Wo ist mein Netmanager geblieben?

Autor

Montag, 08. Februar 2010 21:55:59

Hallo allerseits,
bin noch ein absolutes Suse-Greenhorn. Ich habe die Version 11.2 auf meinem Notebook installiert und anfangs hat die Verbindung zum WLan-Router problemlos geklappt. Dann hab ich wohl irgendeinen Murks gemacht und seither ist das Icon für die WLan-Verbindung nicht mehr auffindbar. Der KDE Netmanager ist installiert, aber ich habe keinen Plan, wie ich an ihn rankomme. Kann mir jemand 'nen Tipp geben?
Vielen Dank!

Matthias Ohletz

3 Antworten


Antworten
Wo ist mein Netmanager geblieben?
Frank (unangemeldet), Mittwoch, 10. Februar 2010 23:33:08
Ein/Ausklappen

Drücke Alt+F2 und gebe knetworkmanager ein. Dann sollte er wieder starten.

Den Networkmanager findest Du auch in der KDE-Systemsteuerung.


Bewertung: 144 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
ikon fehtl in leiste
DieterD (unangemeldet), Dienstag, 09. Februar 2010 06:14:03
Ein/Ausklappen

In der Konsole knemo eingeben. Dann sollte es wieder da sein. Vermutlich beim Beenden nicht beim Start wieder automatisch mit starten gewählt, oder ausführen , oder hide ikon.



Bewertung: 116 Punkte bei 11 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: ikon fehtl in leiste
Holger K. (unangemeldet), Mittwoch, 10. Februar 2010 23:39:30
Ein/Ausklappen

Ich glaube nicht, dass Matthias Knemo (Netzwerkmonitor) meint. Mit Knemo stellt man keine Verbindung zum Internet her.


Bewertung: 110 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] GRUB
Dietmar Schlosser, 01.03.2015 20:28
Hallo Richard Wenn ich mit F12 in die Einstellungen für die Laufwerke wechsle, bin ich wieder an...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [SuSE 13.2] fetchmail lock
Richard Kraut, 01.03.2015 20:01
Am Sonntag, den 01.03.2015, 19:13 +0100 schrieb H.-Stefan Neumeyer: > Korrekt - hier drauf läuft Mageia Co...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [SuSE 13.2] fetchmail lock
"H.-Stefan Neumeyer", 01.03.2015 19:13
Am Sonntag, 1. März 2015, 18:45:03 sprach Richard Kraut und nicht Zarathustra: Hallo Richard > >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speedport W 700V
Matthias Müller, 01.03.2015 18:56
Hallo, Am Sonntag, 1. März 2015 schrieb Gerhard Blaschke: > Hi Algfred, > > Am 01.03.2015 um...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [SuSE 13.2] fetchmail lock
Richard Kraut, 01.03.2015 18:45
Am Sonntag, den 01.03.2015, 15:15 +0100 schrieb H.-Stefan Neumeyer: > Wie das? :-) Ein paar ausgiebige T...