dlink DIR-615 unter openSUSE11.4

Olaf Dohmen - Montag, 21. März 2011 21:17:16 - 3 Antworten

Hallo Gemeinde,
bin Linux-Anfänger und habe folgende Frage:
Kann ich einen Router dlink DIR-615 unter openSUSE 11.4 betreiben? Den im Linux-User Spezial 02/2011 beschrieben Weg zur Netzwerkeinrichtung hat nicht gefunzt. Kann man es vllt so machen wie hier

http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=865900

beschrieben?

Gruß Ole

Antworten
Verkabelung
Zolle (unangemeldet), Samstag, 02. April 2011 23:17:06
Ein/Ausklappen

Sollte es mal wieder haken, dann von deinem PC, der via Kabel mit deinem Router verbunden ist, den Befehl "ping 192.168.0.1" absetzen,
damit kannst du sehen ob die Verbindung bis zum Router funktioniert.
Also wenn nicht, ruhig mal das Kabel nochmal anstecken bzw. tauschen. Ansonsten klappt es eigentlich ganz easy, da der Router per DHCP die Adressen für die im lokalen Netz befindlichen PC's vergibt.


Bewertung: 221 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Wo hakt's denn?
Marcel Hilzinger, Dienstag, 22. März 2011 11:52:07
Ein/Ausklappen

Generell müsste das Setup unter OpenSuse genau so funktionieren, wie unter Ubuntu. Wenn du den Router einschaltest und anschließend deinen Rechner direkt per Ethernet-Kabel mit dem Router verbindest, dann bekommt dein Rechner vom DHCP-Server des Routers eine Adresse zugeteilt. Wie die lautet, zeigt der Befehl

ip a

oder /sbin/ifconfig

Die Adresse müsste 192.168.0.100 oder ähnlich lauten. Wenn das stimmt, dann klappt es auch mit der Beschreibung im Ubuntu-Forum.


Bewertung: 167 Punkte bei 41 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Wo hakt's denn?
OleOlafsen (unangemeldet), Dienstag, 22. März 2011 21:03:50
Ein/Ausklappen

Gehakt hat es letztens mit der Verbindung über den Router überhaupt. Da ging nichts.
Als ich den Router lahm legte und meinen Rechner wieder direkt mit dem Kabelmodem verband, klappte es ausgezeichnet.

Habe heute meinen Computer wieder über den Router verbunden (per Kabel) und heute scheint es zu funktionieren. MAl abwarten.

Gruß Ole


Bewertung: 154 Punkte bei 35 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 0 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] WLAN Adressenbereich
"Michael R. Moschner", 02.12.2016 17:54
Am Samstag, 26. November 2016, 00:54:07 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard und alle anderen Danke für die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt?] xubuntu 16.04: unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 18:16
Hallo Liste, > 0% [Verbindung mit security.ubuntu.com (2001:67c:1560:8001::11)] wenn man das Ganze lang...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 16:28
Hallo Frank, > Habe ich auch gerade? > Root hat noch 3GB frei. ich habe noch knapp 10GB frei. Dara...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Kernel_löschen
Heiko, 30.11.2016 15:26
Am Mittwoch, 30. November 2016, 10:13:05 schrieb Rainer: Hallo , > > Am Wed, 30 Nov 2016 09:54:19...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Frank von Thun, 30.11.2016 15:05
Am 30.11.2016 um 10:02 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Loste, > > wenn ich sudo apt-get update au...