Wie komme ich aus der Linux-Community wieder raus?

Wilfried Balkenhol - Freitag, 19. Februar 2010 15:30:30 - 2 Antworten

Vor ca. einem Jahr wollte ich von Windows auf Linux umsteigen, hatte aber Probleme mit Linpus-Linux ohne graphische Benutzeroberfläche und bin wieder bei Windows gelandet. Leider bekomme ich seitdem ständig jede Menge e-mails der
community, forum-topic oder Kommentare, die mein e-mail-postfach verstopfen.
Wie kann ich dem Ganzen ein Ende setzen?
Wer kann mir nützliche Tipps geben?

Antworten
Hilfe, auch in dem Fall - das ist auch OpenSource
DieterD (unangemeldet), Freitag, 19. Februar 2010 18:21:54
Ein/Ausklappen

Erstens war Linpus-Linux zu der Zeit und in der Version auf dem Rechner alles andere als ein brauchbarer Einstieg. Für Dich wäre als Einstieg eine USB-Stick-Version oder ein Linux in einer Virtualisierungssoftwareumgebung (auf Windows) sinnvoll.

Einen Teil der Emails wirst Du wieder los, wenn Du Dich einloggst und in Deinem Profil (bzw. von dort aus die weiteren Unterseiten aufrufst ) die Benachrichtigungen deaktivierst.

Bei einigen Emails ist auch ein Link dabei. Aber Vosicht! Bevor Du diese benutzt, mußt Du prüfen, ob dieser wirklich zur Linux-Community gehört. Die Spammer sind sehr einfallsreich und versuchen auch mehr die Interessen-Profile zu nutzen (außer Adressen und Nummern....).




Bewertung: 275 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Briefkasten-Hygiene
Marcel Hilzinger, Freitag, 19. Februar 2010 16:04:26
Ein/Ausklappen

Hallo Wilfried,
wie bei einem echten Briefkasten landen auch im E-Mail-Postfach erwünschte und unerwünschte Post. Die unerwünschte Post fasst man unter dem Begriff SPAM zusammen und hat mit Linux nichts zu tun.

Die übrigens Mails hast du dir selbst zuzuschreiben. Wenn du dich für Autos interessierst und deshalb ein paar Auto-Magazine (testweise) abonniert, dann musst du auch hier jedes einzelne abbestellen. Das gleiche gilt für Mailinglisten, in die du dich eventuell eingetragen hast.

Als Anleitung hilft es in der Regel zu schauen, von wem die Mail stammt, in den meisten Mailinglisten-Mails steht auch, wie man sich wieder abmeldet.

Und noch ein Tipp für die Zukunft: es lohnt sich für solche Aktionen eine Wegwerf-Emailadresse zuzulegen (quasi ein zweites Postfach) Freie Anbieter gibt es wie Sand am Meer. Interessiert man sich nicht mehr für das Thema, muss man das Postfach nicht mehr leeren.


Bewertung: 282 Punkte bei 34 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu Nachrichtensammlung, Band 129, Eintrag 4
Hans, 08.12.2016 13:30
Hallo Scharam, einmal Tante Guurgel und da habe ich Pooka Email Client gefunden. Gruß Jörg Am 8. Dezem...
[EasyLinux-Ubuntu] Ein Mailprogramm in Java
Schahram Sanawi Garrousi, 07.12.2016 23:02
Hallo Liste Gibt es ein Mailprogramm in Java? Gruß Schahram -- 4.4.0-53-generic x86_64 * Kubuntu 16.04...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] WLAN Adressenbereich
"Michael R. Moschner", 02.12.2016 17:54
Am Samstag, 26. November 2016, 00:54:07 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard und alle anderen Danke für die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt?] xubuntu 16.04: unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 18:16
Hallo Liste, > 0% [Verbindung mit security.ubuntu.com (2001:67c:1560:8001::11)] wenn man das Ganze lang...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 16:28
Hallo Frank, > Habe ich auch gerade? > Root hat noch 3GB frei. ich habe noch knapp 10GB frei. Dara...