Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?

Johannes Nacke - Freitag, 20. Mai 2016 07:32:38 - 6 Antworten

Hallo Ihr Lieben,
ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint.
LG Johannes Nacke

Antworten
Hier findet man die meisten Drucker
August Meier (unangemeldet), Freitag, 03. Juni 2016 10:34:55
Ein/Ausklappen

Ich würde jedem, der auf Linux umsteigen möchte, folgende Datenbank empfehlen. Dort ist so ziemlich alles an Druckern aufgelistet, was bereits mit Linux ausprobiert wurde:
http://www.linuxfoundation....rinting/database/databaseintro

Persönlich ziehe ich HP-Drucker vor, da für diese mit HPLIP über ein eigenes, umfangreiches Einrichtungswerkzeug zur Verfügung steht.

Beste Grüsse


August Meier




Bewertung: 260 Punkte bei 77 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Viele Brother-Modelle
Manni (unangemeldet), Dienstag, 24. Mai 2016 11:36:14
Ein/Ausklappen

Bei mir sind die Brotherdrucker MFC-295CN, DCP-195C und J5625-DW unter Mint 17.3 64-bit im Einsatz und funktionieren einschl. Scanner sehr gut.


Bewertung: 150 Punkte bei 130 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
hha4491
Haase (unangemeldet), Dienstag, 24. Mai 2016 11:17:17
Ein/Ausklappen

Ich denke mal, alle HP-Drucker, weil sie ein eigenes Drucksystem (HPLIP) benutzen.


Bewertung: 222 Punkte bei 64 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Zum Beispiel Brother
Dieter D (unangemeldet), Freitag, 20. Mai 2016 10:47:13
Ein/Ausklappen

Von Brother gibt es für viele Modelle (Tintenstrahler und Multifunktionsdrucker) Treiber für Linux. Bei vielen Distros und Druckern gibt es von Brother auch ein Script, so dass alles notwendige dabei herunter geladen wird. Die Scannerfunktion geht in dem Falle auch. MFC470 und MFC795 von Brother funktioneren ohne Problem bei mir.

Drucker die als Postscriptdrucker (nicht GDI) angesprochen werden funktioniert in der Regel immer auch das Drucken. Ob der Scanner auch unterstützt wird, hängt dann wieder vom Treiber ab.




Bewertung: 145 Punkte bei 134 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Drucker: Linux-mint kompatibel
gogo (unangemeldet), Freitag, 20. Mai 2016 22:14:31
Ein/Ausklappen

Multifunktions-Farb-Laser-Drucker:
KONICA MINOLTA MC1690MF (Druckersprache GDI)
verwende ich als Netzwerkdrucker (über Kabel Ethernet)

Mein OS: Linux Mint Cinnamon v17.3 64bit
wird super von Mint unterstützt.

Einfach Drucker anschließen, dann unter Menü/Systemverwaltung/Drucker, Drucker Hinzufügen.

LG gogo


Bewertung: 190 Punkte bei 86 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Drucker: Linux-mint kompatibel
Nortux (unangemeldet), Freitag, 10. Juni 2016 11:34:21
Ein/Ausklappen

Hallo,
ich verwende schon den zweiten HP Laser Jet P 1102w für meine OS Linux Ubuntu 16.04 LTS und Mint 17.3 auf einem Laptop und PC - beide komplikationslos. Installationen werden textgeführt vorgenommen.
Empfehlenswert.
MfG
Nortux


Bewertung: 291 Punkte bei 86 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Linux Mint 12 im Kurztest
    Linux Mint 12 ist einen Blick abseits der Ubuntu- und OpenSuse-Welt wert, denn das auf Ubuntu aufbauende System bringt Features mit, die besonders Linux-Einsteigern das Leben erleichtern.
  • Mein Linux: Linux Mint
    Schon seit geraumer Zeit erfreut sich die Linux Distribution Linux Mint immer größerer Beliebtheit. Auf Distrowatch.com liegt sie sogar knapp vor Fedora auf Platz 2. Was ist also das Geheimnis von Linux Mint? Ich werde versuchen es euch etwas näher zu bringen.
  • Neues deutschsprachiges Forum für LinuxMint
  • Linux Mint 13
    Rund einen Monat nach Ubuntu 12.04 ist Linux Mint 13 erschienen, das auf der aktuellen Ubuntu-Version basiert. Es verspricht einen Gnome-Desktop nach alter Bauart und hinterlässt einen guten Eindruck.
  • Ausblick auf LinuxMint 17.3
    Die nächste Version der Distribution LinuxMint trägt die Nummer 17.3 und den Codenamen Rose. Dieser bedeutet übersetzt überraschenderweise „Rose“. Die neue Version wird einige Neuerungen bei den Desktop-Umgebungen mitbringen.

Aktuelle Fragen

Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 1 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Matthias, 12.12.2017 22:59
Hallo Rainer, Am Dienstag, 12. Dezember 2017, 22:04:31 CET schrieb Rainer: snip > und als Druckersprac...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Rainer, 12.12.2017 22:04
Hallo Matthias, Am Mon, 11 Dec 2017 23:03:11 +0100 schrieb Matthias Müller : > > Das Problem hie...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT] phpmyadmin [gelöst]
Joachim Puttkammer, 12.12.2017 12:33
Am Dienstag, 12. Dezember 2017, 10:46:32 schrieb Joachim Puttkammer: Schnellfilter ist neu ab Version 4.2....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mit sed TABs entfernen
Uwe Herrmuth, 12.12.2017 11:55
Hallo Matthias, Matthias schrieb am 09.12.2017 um 18:56: > Ich hab mal ein bisschen rumexperimentiert, b...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] löschen_bei_CUPS
Uwe Herrmuth, 12.12.2017 11:51
Hallo Christoph, Christoph schrieb am 12.12.2017 um 10:03: > Habe nach Aufruf von CUPS festgestellt, das...