Wie kann ich mit Cups über nein Heimnetz Drucken?

Autor

Mittwoch, 20. Januar 2010 13:53:18

Hallo Leute,

Ich mir ein Netzwerk aufgebaut zwischen meinen Laptop (Ubuntu 6.06) und meinem Desktop (Ubuntu 8.04) das funktioniert auch. Ich möchte jetzt über dieses Netz drucken. Der Laptop soll als client fungieren und der Desktop als Server. Der Drucker ist ein Epson Stylus D88. Ich habe leider noch die Erfahrung mit Netzwerken unter Ubuntu. Ich habe im Internet gelesen, dass ich meine IP-Adressen in der Datei Cupd.conf eintragen muss. Aber mir klar wo genau, ich möchte da auch nichts falsch machen. Die IP wird von Router (Fritz 7050) zugewiesen. Wie wird der Treiber unter Localhost eingerichtet? brauche ich einen besonderen Treiber dafür und woher kann ich den bekommen?

Ich möchte mich im Voraus für die Hilfe bedanken.

Gruß
Thomas Weiss

Thomas Weiss

5 Antworten


Antworten
Geht das nicht per "System/Systemverwaltung/Drucken"?
man-draker (unangemeldet), Mittwoch, 20. Januar 2010 15:41:37
Ein/Ausklappen

Wenn es das Tool bei deinen etwas angestaubten Versionen von Ubuntu noch nicht geben sollte, ist der *der* Grund zum Update.


Und dann gibst du damit den Drucker am Desktop im Netz frei und lässt Cups das verkünden.
Auf dem Laptop suchst du nach Druckern im Netzwerk.

Nicht nötig, per Hand Dateien zu editieren oder das Web-Interface zu bemühen.


Bewertung: 130 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Cups
Frank (unangemeldet), Mittwoch, 20. Januar 2010 15:06:34
Ein/Ausklappen

Cups kannst Du im Browser konfigurieren.

http://localhost:631/


Bewertung: 174 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Cups
Thomas Weiss (unangemeldet), Mittwoch, 20. Januar 2010 16:31:27
Ein/Ausklappen

Hallo Leute vielen Dank die Anworten,

also der Drucker hängt an Desktop mit 8.04 LTS und das der Drucker freigeben (Alle Drucker freigeben, die mit diesem System verbunden sind. Was bedeutet die option Drucken übers Internet erlauben? Die ist nicht aktiv!. Wie konfiguriert man denn genau Cups über localhost? Der Drucker ist mit dem normal Treiber (USB) eingerichtet. Was muss ich noch machen?

Vielen Dank!
Gruß
Thomas


Bewertung: 114 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Cups
Frank (unangemeldet), Mittwoch, 20. Januar 2010 23:02:46
Ein/Ausklappen

http://www.linux-fuer-alle....how.php?docid=147&catid=15

siehe ab

Drucker einrichten

Übrigens, googeln ist gar nicht so schwer. ;-)


Bewertung: 152 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Cups
Thomas Weiss (unangemeldet), Donnerstag, 21. Januar 2010 17:42:27
Ein/Ausklappen

Hallo Leute,

ich habe alle Einstellungen nochmal kontrolliert und jetzt hat es plötzlich funktioniert!

Vielen Dank die Hilfe nochmal und ein schönes Wochenende!

Gruß
Thomas


Bewertung: 121 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Musik und Videos überall
    Vernetzen Sie Ihre Computer, Netbooks, Tablets und Smartphones: Dann haben Sie zu Hause von jedem Gerät aus Zugriff auf Ihre Lieblingsmusik und die Videosammlung.
  • Neueste Chromium-Version kann jetzt auch drucken
    Die Linux-Version des Google-Browsers Chrome macht gute Fortschritte. Die aktuelle Entwicklerversion unterstützt nun auch das Drucken.
  • Drucker mit CUPS einrichten und im Netzwerk benutzen
    CUPS kann nicht nur dazu hergenommen werden, vom eigenen Rechner direkt auf den damit verbundenen Drucker zu drucken. Im heterogenen Netzwerk können Sie die Drucksuite auch verwenden, um Windows-Rechner mit einem Drucker an einem Linux-Rechner zu verbinden. Wir zeigen, wie das geht.
  • Remote Control
    Als "Turnschuh-Admins" bezeichnen viele Linuxer die Betreuer von Windows-Rechnern, weil diese bei fast allen Problemen vor Ort erscheinen müssen. Unter Linux halten Sie mit dem Kommando ssh die magische Fernsteuerung in der Hand, die außer CD-Wechseln fast alles kann.
  • Mail-User-Agenten: Balsa, KMail, Mulberry, Mutt und Sylpheed
    Eine so lebenswichtige Angelegenheit wie E-Mail mag kaum jemand dem Zufall überlassen. Schließlich gibt es Spezialisten – von denen jeder andere Ansprüche bedient. Bleibt die Frage: Welcher Mail-User-Agent ist der richtige für mich?

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt]_Terminal_schlißt__automatisch
Alfred Zahlten, 24.11.2014 23:30
Am 21.11.2014 um 14:44 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard, > Nutzt Du den normalen Updater von Mint?...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] muon-discover
Sibylle Hahn, 24.11.2014 22:52
Vielen Dank für die Antworten und Hilfe. Auf meinem frisch installiert Rechner findet sich unter "An...
Re: [EasyLinux-Suse] Flachbettscanner
Olaf Goergen t-online, 24.11.2014 21:50
Am 24.11.2014 um 21:40 schrieb Olaf Goergen t-online: > Am 23.11.2014 um 17:33 schrieb Bernhard Platz: &...
Re: [EasyLinux-Suse] Flachbettscanner
Olaf Goergen t-online, 24.11.2014 21:40
Am 23.11.2014 um 17:33 schrieb Bernhard Platz: > Hallo Gemeinde, > > ich will mir einen Flachbet...
Re: [EasyLinux-Suse] Flachbettscanner
"d.blanke@gmx.net", 24.11.2014 21:29
Frank von Thun schrieb: > Am Sonntag, den 23.11.2014, 17:33 +0100 schrieb Bernhard Platz: >> Hallo...