Wie kann man Live-Systemen einen Kopierschutz verpassen?

GoaSkin - Freitag, 13. August 2010 12:32:45 - 10 Antworten

Nein, ich möchte keinen Kopierschutz implementieren, um sicherzustellen, dass mir Lizenzgebühren bezahlt werden.

Ich habe ein Kiosk-System aufgebaut, an dem verschiedene Nutzer arbeiten sollen, die auf einem persönlichen USB-Stick ein komplettes Betriebssystem samt Anwendungen und persönlicher Daten mit sich herumtragen. Konkret handelt es sich dabei um Dozenten. Um nun zu vermeiden, dass ein Schüler mit einem geklauten Stick etwas anfangen könnte soll neben einem verschlüsselten Dateisystem der Stick mit der Hardware verheiratet sein und das System - auf andere USB-Sticks kopiert - nicht funktioniert, um nicht zu Hause in Ruhe die sensiblen Daten des Lehrers auswerten zu können. Am Kiosk-System selbst können Schüler nicht unbeaufsichtigt arbeiten.

Jemand eine Idee, wie man ein Live-System mit Hardware verheiraten kann?

Alles Ausklappen

Antworten
Noch 'ne Idee
Ugglan (unangemeldet), Donnerstag, 19. August 2010 19:14:53
Ein/Ausklappen
Verschlüsseln
Martin Weißhaupt, Donnerstag, 19. August 2010 13:17:32
Ein/Ausklappen
Verheiraten
Frank Schmiedel, Mittwoch, 18. August 2010 09:26:00
Ein/Ausklappen
-
Re: Verheiraten
GoaSkin , Mittwoch, 18. August 2010 11:37:21
Ein/Ausklappen
Hardware verheiraten
Ugglan (unangemeldet), Sonntag, 15. August 2010 22:01:35
Ein/Ausklappen
Livesystem getrennt verschlüsseln
Helmut (unangemeldet), Sonntag, 15. August 2010 19:35:56
Ein/Ausklappen
-
Re: Livesystem getrennt verschlüsseln
Rico Rommel, Dienstag, 17. August 2010 21:33:09
Ein/Ausklappen
-
Re: Livesystem getrennt verschlüsseln
GoaSkin , Mittwoch, 18. August 2010 11:52:14
Ein/Ausklappen
-
Re: Livesystem getrennt verschlüsseln
Philipp Klaus, Montag, 23. August 2010 10:58:03
Ein/Ausklappen
anderst herum?
Michael (Majestyx) Kappes, Freitag, 13. August 2010 14:07:52
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 0 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
Heiko, 28.09.2016 23:48
Am Mittwoch, 28. September 2016, 15:45:09 CEST schrieb Michael R. Moschner: Hallo Michael > > >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
Heiko, 28.09.2016 23:34
Am Mittwoch, 28. September 2016, 19:18:02 CEST schrieben Sie: Hallo. Entschuldigung,abgerutscht und da war...
Re: [EasyLinux-Suse] DVB-T_USB_Stick_für_openSUSE_LEAP_42.1
Heiko, 28.09.2016 23:22
Am Mittwoch, 28. September 2016, 21:37:08 CEST schrieb wmey: Hallo. > *** 20160928 EasyLinux-Mailinglist...
[EasyLinux-Suse] DVB-T_USB_Stick_für_openSUSE_LEAP_42.1
wmey, 28.09.2016 21:37
*** 20160928 EasyLinux-Mailingliste DVB-T USB Stick für openSUSE LEAP 42.1 - --- Ich suche bitte(!) für...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
"Michael R. Moschner", 28.09.2016 15:46
Am Montag, 26. September 2016, 16:39:18 schrieb Joachim Puttkammer: > Am Montag, 26. September 2016, 16:24...