Wie kann man ein Debian-Paket mit Eingabedialogen erstellen?

Autor

Montag, 07. November 2011 19:50:19

Hallo,

ich möchte ein Debian-Paket erstellen, dass im Zuge der Installation eine Konfiguration vornimmt, zu der Einzelheiten per Benutzereingabe abgefragt werden.

Für das Paket habe ich ein Skript "paketname.postinst" angelegt, das soweit nach dem Schreiben der Dateien auch ausgeführt wird. Der Befehlsaufruf "db_input" zur Anzeige eines Abfragedialog wird bei der Installation jedoch schlichtweg ignoriert. Zum Testen ob das Skript überhaupt abgearbeitet wird, habe ich Testweise einen Echo-Aufruf eingebaut.

Es gibt keine Fehlermeldung und das Programm wird auch installiert. Alles verhält sich so, als ob dpkg in diesem Fall einfach taub für einen db_input Aufruf ist. Selbst ein Aufruf von dpkg --debug=2000 --install paketname.deb gibt keinen Hinweis.

Worin kann der Fehler liegen? Sowohl die Template-Datei als auch das Postinst-Skript habe ich aus einer anderen Paketquelle übernommen und nur die Texte angepasst.

GoaSkin

1 Antworten


Antworten
hat sich erledigt
GoaSkin , Dienstag, 08. November 2011 18:55:00
Ein/Ausklappen

Aufgrund eines fehlenden Eintrages in der rules-Datei wurden zwar die Konfigurations-Skripte nach /var/lib/dpkg/info/ kopiert, jedoch nicht die Templates-Datei, die für den Aufbau der Eingabedialoge notwendig ist.


Bewertung: 92 Punkte bei 3 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT:_Avira_beendet_Entwicklung_für_Linux
Rainer, 29.08.2014 19:43
Hallo Karl-Heinz, IMO sollte man es wissen ;-) Ist in der Windows- und damit in der Computerwelt eine wicht...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT:_Avira_beendet_Entwicklung_für Linux
Karl-Heinz, 29.08.2014 19:33
Am Fri, 29 Aug 2014 17:11:01 +0200 schrieb Rainer : Ich wusste gar nicht das es sowas gibt. Gruß Karl-Hei...
[EasyLinux-Ubuntu] OT:_Avira_beendet_Entwicklung_für_Linux
Rainer, 29.08.2014 17:11
Hallo zusammen, eben erst gelesen: http://www.avira.com/de/support-for-business-knowledgebase-detail/kbid/...
Re: [EasyLinux-Suse] oepnSUSE - Problem beim booten
Hartmuth Mehdorn, 29.08.2014 15:15
Am Freitag, 29. August 2014, 13:52:04 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard > Wir haben ja noch das Woche...
Re: [EasyLinux-Suse] oepnSUSE - Problem beim booten
Richard Kraut, 29.08.2014 13:52
Am Freitag, den 29.08.2014, 11:03 +0200 schrieb Hartmuth Mehdorn: > Ich beende das jetzt an dieser Stelle....