aktualisieren von Paketen

Christoph-J. Walter - Donnerstag, 22. März 2012 08:46:46 - 1 Antworten

Am 01.03.12 bat ich um Hilfe bei der Aktualisierung von Paketen bei niedriger Downloadgeschwindigkeit (384). Dank der Antworten ist es mir über das Terminal auch gelungen. Nach dem Neustart musste ich aber feststellen, dass die zu "aktualisierten" Paket immer noch angezeigt werden. Inzwischen sind weitere Pakete hinzugekommen. Was kann da schiefgelaufen sein?

Chris

Antworten
Siehe
Ulf B., Freitag, 23. März 2012 20:49:09
Ein/Ausklappen

http://www.linux-community....agen/aktualisieren-von-Paketen


Bewertung: 200 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Apt-get und Aptitude (Teil 1)
    Die Paketmanager Apt-get und Aptitude gehören zum Standardrepertoire von Debian und dessen Derivaten. Welcher davon eignet sich wofür am besten?
  • XBPS managt binäre Pakete

    Das XBPS-Projekt arbeitet an einem portablen Verwaltungssystem für binäre Softwarepakete. Nun ist das System in Version 0.8 verfügbar.
  • Konfigurations-Tools
    "Konfiguration" ist sicher nicht das erste Thema, das einem zum Thema Linux in den Sinn kommt; schließlich will man mit dem System arbeiten und nicht ständig an den Einstellungen rumbasteln. Einige Dinge verlangen dennoch einen gewissen Administrationsaufwand.
  • Software-Management mit YaST erklärt
    OpenSuse bringt auf der DVD schon sehr viele Anwendungen mit. Um allerdings das Bestmögliche aus der Distribution herauszuholen, benötigen Sie ein paar Programme aus dem Internet. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie das funktioniert und stellt dabei das Software-Management vor.
  • Debian-Pakete verwalten mit dem Smart Package Manager
    Hinter SmartPM verbirgt sich ein kleiner Werkzeugkasten für das Paketmanagement, der alltägliche Aufgaben einfach macht, aber Profis die volle Kontrolle ermöglicht.

Aktuelle Fragen

Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 0 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Thunar
Gerhard Blaschke, 27.09.2016 08:48
Am 27.09.2016 um 08:21 schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Gerhard, > > Gerhard schrieb am 26.09.2016...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
Uwe Herrmuth, 27.09.2016 08:22
Hallo Karl-Heinz, Karl-Heinz schrieb am 26.09.2016 um 18:25: > Also ristretto 0.6.3 (Standart Debian Sta...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Thunar (was:Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion)
Uwe Herrmuth, 27.09.2016 08:21
Hallo Gerhard, Gerhard schrieb am 26.09.2016 um 22:48: > Verwende Thunar 1.2.3 mit Jessie/Xfce > Hi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
alfred, 27.09.2016 01:46
Am 26.09.2016 um 16:24 schrieb Michael R. Moschner: > Hallo Liste Hallo Michael, > > Ich brauc...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Thunar (was:Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion)
Gerhard Blaschke, 26.09.2016 22:48
Hallo Karl-Heinz, Am 26.09.2016 um 18:30 schrieb Karl-Heinz: > Am Mon, 26 Sep 2016 16:24:02 +0200 >...