Wie bekomme ich ein Firefox-Icon aufs Desktop?

Andreas Kipsch - Samstag, 08. Januar 2005 15:18:38 - 3 Antworten

Hi,
bestimmt `ne doofe Frage,da absoluter Linux-Anfänger.Ich verwende SuSe 9.0.Habe Firefox `runtergeladen und ins Public-Verzeichnis entpackt.Wie bekomme ich jetzt das Firefox-Icon(mit Verknüpfung zum restlichen Programm)auf den Desktop.Bin für jeden Tip dankbar.
Gruss,Mütze

Antworten
Re: Wie bekomme ich ein Firefox-Icon aufs Desktop?
Georg Hartmann, Samstag, 08. Januar 2005 22:12:40
Ein/Ausklappen

Hallo Mütze,
ich gehe mal davon aus, dass dein Firefox-Browser installiert ist und du ihn starten kannst...;-)

Falls das der Fall ist, machst du unter KDE einen Rechtsklick auf den leeren Desktop. Im sich öffnenden Kontext-Menü gehst du der Reihe nach auf "Neu erstellen --> Datei --> Verknüpfung zu Programm..." Nun kannst du den Namen der Verknüpfung eingeben, in deinem Fall also Firefox o.ä.
Unter dem Reiter "Programme" gehst du bei "Befehl" auf "Auswählen" und klickst dich durch zu dem Befehl, der deinen Browser startet (das ist ein shell-script, z.B. /opt/firefox/firefox oder ähnlich, je nachdem wohin du deinen Firefox installiert bzw. entpackt hast.
Dann gehst du wieder auf den Reiter "Allgemein" und klickst mit der linken Maustaste auf das Icon. In dem sich öffnenden Fenster "Symbol auswählen" markierst du "Systemsymbole" und "Programme". Wenn Firefox installiert ist, findest du unter den angezeigten Symbolen auch das Firefox-Symbol.
Sollte das nicht klappen, kannst du ein passendes Icon auch manuell auswählen unter "Sonstige Symbole --> Auswählen...": einfach wieder durchklicken zu dem passenden Icon z.B. unter /opt/firefox/icons

Ich habe die Menübezeichnungen von Suse 9.2 benutzt; vielleicht weichen einzelne Bezeichnungen bei 9.0 etwas ab, aber im Grunde müsste alles sehr ähnlich sein.

Viele Grüße
Georg




Bewertung: 179 Punkte bei 165 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Wie bekomme ich ein Firefox-Icon aufs Desktop?
Johannes Fischer, Samstag, 08. Januar 2005 18:48:19
Ein/Ausklappen

Hallo Andreas,
zunächsteinmal müstest du Firefox installieren. Dazu musst du auf das Skript firefox-installer im entpackten firefox-installer-Verzeichnis einmal klicken. Folge dann einfach den Anweisungen des Installers.


Bewertung: 191 Punkte bei 166 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Wie bekomme ich ein Firefox-Icon aufs Desktop?
Time Traveller (unangemeldet), Samstag, 19. November 2016 17:52:16
Ein/Ausklappen

Welcher Installer mit welchen Anweisungen? Das Installieren aus dem Repository (egal ob mit apt-get oder zB Synaptic-Paketveraltung) geschieht sozusagen im Hintergrund. Da kann man nicht wirklich eingreifen.
Da der Desktop allgemein ein sehr unpraktischer Ort ist, um Verknüpfungen oder Dateien abzulegen - Windows Benutzer haben den Desktop oft mit Jahren an Müll vollgeräumt - muss man sich bei Bedarf eine Verknüpfung manuell erstellen.
Unter KDE kann man Firefox im Startmenü suchen, dann Rechtsklick Favoriten, dann aus den Startmenü-Favorit in einen anderen Ordner (zB auch Desktop) ziehen.


Bewertung: 199 Punkte bei 44 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Linux-Tipps
    Wie Sie mit Firefox einzelne Zellen von Tabellen kopieren und das berühmte Firefox-Logo austauschen, erfahren Sie hier. Wir verraten auch, wie Sie in Thunderbird den Reply-Header auswechseln und aus der Voice-over-IP-Software Skype heraus Ihr Guthaben aufladen.
  • Kernphysik
    Manchmal ist weniger mehr – vor allem, wenn Tempo zählt. Das gilt auch für Linux: Oft braucht man nur ganz wenige Funktionen, aber die ganz schnell.
  • Anonym surfen über das Tor-Netzwerk
    Über das Tor-Netzwerk können Sie Ihre IP-Adresse verschleiern und so anonym im Internet surfen – die Nutzung ist kostenlos, allerdings ist die Einrichtung für Einsteiger schwierig. Das Tor-Browser-Bundle erleichtert die Aufgabe.
  • OpenSuse 11.2 bringt Firefox mit nahezu perfekter KDE-Integration
    Der bei Novell angestellte KDE-Entwickler Luboš Luňák hat für OpenSuse 11.2 eine Firefox-Version auf die Beine gestellt, die sich perfekt in den KDE-Desktop integriert.
  • Firefox 3: Dritte Beta

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu 17.10 Synaptic nicht startbar
Matthias, 23.10.2017 22:44
Hallo Dong, Am Montag, 23. Oktober 2017, 16:15:41 CEST schrieb Nguyen Dong Loan: > Am Sonntag, den 22.10...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu 17.10 Synaptic nicht startbar
Nguyen Dong Loan, 23.10.2017 16:15
Am Sonntag, den 22.10.2017, 22:42 +0200 schrieb Matthias Müller: Hallo Gerd Hallo Matthias > Geht mir...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu 17.10 Neue (Text)Datei anlegen
Nguyen Dong Loan, 23.10.2017 16:10
Am Montag, den 23.10.2017, 09:28 +0200 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Ich weiß z.B. nicht, welches To...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu 17.10 Neue (Text)Datei anlegen
Uwe Herrmuth, 23.10.2017 09:28
Hallo Gerd, Gerd schrieb am 22.10.2017 um 15:51: > das Subject sag schon alles. > Wie legt man in d...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu 17.10 Synaptic nicht startbar
Matthias, 22.10.2017 22:42
Am Sonntag, 22. Oktober 2017, 18:23:19 CEST schrieb Gerd Pfannenstiel: > Hallo > > Auch hier sa...