gscan2pdf - wie bekommt mans ans Laufen unter opensuse 11.1 64-bit?

Autor

Sonntag, 15. Februar 2009 23:02:32

Hallo,

wenn man viele Papierseiten einscannen und als PDF abspeichern möchte, gibts dafür (unter anderem wohl) das Programm gscan2pdf. Ich jedenfalls kenne es von Ubuntu und komme gut damit zurecht.

Ich habe heute zwei Stunden damit verbracht, hier und anderorts zu lesen, wie mans zum Laufen bringt unter opensuse 11.1 64-bit, habe einige rpms für Opensuse gefunden, aber da kommen andauernd Abhängigkeitsfehler, z.B.

perl-Gtk2-Ex-PodViewer is needed by gscan2pdf-0.9.27-19.1.x86_64
perl-Gtk2-Ex-Simple-List is needed by gscan2pdf-0.9.27-19.1.x86_64
perl-Gtk2-ImageView is needed by gscan2pdf-0.9.27-19.1.x86_64
perl-Config-General24 is needed by gscan2pdf-0.9.27-19.1.x86_64
perl-Sane is needed by gscan2pdf-0.9.27-19.1.x86_64

Wie löse ich das? Denn die gesuchten Dateien find ich nicht, Packman Repos und einige andere sind eingebunden.

Danke vorab,
börzel

B. Örzel

15 Antworten


Alles Ausklappen

Antworten
gscan2pdf - wie bekommt mans ans Laufen
IODOK (unangemeldet), Mittwoch, 18. Februar 2009 17:50:42
Ein/Ausklappen
software.opensuse.org/search
Marcel Hilzinger, Montag, 16. Februar 2009 10:19:37
Ein/Ausklappen
-
Re: software.opensuse.org/search
MarKre (unangemeldet), Montag, 16. Februar 2009 10:29:44
Ein/Ausklappen
-
Re: software.opensuse.org/search
Marcel Hilzinger, Montag, 16. Februar 2009 13:32:32
Ein/Ausklappen
-
Re: software.opensuse.org/search
MarKre (unangemeldet), Montag, 16. Februar 2009 15:03:02
Ein/Ausklappen
-
Re: software.opensuse.org/search
Marcel Hilzinger, Montag, 16. Februar 2009 15:09:15
Ein/Ausklappen
-
Re: software.opensuse.org/search
MarKre (unangemeldet), Montag, 16. Februar 2009 15:58:34
Ein/Ausklappen
Re: software.opensuse.org/search
B. Örzel, Montag, 16. Februar 2009 16:15:57
Ein/Ausklappen
-
Re: software.opensuse.org/search
Marcel Hilzinger, Montag, 16. Februar 2009 16:30:30
Ein/Ausklappen
-
Re: software.opensuse.org/search
B. Örzel, Montag, 16. Februar 2009 19:45:08
Ein/Ausklappen
Re: software.opensuse.org/search
MarKre (unangemeldet), Montag, 16. Februar 2009 16:37:21
Ein/Ausklappen
-
Re: software.opensuse.org/search
B. Örzel, Montag, 16. Februar 2009 19:48:57
Ein/Ausklappen
-
Re: software.opensuse.org/search
MarKre (unangemeldet), Mittwoch, 18. Februar 2009 08:42:45
Ein/Ausklappen
-
Re: software.opensuse.org/search
Marcel Hilzinger, Donnerstag, 19. Februar 2009 10:54:15
Ein/Ausklappen
Re: software.opensuse.org/search
börzel (unangemeldet), Sonntag, 15. März 2009 14:59:30
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

  • Dokumente mit gscan2pdf scannen
    Um schnell ein Foto einzuscannen, reichen Programme wie XSane völlig aus. Ein mehrseitiges Dokument als PDF-Datei speichern können Sie damit aber nicht. Hier hift gscan2pdf.
  • Abgelichtet und weggepackt
    Viele Scanner-Tools verwirren mit zahlreichen Funktionen, die Sie in den meisten Fällen nicht benötigen. Der übersichtliche Scan-Helfer Gscan2pdf verwandelt dagegen einfach und komfortabel alte Papierdokumente in platzsparende PDF-Dateien.
  • Scannen und OCR mit Gscan2pdf
    Vom gedruckten Wort bis zum digitalen Dokument in nur wenigen Schritten: Das Programm Gscan2pdf macht's möglich, weil es mehrere Tools unter einem Dach vereint.
  • Aktuelle Software im Kurztest
    Als leistungsfähiger Notizblock für die Arbeitsoberfläche integriert sich <s>GloboNote 1.3.1<s> nahtlos in die Symbolleiste.Dank der übersichtlichen Benutzeroberfläche von <s>Gscan2pdf 1.1.3<s> erstellen Sie aus gescannten Bildern im Nu PDFs oder Textdokumente.Als Wrapper erleichtert <s>Patool 1.0<s> den Umgang mit zahlreichen bekannten und auch weniger geläufigen Kompressionsformaten.Mit <s>Unsettings 0.08<s> greifen Sie über einfache An/Aus-Symbole tief in das Design und die Funktionen der Ubuntu-Oberfläche Unity ein.
  • Software
    Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor. Auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise.

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] OS_13.2_mate_caja_multiple_Instanzen_(hier_erstmal_gelöst)
Mahmud Al-Ahmed, 21.12.2014 20:54
On Sun, 21 Dec 2014 20:05:21 +0100 Rüdiger Koerschulte wrote: Hallo > ne, so eine/viele Fehler-Meldung...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Editor gesucht
Karl-Heinz, 21.12.2014 20:53
Am Sun, 21 Dec 2014 19:31:41 +0100 schrieb Gerhard Blaschke : Hallo Gerhard, > Der Editor soll mir nur...
Re: [EasyLinux-Suse] OS_13.2_mate_caja_multiple_Instanzen_(hier_erstmal_gelöst)
Mahmud Al-Ahmed, 21.12.2014 20:31
On Fri, 19 Dec 2014 15:48:08 +0100 "H.-Stefan Neumeyer" wrote: Hallo > Denn sowas habe ich a...
Re: [EasyLinux-Suse] OS_13.2_mate_caja_multiple_Instanzen_(hier_erstmal_gelöst)
Rüdiger Koerschulte, 21.12.2014 20:05
Hallo Stefan, ne, so eine/viele Fehler-Meldungen habe ich (Suse sei Dank) noch nie gehabt. Schöne Grüße aus...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Editor gesucht
Gerhard Blaschke, 21.12.2014 19:31
Am 21.12.2014 um 17:28 schrieb Thomas Fischer: > Am 21.12.2014 um 17:00 schrieb Gerhard Blaschke: >...