Zoom-Funktion in MPLAYER

Autor

Mittwoch, 26. Mai 2010 11:16:57

Hallo,

mit dem MPLAYER und diversen Frontends probiere ich, den Ausschnitt eines Kamera-Bildes auf dem Bildschirm heranzuzoomen. Mit Einschränkungen funktioniert das so weit, doch:

- bei Verwendung des normalen MPLAYER-Frontends wird über die Panscan-Funktion nur ein sehr beschränkter Zoom erlaubt. Damit lässt sich nur "einwenig" vergrößern.

- bei Verwendung des SMPLAYER-Frontends sind die Zoom-Möglichkeiten zwar nicht beschränkt, doch ab einer Vergrößerung von etwa 6.5 hängt sich die Kamera auf. Es wird nur noch Datenmüll angezeigt, der sich durch eine erneute Verkleinerung auch nicht behebt. Da hilft nur ein Neustart des Programms.

- bei der Verwendung von VLC schmiert das ganze Programm ab, so bald man im Menü Effekte und Filter bei "Vergrößerung/Zoom" ein Häkchen setzt (wobei sonst alle Effekte keine Probleme machen).


Jemand eine Idee, auf welchem Wege man stabile Vergrößerungen hinbekommt? Das System verwendet einen GMA 950, die Kamera den UVCVIDEO-Treiber (vielleicht gibt es ja für den bessere Alternativen). Ansonsten läuft darauf Lucid Lynx (Ubuntu 10).

GoaSkin

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • Mit der Fotokamera ins HD-Zeitalter
    Mit dem langsam abflauenden Megapixel-Hype suchen die Digitalkamera-Hersteller nach neuen Features, um ihre neuen Modelle an den Mann zu bringen und sich von der Konkurrenz abzuheben. Samsung versucht es über die Video-Schiene und spendiert seiner NV-Produktreihe die Möglichkeit, Video in 720p HD-Auflösung aufzuzeichnen und per HDMI-Kabel am heimischen Flachbildschirm auch wiederzugeben.
  • Schnelle Knipser
    Ein gelungenes Foto bringt die Erinnerung an den Urlaub oder einen bestimmten Moment sofort wieder zurück. Eine gute Digitalkamera trägt viel zu einem solchen Foto bei. LinuxUser hat sechs Modelle getestet.
  • Solang: Neuer Bildbetrachter in C++
    Wer einen schlanken Bildbetrachter für Gnome sucht, sollte einen Blick auf Solang riskieren, der sich zur Zeit noch im Alpha-Stadium befindet. Als Entwickler der in C++ geschriebenen Software betont Santanu Sinha, es handele sich nicht um einen Klon des in Mono geschriebenen F-Spot.
  • Mozilla veröffentlicht Firefox 24 und Thunderbird 24
    Die Neuerungen halten sich allerdings sowohl im Browser, als auch im E-Mail-Programm in Grenzen. So können Anwender in Firefox 24 jetzt über einen neuen Punkt im Kontextmenü alle Tabs rechts vom aktuellen schließen.
  • Eindrucksvolle Präsentationen mit KeyJnote
    KeyJnote ist der etwas andere PDF-Viewer: Mit schicken 3D-Effekten und effektiven Skripting sorgt es für beeindruckende Präsentationen.

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] [LUSTIG]_Nicht-$MS-Benutzer_dürfen_keinen_Blick_auf_die_Windows_10_Technical_Preview_for_Enterprise_werfen
Heinz-Stefan Neumeyer, 23.10.2014 19:29
Am Freitag, den 03.10.2014, 17:21 +0200 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko > > Würde sagen,Daumen n...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [SOLVED] Qt5-Version von arora
Heinz-Stefan Neumeyer, 23.10.2014 19:24
Am Mittwoch, den 22.10.2014, 21:09 +0200 schrieb Joachim Puttkammer: > Am Mittwoch 22 Oktober 2014 schrieb...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] genisoimage_oder_mkisofs_(gelöst)
Heiko, 23.10.2014 16:11
Am Donnerstag, 23. Oktober 2014, 14:10:14 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe., > > Heiko Ißleib schri...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] genisoimage oder mkisofs
Uwe Herrmuth, 23.10.2014 14:10
Hallo Heiko, Heiko Ißleib schrieb am 23.10.2014 um 12:50: > Seit opensuse 13.1kann ichdevede nicht mehr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] genisoimage oder mkisofs
Heiko, 23.10.2014 13:02
Am Donnerstag, 23. Oktober 2014, 12:50:58 schrieben Sie: Hallo Liste. > Opensuse benutzt cdrkit-...