debian lenny - reboot/beenden dauert ewig

Holger M. - Sonntag, 14. Juni 2009 10:38:55 - 1 Antworten

hallo,
wenn ich den Rechner rebooten möchte dauert das ewig...ca 2-4min.
gdm beendet sich und in der Konsole kommt folgende Meldung.

" CIFS VFS: no response for cmd 50 mid 51"

die zahlen variieren...

gebe ich jedoch vorher als root "/etc/init.d/umountfs stop" ein und reboote geht alles wie es soll..
ich dachte der umountfs würde jedesmal beim neustart/beenden ausgeführt ?

läuft da ein script nicht ab ?

Antworten
debian lenny - reboot/beenden dauert ewig
Noodles (unangemeldet), Montag, 15. Juni 2009 01:00:48
Ein/Ausklappen

Das hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass zuerst die Netzwerkverbindung beendet wird (vielleicht WLAN???), und dann erst die über SMB gemounteten Verzeichnisse.

Du kannst versuchen die Reihenfolge der Init-Scripte zu ändern, in der sie beendet werden (z.B. NetworkManager etc.). Oder vor jedem herunterfahren die SMB-Mounts manuell zu beenden (umount -al).

Das Ganze ist übrigens auch bei anderen Distributionen ein Problem (z.B. Fedora).


Bewertung: 250 Punkte bei 72 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 2 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Heiko, 27.02.2017 02:10
Am Montag, 27. Februar 2017, 01:04:01 schrieb Rainer: Hallo. > Am Mon, 27 Feb 2017 00:33:34 +0100 >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Rainer, 27.02.2017 01:04
Am Mon, 27 Feb 2017 00:33:34 +0100 schrieb Alfred Zahlten : > >> > >> Installation von...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Alfred Zahlten, 27.02.2017 00:33
Am 26.02.2017 um 14:03 schrieb Rainer: Hallo zusammen, > mir scheint, dass bei Dir schon im ersten Ansat...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Rainer, 26.02.2017 18:50
Hallo Gerhard, Am Sun, 26 Feb 2017 16:51:07 +0100 schrieb "Gerhard Eilers" : > > Die D...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Gerhard Eilers, 26.02.2017 16:51
Hallo Rainer Die DVD für Linux Mint 18.1 habe ich vom linuxmint.com, dort aus dem Downloadbereich herunter...