dlink DIR-615 unter openSUSE11.4

Olaf Dohmen - Montag, 21. März 2011 21:17:16 - 3 Antworten

Hallo Gemeinde,
bin Linux-Anfänger und habe folgende Frage:
Kann ich einen Router dlink DIR-615 unter openSUSE 11.4 betreiben? Den im Linux-User Spezial 02/2011 beschrieben Weg zur Netzwerkeinrichtung hat nicht gefunzt. Kann man es vllt so machen wie hier

http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=865900

beschrieben?

Gruß Ole

Antworten
Verkabelung
Zolle (unangemeldet), Samstag, 02. April 2011 23:17:06
Ein/Ausklappen

Sollte es mal wieder haken, dann von deinem PC, der via Kabel mit deinem Router verbunden ist, den Befehl "ping 192.168.0.1" absetzen,
damit kannst du sehen ob die Verbindung bis zum Router funktioniert.
Also wenn nicht, ruhig mal das Kabel nochmal anstecken bzw. tauschen. Ansonsten klappt es eigentlich ganz easy, da der Router per DHCP die Adressen für die im lokalen Netz befindlichen PC's vergibt.


Bewertung: 252 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Wo hakt's denn?
Marcel Hilzinger, Dienstag, 22. März 2011 11:52:07
Ein/Ausklappen

Generell müsste das Setup unter OpenSuse genau so funktionieren, wie unter Ubuntu. Wenn du den Router einschaltest und anschließend deinen Rechner direkt per Ethernet-Kabel mit dem Router verbindest, dann bekommt dein Rechner vom DHCP-Server des Routers eine Adresse zugeteilt. Wie die lautet, zeigt der Befehl

ip a

oder /sbin/ifconfig

Die Adresse müsste 192.168.0.100 oder ähnlich lauten. Wenn das stimmt, dann klappt es auch mit der Beschreibung im Ubuntu-Forum.


Bewertung: 198 Punkte bei 48 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Wo hakt's denn?
OleOlafsen (unangemeldet), Dienstag, 22. März 2011 21:03:50
Ein/Ausklappen

Gehakt hat es letztens mit der Verbindung über den Router überhaupt. Da ging nichts.
Als ich den Router lahm legte und meinen Rechner wieder direkt mit dem Kabelmodem verband, klappte es ausgezeichnet.

Habe heute meinen Computer wieder über den Router verbunden (per Kabel) und heute scheint es zu funktionieren. MAl abwarten.

Gruß Ole


Bewertung: 188 Punkte bei 42 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Irgend ein Notebook mit Linux Mint - vllt der Dell Latitude 3480???
Universit Freiburg, 26.06.2017 13:51, 2 Antworten
Hey Leute, bin am Verzweifeln weil ich super gerne auf Linux umsteigen würde aber kein Noteboo...
scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] VLC spielt Videos ohne Bild
Schahram Sanawi Garrousi, 26.06.2017 12:39
Das war es Heiko. Danke Gruß Schahram -- 4.10.0-24-generic x86_64 * Kubuntu 17.04 * KDE 5.9.4 Es gehör...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Soundconverter:_Qualitätsgrade
Heiko, 26.06.2017 12:33
Am Dienstag, 13. Juni 2017, 20:04:01 CEST schrieb Rainer: Hallo Rainer, > > Am Tue, 13 Jun 2017 19...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] VLC spielt Videos ohne Bild
Heiko, 26.06.2017 11:58
Am Sonntag, 25. Juni 2017, 20:16:20 CEST schrieb Schahram Sanawi Garrousi: Hallo Schahram. > > Mei...
[EasyLinux-Ubuntu] VLC spielt Videos ohne Bild
Schahram Sanawi Garrousi, 25.06.2017 20:16
Hallo Liste Mein VLC media player 2.2.4 spielt kein Bild mehr. Der Ton ist aber zu hören. Hat jemand auch d...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Soundconverter:_Qualitätsgrade
Rainer, 13.06.2017 20:04
Hallo Heiko, Am Tue, 13 Jun 2017 19:50:04 +0200 schrieb "Heiko Ißleib" : > > > >...