Win7 & Samba: Freigabe "Drucker und Faxgeräte" für den Treiber-Upload fehlt

Autor

Mittwoch, 18. April 2012 08:31:40

Guten Morgen

die Kombination von Win7 und Samba hält doch immer wieder Überraschungen parat:

Auf einem unserer Samba-Server gibt es die Möglichkeit des Uploads von Drucker-Treibern. Benötigt wird ja dazu die Freigabe [print$] und in der Netzwerkansicht die Freigabe "Drucker und Faxgeräte".

Unter Windows XP wird diese Freigabe korrekt angezeigt und kann für den Upload von Druckertreibern für Windows XP genutzt werden.

Unter Windows 7 wird diese Freigabe auf demselben Samba-Server nicht mehr angezeigt.

Hat jemand vielleicht einen Tipp für uns, warum Windows7 diese Samba-Freigabe ausblendet und wie wir sie sichtbar machen können? Vermutlich ist das eine Einstellungssache unter Win7.

Danke und viele Grüße,

Stefan

Stefan Günther

2 Antworten


Antworten
Falsches Forum
Thomas (unangemeldet), Montag, 07. Mai 2012 08:19:17
Ein/Ausklappen

Hallo Stefan,

äh, du weisst, daß du hier in einem LINUX-Forum bist, oder?

Stelle deine Frage in einem Forum für WINDOWS! Wenn ich Probleme mit Linux habe, dann stelle ich meine Frage auch nicht in einem Linux-Forum.

Nichts für ungut!

Gruß,

Thomas


Bewertung: 84 Punkte bei 13 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Falsches Forum
Stefan Günther, Montag, 07. Mai 2012 09:29:15
Ein/Ausklappen

Hi,

ich finde es interessant, dass Du Dir so sicher bist, dass es ein Windows-Problem ist.

Könnte es nicht auch eine Einstellung in smb.conf sein, die ausschließlich für Windows 7 erforderlich ist?

Solange dies nicht ausgeschlossen werden kann, fühle ich mich in diesem Forum mit meiner Fragen recht wohl.

Gruß,

Stefan


Bewertung: 128 Punkte bei 12 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Gemeinschaftsdruckerei
    Sie betreiben ein kleines Heimnetzwerk mit zwei oder drei Rechnern, aber nur einem Drucker? Dank Samba und CUPS sprechen Sie das Gerät von jedem Rechner aus an.
  • Datenaustausch zwischen Windows und Linux
    Verwenden Sie verschiedene Betriebssysteme in Ihrem Netz, schlägt Samba zum Dateiaustausch eine Brücke zwischen den Welten.
  • Gestatten, Windows! Angenehm, Linux.
    In Netzwerken mit Windows- und Linux-Rechnern gibt Samba den Rhythmus vor. Der Tanz beginnt, wenn Sie bequem Dateien tauschen möchten.
  • Tanzschule
    Wer parallel Windows 7 und Linux in einem Netz einsetzt, möchte meist allen Nutzern Daten zentral zur Verfügung stellen. Mit Samba ist das kein Problem.
  • Mit Samba ein kleines Netz einrichten
    Wer zu Hause ein Netzwerk mit heterogenen Clients betreibt, wünscht sich zentrale Dienste zum einfachen Zugriff auf Dateien und Peripheriegeräte. Samba bietet in diesem Fall genau das Richtige, und zudem lässt sich die Lösung mit allen gängigen Distributionen aufsetzen.

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Uwe Herrmuth, 01.09.2014 15:47
Hallo Joerg, Joerg Guenther schrieb am 23.08.2014 um 20:49: > > 2. würde _ich_, wenn ich mit Home irg...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] login mit Standard-Benutzer
Uwe Herrmuth, 01.09.2014 15:14
Hallo Hartmut, Hartmut Haase schrieb am 31.08.2014 um 10:15: > ein Bekannter sieht im Login-Fenster (lig...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] login mit Standard-Benutzer
Frank von Thun, 01.09.2014 14:53
Am Sonntag, den 31.08.2014, 10:15 +0200 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Liste, > ein Bekannter sieht i...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Nguyen Dong Loan, 31.08.2014 19:50
Am Sonntag, 31. August 2014, 15:31:29 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: Hallo Stefan > Inzwischen weiß ich...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Heinz-Stefan Neumeyer, 31.08.2014 15:31
Am Sonntag, den 31.08.2014, 15:07 +0200 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard > > Da musst Du mit S...