flash-player

Roman Caspar - Donnerstag, 05. November 2009 15:00:14 - 6 Antworten

wie kann man 64Bit-Applikationen auf 32ger umstellen, so daß der adobe-flash-player 10.0 oder ein anderer unter open suse 11.1. funktioniert?

roman

Antworten
nspluginwrapper funktioniert, aber
Christian Schuglitsch, Sonntag, 15. November 2009 23:52:20
Ein/Ausklappen

hinterher braucht ein RealPlayer oder FlashPlayer schon mal 500 MB RAM.
Einfach nspluginwrapper -i plugin.so ausführen und die neue Plugindatei an den richtigen Ort für den Browser schieben.
Java 6 gibt es zum Glück nativ.


Bewertung: 256 Punkte bei 35 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Wofür?
Daniel Gultsch, Freitag, 06. November 2009 03:14:45
Ein/Ausklappen

Es gibt doch nen nativen 64bit Flash Player von Adobe.
Also mein 64bit native non-multilib läuft hier relativ ok mit Adobe Flash.

Oder hab ich deine Frage jetzt komplett falsch verstanden?


Bewertung: 266 Punkte bei 35 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
linux32
Marcel Hilzinger, Donnerstag, 05. November 2009 16:27:00
Ein/Ausklappen

Über linux32 Befehl kannst du jedes Programm in der 32-Bit-Variante starten. Dazu muss allerdings dann auch das 32-Bit-Binary installiert sein.


Bewertung: 231 Punkte bei 38 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Hm
sebastian (unangemeldet), Donnerstag, 05. November 2009 16:10:03
Ein/Ausklappen

Keine Ahung wie das bei der Suse geht. Generell solltest Du vielleicht besser auf diesen Wrapper setzen, der etwa ein 32-Bit-Plugin in einen 64er Firefox integriert. Leider fällt mir der Name nicht ein. Geht es nur um Flash nimm einfach die 64-Bit-Beta von Adobe. Sollte ganz gut laufen und wesentlich perfomanter sein als das halbe System auf 32 Bit umzustellen.

http://labs.adobe.com/downloads/flashplayer10.html


Bewertung: 247 Punkte bei 34 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Hm
sebastian (unangemeldet), Donnerstag, 05. November 2009 16:12:21
Ein/Ausklappen

Ach so, der Wrapper heißt nspluginwrapper. Ich würde aber dennoch mein Glück in der Beta suchen.


Bewertung: 249 Punkte bei 35 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Hm
Wrobel (unangemeldet), Donnerstag, 12. November 2009 14:40:00
Ein/Ausklappen

Ich will kein SuSe - Bashing betreiben, aber damit habe ich mich auch zu lange herumschlagen müssen.
Bei Ubuntu (ich spreche für 9.04 - 9.10) war das weder in der 32-Bit, noch in der 64-Bit-Version ein Problem. Sondern eine Frage von Sekunden.


Bewertung: 251 Punkte bei 32 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] OT:_Firefox_stürzt_nach_Update_Lxde_und_FF_ab
ac_ro, 04.05.2016 15:31
Hallo, kennt jemand diese Fehlermeldung? (firefox:884): Gtk-CRITICAL **: IA__gtk_clipboard_set_with_data:...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Heiko, 03.05.2016 23:30
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 12:26:22 schrieb Oliver: Hallo, > > >> Ich stehe im Moment auf dem...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT: Fritz-Box mit Firmware 6.50 - Anrufbeantworter
Dietmar Schlosser, 03.05.2016 18:33
Am Samstag, 30. April 2016, 17:10:11 schrieb Alexander McLean: Hi Alexander > Du musst den oder die eing...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
"Michael R. Moschner", 03.05.2016 15:48
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 14:29:21 schrieb Joachim Puttkammer: Hallo Im Moment benutze ich diesen und bin...
[EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
Joachim Puttkammer, 03.05.2016 14:29
Hallo, seit Jahren benutze ich einen Huawei mobilen Hotspot (Vorgänger von E5) und die Fonic Surf-Card wen...