Wo gibt es "Soldier of Fortune" für Linux?

Autor

Montag, 15. Juli 2002 13:54:41

Nachdem ich seit einigen Tagen stolzer Besitzer eines Spiele-tauglichen PCs bin, suche ich nun verzweifelt nach einem Shop, der mir "Soldier of Fortune" von Loki liefern kann. Scheinbar hat das aber niemand mehr auf Lager?

Habt Ihr vielleicht einen Tipp?

Vielen Dank schonmal im Voraus, Mario Witte

Anonymous User

5 Antworten


Antworten
Re: Wo gibt es "Soldier of Fortune" für Linux?
Florian E.J. Fruth, Dienstag, 16. Juli 2002 20:37:19
Ein/Ausklappen

hi,

ich hab damals nach quake3 auch einige zeit suchen müssen. fündig geworden bin ich in unserer bücherei - diese konnte es gegen vorlage meines ausweises bei suse bestellen. ob du dort auch soldier of fortune bekommst kann ich dir leider nicht sagen.

fejf


Bewertung: 213 Punkte bei 38 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Wo gibt es "Soldier of Fortune" für Linux?
(unangemeldet), Donnerstag, 17. Oktober 2002 14:22:01
Ein/Ausklappen

Ich wohne ich Hamburg und da habe ich das Spiel Soldier Of Furtune schon des öfteren für Linux gesehen also ich will damit sagen das wen man das Spiel bekommen kann wenn man mal einige Läden abklappert die vieleicht nicht so bekannt sind!


Bewertung: 160 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Wo gibt es "Soldier of Fortune" für Linux?
GoaSkin , Montag, 15. Juli 2002 15:59:16
Ein/Ausklappen

Soldiers of Fortune - ob für Windows, Linux oder Mac - bekommt man in Deutschland fast garnicht.

Das Spiel wurde von der Bundesbehörde für jugendgefährdende Schriften auf den Index gesetzt und darf per Versand überhaupt nicht und in Läden nur dort verkauft werden, wo unter 18 jährige keinen Zugang haben.

Bei der Windowsversion hat man in Erwachsenenvideotheken manchmal Glück. Man sollte versuchen, das Spiel aus dem Ausland zu bestellen, z.B. bei:



[1] http://www.tuxgames.com/bro...mp;id=168033&nc=1026741559



Bewertung: 222 Punkte bei 38 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Wo gibt es "Soldier of Fortune" für Linux?
(unangemeldet), Montag, 15. Juli 2002 15:31:57
Ein/Ausklappen

Versuch's doch mal unter bei ixsoft (link s.u.) nach und schreib' ihnen 'ne nette mail!
Die führen ziemlich viele Loki-Spiele.
Soweit ich weiß, ist SoF indiziert und daher rein rechtlich nur nach Altersnachweis legal zu kaufen. Sofern Du ihnen eine Kopie Deines Personalausweises faxt / mailst, solltest Du keine Probleme haben.

MfG,
Christian Neumair

[1] http://www.ixsoft.de



Bewertung: 200 Punkte bei 40 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Wo gibt es "Soldier of Fortune" für Linux?
Doki Nafaso, Montag, 15. Juli 2002 17:16:28
Ein/Ausklappen

Sofern Du ihnen eine Kopie Deines Personalausweises faxt / mailst, solltest Du keine Probleme haben.

Der Verkauf über den Versand ist verboten. §4 Abs. 1 GjSM.

[1] http://www.online-jugendschutz.de/gjsm.htm



Bewertung: 199 Punkte bei 42 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: Non Flying Soldiers
    Kreissägen, Elektrozäune und Fallgruben sind nur einige der Folterinstrumente, die Blue Shadow Games auf kleine dumme Vögel loslassen. Das Federvieh vor dem sicheren Tod zu bewahren erfordert nicht nur zahlreiche Hilfsmittel und ein helles Köpfchen, es macht auch einen Mordsspaß.
  • Die Linux Games sind da!
    … und wieder landet ein Neuaufguss aus der 3D-First-Person-Fraktion heuer auf meinem Tisch. Diese Variante versucht mit mäßigem Erfolg, sich durch ein neues Thema (die alten Wikinger) und entsprechende Waffen wie Schwert, Axt, Hammer und Keule von der Konkurrenz abzusetzen. Außerdem gibt sich Rune in Teilen den Anstrich eines Adventures, doch fangen wir ruhig von vorne an…
  • Die Linux Games sind da!
    Auch in diesem Monat erreichte uns wieder ein Titel der zur Zeit durch finanzielle Turbulenzen gebeutelten Spieleschmiede Loki. Wieder einmal - fast möchte ich sagen leider - ein Titel aus dem Genre der 3D-Ego-Shooter.
  • Die Linux Games sind da!
    Aus dem Hause Hyperion erreichte uns diesen Monat ein neuer Linux-Titel aus einem nur allzu bekannten Genre: SIN ist ein weiterer Kandidat aus der inzwischen langen und illustren Riege der Ego-Shooter unter Linux, der mit neuer Story und solider Technik auf Käuferfang gehen will.
  • Glückskekse für Linux
    Ein zufälliger Sinnspruch oder Kalauer beim Start eines Terminal-Fensters oder als Signatur für private Mails lockert den Arbeitsalltag auf. Das Kommandozeilen-Tool Fortune hält Zitate für jeden Anlass bereit.

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 17.1
Karl-Heinz, 26.01.2015 22:00
Am Mon, 26 Jan 2015 19:06:22 +0100 schrieb Gerd Ewald : Hallo Werner, > und berichte bitte. Ich hätte...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 17.1
Karl-Heinz, 26.01.2015 21:45
Am Mon, 26 Jan 2015 20:47:58 +0100 schrieb Werner : Hallo Werner, > Auf Deine Frage : LibreOffice, FF,...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 17.1
Heinz-Stefan Neumeyer, 26.01.2015 21:02
Am Montag, den 26.01.2015, 20:47 +0100 schrieb Werner: Hallo Werner > > Auf Deine Frage : LibreOff...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 17.1
Werner, 26.01.2015 20:47
Hallo Stefan. Auf Deine Frage : LibreOffice, FF, Gimp, Thunderbird - auf englisch. Calculator, Texteditor...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 17.1
Gerd Ewald, 26.01.2015 19:06
Hallo Werner, Du hattest am Mon, dem 26.01.15 um 15:50 +0100 CET folgendes geschrieben: >Hallo Stefan....