automatisierung von render jobs

Autor

Freitag, 19. August 2005 13:14:03



Bin recht neu, was das Skripten unter Mac OS X angeht und versuche gerade ein kleines Skript zu schreiben, das mir das ständige Eingeben von neuen Render Jobs im Terminal abnimmt. Normalerweise gebe ich folgende Zeile im terminal ein:

/Applications/Alias/maya6.5/Maya.app/Contents/bin//Render: No such file or directory 


Diese Zeile macht folgendes: Sie ruft das Programm render auf, das mit mentalray rendern soll (Option mr) und nimmt dazu die übergebene Datei. Super gut und läuft. Wenn ich aber jetzt vier Files habe, müsste ich jedesmal, wenn ein File fertig habe, das nächste starten. Also habe ich mir gedacht, ich versuch es mal mit einem kleinen Skript, das ich wiefolgt ausführbar gemacht habe:
  chmod +x /Users/maya_2maya_2/Desktop/renderscript.sh  ls -l /Users/maya_2maya_2/Desktop/renderscript.sh  


der Inhalt sieht so aus:
  #!/bin/sh    /Applications/Alias/maya6.5/Maya.app/Contents/bin/Render -r mr -im "test1" -reg  0 512 0 512 /Users/maya_2maya_2/Desktop/render_test/test.mb;    /Applications/Alias/maya6.5/Maya.app/Contents/bin/Render -r mr -im "test2" -reg   0 512 512 1024 /Users/maya_2maya_2/Desktop/render_test/test.mb;    /Applications/Alias/maya6.5/Maya.app/Contents/bin/Render -r mr -im "test3" -reg 512   1024 0 512 /Users/maya_2maya_2/Desktop/render_test/test.mb;    /Applications/Alias/maya6.5/Maya.app/Contents/bin/Render -r mr -im "test4" -reg 512   1024 512 1024 /Users/maya_2maya_2/Desktop/render_test/test.mb;  


Das geht. Mein Problem ist, dass der erste Render-Befehl ausgefürt wird, und wenn dieser fertig ist, bricht er den zweiten ab mit der folgenden Meldung:
  /Applications/Alias/maya6.5/Maya.app/Contents/bin//Render: No such file or directory 


Den dritten Render-Befehl führt er manchmal aus und manchmal auch nicht dann mit der meldung
  /Applications/Alias/maya6.5/Maya.app/Contents/bin//Render: No such file or directory 


Den vierten Befehl macht er ohne zu mucken. Ich habe die Vermutung, dass er bei 2 und 3 das Render-Programm nicht starten kann, weil er es noch vom letztenmal braucht. Also müsste irgendwie Zeit zwischen den einzelnen Befehlen verstreichen, das hab ich mit sleep 20 versucht, aber das hilft nicht. Wär schön, wenn mir einer bei meinen problem helfen könnte. thanx kai

kai Schubert

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Suse cleaning tmp aaa base
Richard Kraut, 25.10.2014 19:45
Am Samstag, den 25.10.2014, 19:31 +0200 schrieb Thomas Lueck: > Das betrifft die gerade aktuelle SUSE 13.1...
Re: [EasyLinux-Suse] (OT] Tumbleweed wird Rolling Release
Thomas Lueck, 25.10.2014 19:44
Am Samstag, den 25.10.2014, 14:09 +0200 schrieb Richard Kraut: > Hab ich jetzt in meinem Umfeld nicht so w...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Rainer, 25.10.2014 19:40
Hallo Richi, zu dieser Antwort ganz unten einige Ergänzungen: Am Sat, 25 Oct 2014 15:41:51 +0200 schrieb...
Re: [EasyLinux-Suse] Suse cleaning tmp aaa base
Thomas Lueck, 25.10.2014 19:31
Am Samstag, den 25.10.2014, 14:35 +0200 schrieb Heiko Ißleib: > sysconfig settings for cleaning up tempora...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Heiko, 25.10.2014 19:22
Am 25.10.2014, 17:53 Uhr, schrieb Wilhelm Boltz : Hallo Wilhelm, > wie hast Du die denn gefunden? Aktuel...