Was bedeutet bei openSuse "SUSE Default Package"

Autor

Sonntag, 29. März 2009 12:24:47

Hey,

ich versuche zu klären (in das deutsche zu überseten), was genau die Aussage von openSuse bedeutet: "Suse Default Package".

Bei der Angabe von Patches oder Updates ist das auf den openSuse Seiten zu lesen. Da hinter steht dann yes oder no. O. K. Für mich bedeutet default so viel wie: Standard, Voreinstellung. Aber das kann openSuse damit nicht meinen, denn z. B. das Packet acroread gehört sicher nicht als Standard zum Standardpaket oder Standardrepository.

Danke für eine Antwort an dieser Stelle im Voraus!


sea

Karl Dissen

2 Antworten


Antworten
Default Package
Dieter (unangemeldet), Donnerstag, 02. April 2009 19:25:44
Ein/Ausklappen

Wenn es sich um die Paketauswahl unter yast handelt, dann ist damit eine vom Hersteller vorabgetroffene Auswahl von Softwarepaketen/Anwendungen/Programmen gemeint, die für viele Anwender das am meisten benötigte enthalten sollte.




Bewertung: 155 Punkte bei 14 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Link?
Marcel Hilzinger, Dienstag, 31. März 2009 10:14:08
Ein/Ausklappen

Schick doch mal einen Link zu einer Seite, die Du meinst.


Bewertung: 197 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Externe_Partitionen_nicht_öffnen.
Hartmut Haase, 15.09.2014 09:58
Xubuntu 14.04 + xfce Hallo Liste, ich habe eine externe Festplatte mit mehreren Partitionen. Wenn ich die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] k3b: Audio-CD brennen
Hartmut Haase, 15.09.2014 09:24
Hallo Karl-Heinz, > MP3 kannst du als Daten-CD brennen und am CD spieler > (der mp3 lesen kann) da...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] k3b:_Audio-CD_brennen_[gelöst]
Hartmut Haase, 15.09.2014 09:22
Hallo Heiko, >> k3b weigert sich, eine Audio-CD zu brennen, wenn die Dateien vom Format >> mp3...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] k3b: Audio-CD brennen
Hartmut Haase, 15.09.2014 09:17
Hallo Joerg, > Vielleicht weil dann das Projekt zu groß wird für eine CD? nein, denn xfburn z. B. rechne...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] tastaturbelegung
Hartmut Haase, 15.09.2014 09:06
Hallo Bernhard, bei xfce gibt es Einstellungen für die Tastatur: Anwendungsmenü->Einstellungen->Tast...