easylinux 02/2005 "Video DVD´s"

Autor

Freitag, 14. Januar 2005 18:55:07

Hallo,

werkann mir helfen?

Ich habe nach der Anleitung aus easylinux 02/2005 -Video DVD´s- versucht
den MPlayer herunterzuladen, ist mir aber nicht gelungen, der rpm file
" ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/packman/suse/9.2/
i686/MPlayer-1.Opre5-pm.2.i686.rpm " lässt sich nicht herunterladen,
was mache ich falsch, wo kann ich den entsprechenden rpm file sonst noch
herunterladen ?
Mit den anderen in dem Artikel angegebenen, für suse 9.2 nötigen files gab
es keine Probleme beim herunterladen.

Norbert

Norbert Riedel

3 Antworten


Antworten
Re: easylinux 02/2005 "Video DVD´s"
Michael Pfaffe, Freitag, 29. April 2005 23:40:00
Ein/Ausklappen

Hallo Norbert und andere MPlayer - Nutzer

den MPlayer gibt es inzwischen als neue Version unter ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux...MPlayer-1.opre6a-pm.1.i686.rpm.
sollte es nochmalige Änderungen geben im Verzeichnis ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/packman/suse/9.2/ suchen! Ich habe aber ein anderes Problem mein MPlayer spielt unter SuSE 9.2 nach der Fehlermeldung subfont.tff fehlt DVD s Filme auf auf dem Kopf stehend und eingeblendete Schrift in Spiegelschrift ab.
Kann mir jemand helfen dies zu korrigieren ?

Michael


Bewertung: 210 Punkte bei 28 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: easylinux 02/2005 "Video DVD´s"
Martin Zeller, Sonntag, 16. Januar 2005 10:01:19
Ein/Ausklappen

hi,
schau mal unter (1).

martin

[1] http://packman.links2linux.de/?action=128



Bewertung: 184 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: easylinux 02/2005 "Video DVD´s"
Marcus Specht, Freitag, 14. Januar 2005 20:59:12
Ein/Ausklappen

Schau mal direkt ins Verzeichnis, dann findest du das gewünschte File:
ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/packman/suse/9.2/i686/

Die Version ist jetzt pre6.


Bewertung: 157 Punkte bei 37 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • All you need
    Jedes Standard-Linux-System bringt eine kaum überschaubare Menge von Programmen mit – gut für die Vielfalt, aber schlecht für eine schnelle Einarbeitung. Wir verraten, welche Programme Sie wirklich brauchen.
  • Ton ab, Kamera läuft
    MPlayer und MEncoder haben einiges auf dem Kasten und lassen sich über Kommandozeilenoptionen geschickt steuern. Film ab für die beiden Programme.
  • Multimedia für unterwegs
    Für den Heimkinoabend bei Freunden müssen Sie keine DVDs oder Videokassetten mehr herumtragen: Portable Mediaplayer fassen über 20 Filme und spielen diese ohne Zusatzgerät auf einem Fernseher ab.
  • MPlayer
    Video-CDs, DVDs oder MPEGs – deren Wiedergabe ist unter Linux mit MPlayer kein Problem. Wir zeigen, wie Sie das Allround-Genie und die passenden Codecs richtig installieren und konfigurieren.
  • DVDs abspielen mit dem Movie Player für Linux
    Wie es für Linux üblich ist, existieren zum Abspielen von DVDs mehrere alternative Software-Pakete. In diesem Artikel stellen wir den MPlayer vor.

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Updates bei *buntu
Thomas Lueck, 20.10.2014 18:32
Am Montag, den 20.10.2014, 18:11 +0200 schrieb Gerhard Blaschke: > Ich weiß nicht ob hinter Zentyal ei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Updates bei *buntu
Gerhard Blaschke, 20.10.2014 18:11
Am 20.10.2014 um 17:30 schrieb Thomas Lueck: > Am Montag, den 20.10.2014, 07:33 +0200 schrieb Gerhard Blas...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] pdf-Dateien_öffnen
Uwe Herrmuth, 20.10.2014 17:52
Hallo Rainer, Rainer schrieb am 20.10.2014 um 14:33: > BTW: Mir erscheint in diesem Zusammenhang ohnehin...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Updates bei *buntu
Thomas Lueck, 20.10.2014 17:30
Am Montag, den 20.10.2014, 07:33 +0200 schrieb Gerhard Blaschke: > für den SOHO-Bereich mit wenig Aufwand...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] pdf-Dateien_öffnen
Rainer, 20.10.2014 14:33
Hallo Uwe, Am Mon, 20 Oct 2014 14:16:11 +0200 schrieb Uwe Herrmuth : > > > Bisher hatte ich a...