conon i250 läuft unter suse 9,2 nicht mehr

Autor

Samstag, 12. März 2005 03:50:12

Bis vor einer Woche benutzte ich noch suse 9.1, leider hatte ich große Probleme immer wieder bekam ich eine Meldung, und mein Desktop war verschwunden. Ich habe mir dann Suse 9.2 besorgt das in der Easy Linux angeboten wurde. Komplett neu installiert, und es läuft, bis auf meinen Drucker
Mein Drucker Canon i250 lief dank dem Treiber aus Australien wunderbar, jedoch nicht mehr bei 9.2.
Mir wird ein Abhängikeitspaket auferlegt. libpng.so.2
Installiert bei mir ist ...so.3
Wie soll ich tun. Ne Idee. Wäre nett wenn ihr mir helfen könnt. Wenn ich mich wiedereinmal duselig ausdrücke entschuldigt.

Rieke Brink

7 Antworten


Antworten
Re: conon i250 läuft unter suse 9,2 nicht mehr
Klaus Wagner, Sonntag, 13. März 2005 20:19:37
Ein/Ausklappen

Ich habe auf www.linuxprinting.org eine Lösung gefunden. Das Problem ist wohl, dass libpng.so.2 bei Suse 9.2 nicht mehr im compat-Packet vorhanden ist. Wichtig sind wohl die Schritte 2 bis 4.

[1] http://www.linuxprinting.or.../canon-list/2004q4/001800.html



Bewertung: 248 Punkte bei 46 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: conon i250 läuft unter suse 9,2 nicht mehr
Rieke Brink, Sonntag, 27. März 2005 00:50:45
Ein/Ausklappen

Hallo Klaus Wagner

Danke für deine Hilfe, ich habe eben nur kurz reingeschaut, aber ich sehe schon es ist alles auf Englisch, ich werde mir das in ruhe ansehen müssen, aber die Zeit habe ich gerade nicht, Frohe Ostern an alle. ich melde mich wieder.


Bewertung: 77 Punkte bei 41 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: conon i250 läuft unter suse 9,2 nicht mehr
Rieke Brink, Sonntag, 10. April 2005 17:10:03
Ein/Ausklappen

Hallo an alle

Ich hatte nu mal die Zeit mich wieder an mein noch nicht Drucken wollen Problem.
Aber so einfach ist das anscheinend nicht. Auf der Suse 9.1 DVD ist zwar das libpng Paket, wo auch die Datei drin ist, aber Suse 9.2 mag das Paket nicht installieren, wegen anderer Konflikte.
Da es sich ja um rpm Paktet handelt, kann ich auch nicht einfach nur die Datei da raus holen.
Ich könnte höchstens die Kompletten neuen Pakete löschen, und dann die alten installieren, aber macht das nicht noch mehr Probleme.



Bewertung: 68 Punkte bei 43 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: conon i250 läuft unter suse 9,2 nicht mehr
Martin Zeller, Montag, 11. April 2005 09:59:32
Ein/Ausklappen

hi,
mit dem "Midnight Commander" (mc) dir rpm-Datei mit "Enter" öffnen und die
gewünschte Datei einfach kopieren.

Martin


Bewertung: 101 Punkte bei 45 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: conon i250 läuft unter suse 9,2 nicht mehr
Rieke Brink, Donnerstag, 14. April 2005 03:34:42
Ein/Ausklappen

Hallo und Danke an alle die mir helfen wollten.
Ich habe die Tips sorgfältig durchgeackert anscheinend mit Erfolg.
Er druckt wieder.
ich habe einen Symlink erstellt, der von libpng.so.2 auf lipbpng.so.3 verlinkt.
habe mir die Treiber neu geladen. nix ging
Ich war schon am verzweifeln, und hatte turboprint installiert, dann gings.
Ich konnte mir das aber nicht vorstellen, das es nicht auch ohne turboprint ging, und so hab ich turboprint wieder deinstalliert.
Dann unter Yast den Drucker wieder neu installiert, und siehe da, es ging plötzlich.


Also danke an alle.

[1] http://www.canon.com.au/pro..._bj_printers/i250_drivers.html



Bewertung: 75 Punkte bei 41 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: conon i250 läuft unter suse 9,2 nicht mehr
Andreas Matthus, Samstag, 12. März 2005 21:10:13
Ein/Ausklappen

Hallo Rieke,

in diesem Fall ist auf die Abwärtskompatibilität zu hoffen:
Einfach einen symbolischen link anlegen
ln -s libpng.so.3 libpng.so.2
Dann "denkt" das Programm die Version 2 vor zu finden, arbeitet aber mit der Version 3.

P. S. Ein Feedback, obs geklappt hat wäre schön.

mfg
Andreas Matthus


Bewertung: 216 Punkte bei 45 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: conon i250 läuft unter suse 9,2 nicht mehr
Rieke Brink, Sonntag, 27. März 2005 00:46:06
Ein/Ausklappen

Hallo Andreas

Danke für den Tip, ich war einige Tage überhaupt nicht online, so komme ich erst jetzt dazu eure Nachrichten zu lesen, Danke
Das mit dem Symlink ist wohl ne gute Idee denke ich.
Habe gerade mal gesucht./usr/lib/libpng.so.3 gefunden.
Wie setzt ich genau den Symlink.
kannst du nochmal kurz helfen. Danke



Bewertung: 194 Punkte bei 41 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Gemeinschaftsdruckerei
    Sie betreiben ein kleines Heimnetzwerk mit zwei oder drei Rechnern, aber nur einem Drucker? Dank Samba und CUPS sprechen Sie das Gerät von jedem Rechner aus an.
  • Drucker-Konfiguration unter Linux
    Natürlich muss man auch unter Linux nicht auf einen Drucker verzichten. In diesem Artikel wird Ihnen erklärt wie Sie Ihren Drucker unter verschiedenen Distributionen einrichten und benutzen.
  • WLAN-Drucker unter KDE einrichten
    Hardwareprobleme unter Linux sind heute eher Ausnahme als Regel. Das im Folgenden exemplarisch gelöste Problem mit einem Canon-Multifunktionsgerät erklärt auch die generelle Vorgehensweise beim Umgang mit Treiberproblemen unter Linux.
  • Keine Updates mehr

    Die Linux-Ausgabe Open Suse 11.3 wird seit 20. Januar nicht mehr weiter gepflegt, lassen die Entwickler wissen.
  • Usability bei der Druckerkonfiguration
    Eigentlich sollte Drucken für den durchschnittlichen Computerbenutzer eine lösbare Aufgabe sein. Unter Linux ist es aber oft nicht so einfach, den Drucker in Betrieb zu nehmen. Wir haben vier Distributionen genauer angeschaut.

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Nguyen Dong Loan, 31.08.2014 19:50
Am Sonntag, 31. August 2014, 15:31:29 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: Hallo Stefan > Inzwischen weiß ich...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Heinz-Stefan Neumeyer, 31.08.2014 15:31
Am Sonntag, den 31.08.2014, 15:07 +0200 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard > > Da musst Du mit S...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Richard Kraut, 31.08.2014 15:07
Am Sonntag, den 31.08.2014, 09:15 +0200 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: > Die letzte Wartung "vor Ort&...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Richard Kraut, 31.08.2014 14:12
Am Sonntag, den 31.08.2014, 12:25 +0200 schrieb Karl-Heinz: > Hast du das Passwort neu angegeben und das A...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Richard Kraut, 31.08.2014 13:59
Am Sonntag, den 31.08.2014, 12:07 +0200 schrieb Karl-Heinz: > Du gibst es an und Evolution merkst sich das...