Wo gibt es Schulungen zu Kernelinterna?

Autor

Donnerstag, 24. Februar 2011 10:02:36

Hallo,

ich suche eine Schulung zu Interna des Linuxkernels, Schwerpunkt IP-Stack. Nach der Schulung soll ein Softwareentwickler in der Lage sein, den IP-Stack (IPv4 und IPv6 so zu verstehen, dass er Erweiterungen einbringen kann.

Meine Internetrecherche hat - außer vielen Schulungen zu LPI-Zertifizierungen - keinen Erfolg gehabt.

Kennt jemand hier aus der Commuinty spezialisierte Schulungsanbieter?

Vielen Dank,
Siegfried

Siegfried Schnieders

3 Antworten


Antworten
Re: Wo gibt es Schulungen zu Kernelinterna?
Achim M. Lang (unangemeldet), Mittwoch, 16. März 2011 09:49:07
Ein/Ausklappen

Hallo Herr Schnieders,

ob wir Ihnen konkret helfen können, kann ich Ihnen noch nicht sagen. Wenn Sie möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, dann können wir Ihre konkreten Wünsche besprechen und ich kann Ihnen ggf. ein Angebot machen. Weitere Infos finden Sie unter www.lamarc.com, E-Mail-Adresse: service@lamarc.com

Schöne Grüße

Achim M. Lang


Bewertung: 55 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Wo gibt es Schulungen zu Kernelinterna ?
Michael (unangemeldet), Donnerstag, 24. Februar 2011 17:00:21
Ein/Ausklappen

Hallo Siegfied,

versuchs mal hier :
http://www.dashcourses.com/...nix/linux/linux-internals.html

Wenn Du auf der o.g. Seite etwas nach unten scrollst, findet sich unter "course outline" eine ziemliche Menge den Kernel betreffend. Ich empfehle allerdings dem potenziellen Kursteilnehmer, in der Schule den Englisch LK belegt gehabt zu haben, oder einen vergleichbaren LCCI Wirtschaftsenglisch-Schein der Stufe 2 oder höher in der Tasche zu haben, da man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen kann, dass der Kurs auf Englisch geführt wird. Den belegten LK oder LCCI Level 2 benötigt er allein deswegen, um überhaupt verstehen zu können, wovon der Kursleiter eigentlich redet.

Eine Alternative auf Deutsch konnte ich ebenfalls nicht finden. Ein ganz netter Ansatzpunkt für Deine Suche wäre allerdings die TU Berlin, da ich mal gehört habe, dass diese dort spezialisierte Kernel-Kurse gibt ... ;)

Gruß Michael.


Bewertung: 153 Punkte bei 12 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Wo gibt es Schulungen zu Kernelinterna ?
ecn (unangemeldet), Dienstag, 01. März 2011 13:05:32
Ein/Ausklappen

evtl. könnten dir ergänzende Suchbegriffe weiterhelfen, die mit der gewünschten Leistung zu tun haben. z.b. kernel hacking, ip header,... C




Bewertung: 162 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • IRC-Schulungen für Nachwuchs-Entwickler

    Heute beginnt eine weitere Ubuntu Developer Week. Tutorials per IRC-Chat zeigen Interessierten, wie sie bei der Entwicklung der Linux-Distribution mitwirken können.
  • Kurse bei Debian-Women-Projekt

    Das Debian-Women-Projekt hält eine Reihe von IRC-Schlug zu technischen Themen ab. Am Donnerstag, 18. November, um 21 Uhr MHZ geht der erste Kurs über die Bühne.
  • Neues Schulungsformat der Linux-Magazin Academy und der GFN

    Speziell für Systemadministratoren, die sich sowohl in der Linux- als auch der Windows-Welt bewegen, bietet die Linux-Magazin Academy das neue Schulungsformat "Hybrid-Admin" an.
  • Diskussionsrunde beim 27C3

    Die vom Deutschlandfunk moderierte und live übertragene Diskussionsrunde unter dem Motto "Netzneutralität und QoS - ein Widerspruch?" sorgte nicht nur für reges Publikumsinteresse, sondern förderte auch interessante Meinungen zutage.
  • Ubuntu Open Week

    Das Ubuntu-Projekt hält vom 17. bis 21. Oktober eine Open Week mit Schulungen per IRC ab, um neue Mitwirkende für seine Community zu gewinnen.

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Matthias Müller, 06.03.2015 22:56
Hallo, Am Donnerstag, 5. März 2015 schrieb Gerhard Blaschke: snip > > Dann starte mal unter KDE4 di...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Karl-Heinz, 06.03.2015 18:29
Am Fri, 06 Mar 2015 17:31:14 +0100 schrieb Gerhard Blaschke : Hallo Gerhard, > Meine Frage war nur, ob...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Gerhard Blaschke, 06.03.2015 18:21
Am 06.03.2015 um 18:09 schrieb Karl-Heinz: > Am Fri, 06 Mar 2015 17:31:14 +0100 > schrieb Gerhard Bla...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Karl-Heinz, 06.03.2015 18:09
Am Fri, 06 Mar 2015 17:31:14 +0100 schrieb Gerhard Blaschke : Halo Gerhard, > es gab und gibt keien Au...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Gerhard Blaschke, 06.03.2015 17:31
Am 06.03.2015 um 16:22 schrieb Aleksandra Puschner: > Am Dienstag, den 03.03.2015, 09:33 +0100 schrieb Ger...