automatisierung von render jobs

Autor

Freitag, 19. August 2005 13:14:03



Bin recht neu, was das Skripten unter Mac OS X angeht und versuche gerade ein kleines Skript zu schreiben, das mir das ständige Eingeben von neuen Render Jobs im Terminal abnimmt. Normalerweise gebe ich folgende Zeile im terminal ein:

/Applications/Alias/maya6.5/Maya.app/Contents/bin//Render: No such file or directory 


Diese Zeile macht folgendes: Sie ruft das Programm render auf, das mit mentalray rendern soll (Option mr) und nimmt dazu die übergebene Datei. Super gut und läuft. Wenn ich aber jetzt vier Files habe, müsste ich jedesmal, wenn ein File fertig habe, das nächste starten. Also habe ich mir gedacht, ich versuch es mal mit einem kleinen Skript, das ich wiefolgt ausführbar gemacht habe:
  chmod +x /Users/maya_2maya_2/Desktop/renderscript.sh  ls -l /Users/maya_2maya_2/Desktop/renderscript.sh  


der Inhalt sieht so aus:
  #!/bin/sh    /Applications/Alias/maya6.5/Maya.app/Contents/bin/Render -r mr -im "test1" -reg  0 512 0 512 /Users/maya_2maya_2/Desktop/render_test/test.mb;    /Applications/Alias/maya6.5/Maya.app/Contents/bin/Render -r mr -im "test2" -reg   0 512 512 1024 /Users/maya_2maya_2/Desktop/render_test/test.mb;    /Applications/Alias/maya6.5/Maya.app/Contents/bin/Render -r mr -im "test3" -reg 512   1024 0 512 /Users/maya_2maya_2/Desktop/render_test/test.mb;    /Applications/Alias/maya6.5/Maya.app/Contents/bin/Render -r mr -im "test4" -reg 512   1024 512 1024 /Users/maya_2maya_2/Desktop/render_test/test.mb;  


Das geht. Mein Problem ist, dass der erste Render-Befehl ausgefürt wird, und wenn dieser fertig ist, bricht er den zweiten ab mit der folgenden Meldung:
  /Applications/Alias/maya6.5/Maya.app/Contents/bin//Render: No such file or directory 


Den dritten Render-Befehl führt er manchmal aus und manchmal auch nicht dann mit der meldung
  /Applications/Alias/maya6.5/Maya.app/Contents/bin//Render: No such file or directory 


Den vierten Befehl macht er ohne zu mucken. Ich habe die Vermutung, dass er bei 2 und 3 das Render-Programm nicht starten kann, weil er es noch vom letztenmal braucht. Also müsste irgendwie Zeit zwischen den einzelnen Befehlen verstreichen, das hab ich mit sleep 20 versucht, aber das hilft nicht. Wär schön, wenn mir einer bei meinen problem helfen könnte. thanx kai

kai Schubert

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung_auf_64bit
Horst Schwarz, 06.07.2015 18:18
Hallo Norbert, ich danke dem Himmel, dass ich die Anfrage gestellt habe. Die Hinweise geben wichtige Hinwei...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung_auf_64bit
Horst Schwarz, 06.07.2015 18:12
Hallo Heiko, vielen Dank für die umfangreichen Informationen. Ein großer Teil ist für mich sehr hilfreich u...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung auf 64bit
Heiko, 06.07.2015 18:09
Am Montag, 6. Juli 2015, 17:52:31 schrieb Horst Schwarz: > Hallo Norbert, > > > Es gibt aber...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung auf 64bit
Heiko, 06.07.2015 17:58
Am Montag, 6. Juli 2015, 17:22:15 schrieb Norbert Carle: Hallo Horst,hallo Norbert, > > ich hoffe,...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung_auf_64bit
Horst Schwarz, 06.07.2015 17:52
Hallo Norbert, > Es gibt aber noch einen anderen Weg ohne Neuinstallation. > 1. Lade zunächst alle a...