Wie kann man Live-Systemen einen Kopierschutz verpassen?

GoaSkin - Freitag, 13. August 2010 12:32:45 - 10 Antworten

Nein, ich möchte keinen Kopierschutz implementieren, um sicherzustellen, dass mir Lizenzgebühren bezahlt werden.

Ich habe ein Kiosk-System aufgebaut, an dem verschiedene Nutzer arbeiten sollen, die auf einem persönlichen USB-Stick ein komplettes Betriebssystem samt Anwendungen und persönlicher Daten mit sich herumtragen. Konkret handelt es sich dabei um Dozenten. Um nun zu vermeiden, dass ein Schüler mit einem geklauten Stick etwas anfangen könnte soll neben einem verschlüsselten Dateisystem der Stick mit der Hardware verheiratet sein und das System - auf andere USB-Sticks kopiert - nicht funktioniert, um nicht zu Hause in Ruhe die sensiblen Daten des Lehrers auswerten zu können. Am Kiosk-System selbst können Schüler nicht unbeaufsichtigt arbeiten.

Jemand eine Idee, wie man ein Live-System mit Hardware verheiraten kann?

Alles Ausklappen

Antworten
Noch 'ne Idee
Ugglan (unangemeldet), Donnerstag, 19. August 2010 19:14:53
Ein/Ausklappen
Verschlüsseln
Martin Weißhaupt, Donnerstag, 19. August 2010 13:17:32
Ein/Ausklappen
Verheiraten
Frank Schmiedel, Mittwoch, 18. August 2010 09:26:00
Ein/Ausklappen
-
Re: Verheiraten
GoaSkin , Mittwoch, 18. August 2010 11:37:21
Ein/Ausklappen
Hardware verheiraten
Ugglan (unangemeldet), Sonntag, 15. August 2010 22:01:35
Ein/Ausklappen
Livesystem getrennt verschlüsseln
Helmut (unangemeldet), Sonntag, 15. August 2010 19:35:56
Ein/Ausklappen
-
Re: Livesystem getrennt verschlüsseln
Rico Rommel, Dienstag, 17. August 2010 21:33:09
Ein/Ausklappen
-
Re: Livesystem getrennt verschlüsseln
GoaSkin , Mittwoch, 18. August 2010 11:52:14
Ein/Ausklappen
-
Re: Livesystem getrennt verschlüsseln
Philipp Klaus, Montag, 23. August 2010 10:58:03
Ein/Ausklappen
anderst herum?
Michael (Majestyx) Kappes, Freitag, 13. August 2010 14:07:52
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Speedport W700V Passworteingabe geht nicht
Karl-Heinz, 13.02.2016 12:36
Hallo zusammen, fürher unter Wheezy konnte ich meinen Router noch mit Chromium per Passwort auf meinen Rout...
[EasyLinux-Ubuntu] Grafikprobleme
Rainer, 13.02.2016 11:27
Hallo zusammen, ich habe eine Festplatte geklont, um sie in einem anderen, etwas aktuelleren Rechner einzus...
[EasyLinux-Ubuntu] Seltsame RAM-Kennzeichnung
Hartmut Haase, 13.02.2016 10:08
Hallo Liste, ich habe in meinem PC 2 RAM-Bausteine von Kingston. Auf dem Typenschild steht u. a. KVR.../1G...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT] Angriffe auf WLAN blockieren
Dennis, 13.02.2016 08:42
> Ich gehe davon aus, dass so etwas nicht zufällig ist? Da versucht jemand > mit Gewalt in unser Netzwe...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT] Angriffe auf WLAN blockieren
Uwe Herrmuth, 13.02.2016 08:05
Hallo Alexander, Alexander McLean schrieb am 12.02.2016 um 11:04: > - WLAN Passwörter sind für beide Net...