debian lenny - reboot/beenden dauert ewig

Autor

Sonntag, 14. Juni 2009 10:38:55

hallo,
wenn ich den Rechner rebooten möchte dauert das ewig...ca 2-4min.
gdm beendet sich und in der Konsole kommt folgende Meldung.

" CIFS VFS: no response for cmd 50 mid 51"

die zahlen variieren...

gebe ich jedoch vorher als root "/etc/init.d/umountfs stop" ein und reboote geht alles wie es soll..
ich dachte der umountfs würde jedesmal beim neustart/beenden ausgeführt ?

läuft da ein script nicht ab ?

Holger M.

1 Antworten


Antworten
debian lenny - reboot/beenden dauert ewig
Noodles (unangemeldet), Montag, 15. Juni 2009 01:00:48
Ein/Ausklappen

Das hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass zuerst die Netzwerkverbindung beendet wird (vielleicht WLAN???), und dann erst die über SMB gemounteten Verzeichnisse.

Du kannst versuchen die Reihenfolge der Init-Scripte zu ändern, in der sie beendet werden (z.B. NetworkManager etc.). Oder vor jedem herunterfahren die SMB-Mounts manuell zu beenden (umount -al).

Das Ganze ist übrigens auch bei anderen Distributionen ein Problem (z.B. Fedora).


Bewertung: 185 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Zu wenig Speicherplatz auf /boot unter MATE
Patrick Obenauer, 25.05.2015 14:28, 1 Antworten
Hallo zusammen, ich habe Ubuntu 14.10 mit MATE 1.8.2 (3.16-37) mit Standardeinstellungen aufgese...
Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mandriva zu Ende und [OT]-Gedanken
Heiko, 28.05.2015 13:46
Am Donnerstag, 28. Mai 2015, 09:50:34 schrieb Gerhard Blaschke: Hallo Gerd, > > habe es zwar nie v...
[EasyLinux-Ubuntu] Mandriva zu Ende und [OT]-Gedanken
Gerhard Blaschke, 28.05.2015 09:50
Hallo Liste, habe es zwar nie verwendet, weiß aber, dass es auf der Liste einige Anwender gibt. http://ww...
Re: [EasyLinux-Suse] Yast
Heiko, 27.05.2015 23:52
Am Mittwoch, 27. Mai 2015, 22:58:58 schrieb Daniel Hegenbarth: Mit Hannes Hegen verwandt?Nö,oder? > Das...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Durcheinander mit 32/64-Bit
Matthias Müller, 27.05.2015 23:10
Hallo, Am Dienstag, 26. Mai 2015 schrieb Gerhard Blaschke: snip > > "dpkg --add-architecture i...
Re: [EasyLinux-Suse] Yast
Heiko, 27.05.2015 23:07
Am Mittwoch, 27. Mai 2015, 22:58:58 schrieb Daniel Hegenbarth: > Das kann ich nicht alles ab tippen (Smart...