debian lenny - reboot/beenden dauert ewig

Holger M. - Sonntag, 14. Juni 2009 10:38:55 - 1 Antworten

hallo,
wenn ich den Rechner rebooten möchte dauert das ewig...ca 2-4min.
gdm beendet sich und in der Konsole kommt folgende Meldung.

" CIFS VFS: no response for cmd 50 mid 51"

die zahlen variieren...

gebe ich jedoch vorher als root "/etc/init.d/umountfs stop" ein und reboote geht alles wie es soll..
ich dachte der umountfs würde jedesmal beim neustart/beenden ausgeführt ?

läuft da ein script nicht ab ?

Antworten
debian lenny - reboot/beenden dauert ewig
Noodles (unangemeldet), Montag, 15. Juni 2009 01:00:48
Ein/Ausklappen

Das hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass zuerst die Netzwerkverbindung beendet wird (vielleicht WLAN???), und dann erst die über SMB gemounteten Verzeichnisse.

Du kannst versuchen die Reihenfolge der Init-Scripte zu ändern, in der sie beendet werden (z.B. NetworkManager etc.). Oder vor jedem herunterfahren die SMB-Mounts manuell zu beenden (umount -al).

Das Ganze ist übrigens auch bei anderen Distributionen ein Problem (z.B. Fedora).


Bewertung: 234 Punkte bei 62 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Sind wir noch online?
alfred, 30.05.2016 01:54
Am 29.05.2016 um 11:04 schrieb Karl-Heinz:Hallo Karl-Heinz, >>> Die Mailingliste ubuntu-de@lists.u...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Sind wir noch online?
alfred, 30.05.2016 00:16
Am 29.05.2016 um 11:32 schrieb Frank von Thun: Hallo Frank, >>> Mit Format ein System installieren...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Heiko, 29.05.2016 20:12
Am Sonntag, 29. Mai 2016, 12:39:05 schrieb W.Tiedemann: Hakko Wolfgang, > hier das, was mir das Terminal...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Wolfgang Tiedemann, 29.05.2016 19:34
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT Werden keine eigenen Emails mehr empfangen von Ubuntu/Suse-Liste
Heiko, 29.05.2016 19:31
Am Sonntag, 29. Mai 2016, 18:43:35 schrieb Oliver: Hallo Oliver, > > >> Das ganze ist unabhä...