dsl über wlan

Lydia Steiner - Montag, 05. Dezember 2005 14:19:11 - 3 Antworten

Ich hab SuSE Linux 10.0. Meine wlan-Karte wurde erkannt und ich hab sie eigentlich auch konfiguriert. Aber ich kann mich trotzdem nich über wlan mit dem internet verbinden, weil das Netzwerk nicht gefunden wird. Kann mir jemand sagen, was ich falsch gemacht haben könnte?

Antworten
Re: dsl über wlan
Lydia Steiner, Freitag, 09. Dezember 2005 13:45:26
Ein/Ausklappen

Danke erstmal.
Ich will mit einem Router ins Internet, also muss ich mich mit dem bestehende Netzwerk verbinden. Das Netzwerk wurde unter Windows eingerichtet.
Ich hab die WEP verschlüsselung gesetzt, den Netzwerknamen und Schlüssel(in Hexadezimal) gesetzt. Ausserdem hab ich eine statische IP-Adresse(also keine DHCP) und das Standartgateway eingerichtet. Laut Anleitung muss ich jetzt nur noch mittels KInternet verbinen und kann online gehen. Aber das geht nicht(Ich hab so ein Stecker mit einem gelben Blitz, aber eine drahtlose Verbindung mit der ich mich verbinden kann, gibt es trotzdem nicht).
Wenn ich eine DSL-Verbindung mittels Ethernet (PPP)einrichten will, dann bietet er mir nicht meine Netzwerkkarte an und verlangt das ich eine Netzwerkkarte konfiguriere. Das hab ich aber schon. Standartmäßig ist aber eine meine andere Netzwerkkarte eingetragen, die ich aber nicht verwenden will und kann.


Bewertung: 111 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
???
Benjamin Quest, Dienstag, 06. Dezember 2005 10:59:00
Ein/Ausklappen

Welches Netzwerk denn? Als was ist die Karte denn konfiguriert? Ad-hoc? DHCP? Hast Du einen Router? Wenn ja, wie ist der konfiguriert? Läuft eine Firewall? Kannst Du Dich per Ethernet mit dem Router verbinden? Hast Du irgendwelche Verschlüsselungen gesetzt? Wenn ja welche? WEP? WAP? Oder versuchst Du ein "einfaches" Roaming? Wie lautet denn die Fehlermeldung? Und wie lautet sie von von der Konsole (dmesg)? Wie sieht denn die Ausgabe von ifconfig aus und wie die von iwconfig auf der root Konsole?

Benjamin?


Bewertung: 154 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: dsl über wlan
Ecaroh , Montag, 05. Dezember 2005 17:43:03
Ein/Ausklappen

Hallo Lydia,

mit einer WLAN Karte alleine gibt es keine Verbindung an DSL. Du brauchst entweder einen DSL-Router mit WLAN als Uebergabepunkt der Daten Deines Rechners an den DSL Splitter oder einen anderen PC mit WLAN Karte der an mit einer herkoemmlichen Netzwerkkarte am DSL-Modem haengt und die Pakete dann in das Internet weiterleitet.

DSL Verbindungen nutzen PPP over Ethernet. D.h. das Du eine normale Netzwerkkarte fuer die Verbindung zum DSL-Modem nutzt. Darauf laufen normale Ethernet-Pakete die in PPP eingekapselt werden.

Vielleicht schilderst Du ja auch noch mal praeziser Dein Problem, dann faellt die Antwort auch etwas genauer aus.

Gruss, Ecaroh


Bewertung: 132 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Drahtlos glücklich
    Sonne, Pool, Laptop, ein offenes WLAN und die Wireless-Tools – mehr braucht es nicht, um eine verspätete Folge von "Zu Befehl" aus dem Urlaub zu schicken.
  • Moderne Dauerwellen
    Fast alle Distributionen bringen mittlerweile grafische Tools mit, um WLAN einzurichten. Doch taugen die grafischen Konfiguratoren auch etwas? Wir stellen die wichtigsten vor.
  • Sechs WLAN-Router im Vergleich
    Drahtlose Netze sind nicht nur in, sondern auch überaus praktisch, wenn Computer und Telefondose mehrere Meter auseinander stehen oder sich mehrere Computer eine Internet-Verbindung teilen sollen. Das Hardware-Labor hat sechs WLAN-Router für den privaten Einsatz getestet.
  • Treiber für Wireless-LAN-Karten
    Die Distributoren haben Wireless LAN noch nicht für sich entdeckt, auf ihren CDs findet man meist nur die alt gedienten PCMCIA Card Services. Deshalb ist bei aktuellen Wireless-LAN-Karten viel Handarbeit erforderlich.
  • Sicher unterwegs im Wireless LAN
    Wireless LAN endet nicht an der Grundstücksgrenze, und gerade in Städten finden sich immer wieder unerwünschte Zaungäste. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es Angreifern möglichst schwer machen, in Ihr drahtloses Netz einzudringen.

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Heiko, 05.05.2016 14:40
Am Montag, 2. Mai 2016, 11:19:03 schrieb Alexander McLean: Hallo Alexander > > > Es gibt unter...
[EasyLinux-Ubuntu] OT:_Firefox_stürzt_nach_Update_Lxde_und_FF_ab
ac_ro, 04.05.2016 15:31
Hallo, kennt jemand diese Fehlermeldung? (firefox:884): Gtk-CRITICAL **: IA__gtk_clipboard_set_with_data:...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Heiko, 03.05.2016 23:30
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 12:26:22 schrieb Oliver: Hallo, > > >> Ich stehe im Moment auf dem...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT: Fritz-Box mit Firmware 6.50 - Anrufbeantworter
Dietmar Schlosser, 03.05.2016 18:33
Am Samstag, 30. April 2016, 17:10:11 schrieb Alexander McLean: Hi Alexander > Du musst den oder die eing...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
"Michael R. Moschner", 03.05.2016 15:48
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 14:29:21 schrieb Joachim Puttkammer: Hallo Im Moment benutze ich diesen und bin...