Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?

Sven 'MacGyver' - Samstag, 13. August 2005 14:55:21 - 19 Antworten

Hallo!

Ich mußte kürzlich den Rechner meiner Frau neu einrichten, da das Windows nicht mehr ordentlich lief und das Suse 9.2 wollte ich bei der Gelegenheit dann auch gleich auf 9.3 aktualisieren (neuinstallation).
Es hat soweit auch alles geklappt, die Partitionen waren ja vorhanden, ich habe lediglich die Partition fürs system (root) neu formatiert (via Yast, für die neuinstallation), des weiteren die Einhängepunkte für die Fat32-Partitionen angepasst.
Hier ist mir ein Fehler unterlaufen, denn offenbar übernimmt Yast dann auch nur die Änderungen, was vorher vorhanden war und nicht bearbeitet wurde, das berücksichtigt Yast nicht mehr. So abe ich die Swap-Partition unverändert gelassen, was der eigentliche Fehler war. Also habe ich die Neuinstallation erneut ausgeführt, dieses mal mit dem Formatieren der Swap-Patrition (Datei-Format swap)

Wenn ich nun den Rechner herunterfahre, dann erscheint in der Text-Ausgabe u. A. die Meldung:

'Turned off( bzw. down) swap' in der Linken Spalte und rechts dann in roter Schrift: 'missing'

Heißt das nun, das die Swap-Partition nicht vom System genutzt wird? Sie ist aber eingebunden und ist in der fstab eingetragen.

Es wäre schön, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte, vielleicht braucht es ja nur eine kleine korrektur.

Vorab schon mal herzlichen Dank,

Gruß,

Sven

Alles Ausklappen

Antworten
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Stefan Günther, Samstag, 13. August 2005 15:13:36
Ein/Ausklappen
-
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Sven 'MacGyver', Samstag, 13. August 2005 17:28:23
Ein/Ausklappen
-
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Ulf B., Samstag, 13. August 2005 17:51:33
Ein/Ausklappen
-
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Sven 'MacGyver', Samstag, 13. August 2005 23:29:36
Ein/Ausklappen
-
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
mhe , Sonntag, 14. August 2005 17:57:08
Ein/Ausklappen
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Ulf B., Sonntag, 14. August 2005 22:19:18
Ein/Ausklappen
-
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Sven 'MacGyver', Dienstag, 16. August 2005 14:43:50
Ein/Ausklappen
-
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Ulf B., Dienstag, 16. August 2005 18:46:40
Ein/Ausklappen
-
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Sven 'MacGyver', Dienstag, 16. August 2005 21:59:22
Ein/Ausklappen
-
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Ulf B., Dienstag, 16. August 2005 22:40:41
Ein/Ausklappen
-
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Sven 'MacGyver', Mittwoch, 17. August 2005 22:03:34
Ein/Ausklappen
-
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Ulf B., Donnerstag, 18. August 2005 11:53:11
Ein/Ausklappen
-
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Sven 'MacGyver', Donnerstag, 18. August 2005 17:44:03
Ein/Ausklappen
-
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Ulf B., Donnerstag, 18. August 2005 18:04:30
Ein/Ausklappen
-
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Sven 'MacGyver', Freitag, 19. August 2005 08:27:35
Ein/Ausklappen
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Sven 'MacGyver', Freitag, 19. August 2005 08:36:01
Ein/Ausklappen
-
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Georg Ostertag, Montag, 22. August 2005 11:23:53
Ein/Ausklappen
-
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Sven 'MacGyver', Montag, 22. August 2005 22:18:51
Ein/Ausklappen
Re: Wird die Swap womöglich nicht von Suse genutzt?
Sven 'MacGyver', Sonntag, 28. August 2005 12:49:04
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

  • Linux-Tipps
    In dieser Ausgabe zeigen wir, wie Sie bestehende Festplatten von VirtualBox-Gastsystemen vergrößern und VMware- in VirtualBox-Images umwandeln. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit HandBrake Videos und DVDs fürs Tablet umwandeln und mit einem Firefox-Add-on fremdsprachliche Websites übersetzen.
  • Eigene Swap-Platte für mehr Geschwindigkeit
  • Heft-DVD: OpenSuse 12.2 installieren
    Die aktuelle OpenSuse-Version ist schnell installiert: Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das Linux-System von der Heft-DVD aufsetzen und was dabei zu beachten ist.
  • Heft-DVD: OpenSuse 12.1 installieren
    Die aktuelle OpenSuse-Version ist schnell installiert: Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das Linux-System von der Heft-DVD aufsetzen und was dabei zu beachten ist.
  • Test: easyLinux 2000
    Warum kompliziert, wenn's auch einfach geht! easyLinux bietet Ihnen eine grafische Benutzeroberfläche vom ersten Mausklick an. Komfortable Hilfefunktionen sorgen dafür, dass Sie ein "rundlaufendes" Linux-System erhalten - ohne dass Sie sich mit der ganzen Komplexität von Linux auseinandersetzen müssen.

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Fritzbox
alfred, 24.07.2016 21:14
Hallo Rainer, eine gebrauchte FritzBox ohne Rückgaberecht, Garantie und Handbuch liegt nun hier. Ein Han...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Teamviewer: Fernsteuerung und Videokommunikation gleichzeitig
Rainer, 24.07.2016 21:13
Hallo Karl-Heinz, Am Sat, 23 Jul 2016 08:47:41 +0200 schrieb Karl-Heinz : > > ich glaube, dass w...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Uwe Herrmuth, 24.07.2016 20:51
Hallo Steffen, Steffen Weyh schrieb am 23.07.2016 um 12:11: > Nicht gut! > Welche anderen Möglichke...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Steffen Weyh, 23.07.2016 16:00
Selbst wenn es technisch möglich wäre, die Konfiguration von 15 einzelnen SMTP-Ausgängen wäre in meinen Augen e...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
heiko, 23.07.2016 15:39
Am Samstag, 23. Juli 2016, 14:50:31 schrieb Richard Kraut: > Am Samstag, den 23.07.2016, 11:09 +0200 schri...