse] VLC-Absturz bei mp3
Richard Kraut, 31.07.2015 23:30
Am Freitag, den 31.07.2015, 20:09 +0200 schrieb Bernhard Platz: > bernhard@linux-jxfr:~> vlc --ignore-c...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Jessie, Cups
Uwe Herrmuth, 31.07.2015 21:15
Hallo Gerhard, Gerhard Blaschke schrieb am 31.07.2015 um 19:16: > im Augenblick stehe ich auf der Leitun...
Re: [EasyLinux-Suse] VLC-Absturz bei mp3
Bernhard Platz, 31.07.2015 20:13
Hallo Norbert, Dank für Deine Mühe Am Freitag, 31. Juli 2015, 18:30:50 schrieb Norbert Carle: > >...
Re: [EasyLinux-Suse] VLC-Absturz bei mp3
Bernhard Platz, 31.07.2015 20:09
Hallo Richi, Dank für Deine Mühe. Am Freitag, 31. Juli 2015, 19:02:12 schrieb Richard Kraut: > > Ab...