WLAN unter Linux - mal wieder ;(

Autor

Montag, 30. Januar 2006 02:17:43

Hallo allerseits,

ich versuche seit Tagen einen DWL-122 (USB-Stick mit prism2) unter
Linux zum Laufen zu bringen.

Im Moment benutze ich noch SuSE 9.2 - erklärt hätte ich es aber gerne
möglichst distributionsunabhängig, da ich in absehbarer Zeit zu einer
anderen Distribution wechseln möchte.

Das verrückte an der Geschichte ist, daß derselbe USB-Stick auf
meinem Desktop mit SuSE 9.2 läuft, nur auf dem Laptop will´s einfach
nicht klappen!

Bisher habe ich mich immer mit YaST rumgequält und dort als
Netzwerkgerät "drahtlos" mit Modul "prism2_usb" ausprobiert.

Weil ich gelesen habe, daß beim Laptop alles GANZ anders ist, habe
ich auch noch "orinoco_cs" (PCMCIA) ausprobiert - leider auch
erfolglos!

Ich benutze zur Einwahl einen Router mit WEP-Verschlüsselung, auf dem
alle Verbindungsdaten gespeichert sind.

Zum Schluß hier nochmal die Systemmeldungen, die ich erhalte, wenn
ich den DWL einstöpsel:

Jan 29 03:11:03 linux kernel: usb 1-1: new full speed USB device
using address 3
Jan 29 03:11:03 linux kernel: usb 1-1: SerialNumber: 000000000000
Jan 29 03:11:14 linux /etc/dev.d/net/50-ifup.dev[8268]: SIOCSIFFLAGS:
No such device
Jan 29 03:11:16 linux kernel: hfa384x_dorrid: ctlx
failure=REQ_TIMEOUT
Jan 29 03:11:16 linux kernel: prism2sta_getcardinfo: Failed to
retrieve
NICIDENTITY
Jan 29 03:11:16 linux kernel: prism2sta_getcardinfo: Failed,
result=-5
Jan 29 03:11:16 linux kernel: prism2sta_ifstate:
prism2sta_getcardinfo()
failed,result=-5
Jan 29 03:11:18 linux kernel: hfa384x_docmd: ctlx failure=REQ_FAILED
Jan 29 03:11:18 linux /etc/dev.d/net/50-ifup.dev[8268]: wlanctl-ng:
No
such device
Jan 29 03:11:18 linux ifup-wireless: Could not query device:


Ich hoffe, daß einer von Euch da draußen eine Idee hat, wie er mir
helfen könnte, und sich zutraut mir das Ganze (möglichst für die
Konsole) zu verklickern...

Besten Dank schonmal im Voraus..


Horst

Horst Flathmann

2 Antworten


Antworten
Re: WLAN unter Linux - mal wieder ;(
Ulf B., Montag, 30. Januar 2006 20:18:01
Ein/Ausklappen

Hi Horst,

leider kann ich Dir direkt auch nicht helfen. Nur zwei Anmerkungen von mir.

Erstens ist die 9.2 eine doch recht betagte Distro, weshalb ich zu einem Update raten würde (Du erwähnst es ja selber schon), da sich gerade bei WLAN einiges getan hat. Für einen Notebook war bei den letzten Tests (z.B. der c't) immer die Empfehlung Richtung SuSE (nicht OpenSUSE), da dort auch einige Closed Source Treiber dabei sind.

Zweitens solltest Du zunächst auf dem Notebook wieder alle WLAN Teile deinstallieren. Anschließend ein Online Update via YOU (incl. Prism-Firmware) machen und es dann noch einmal versuchen. Klappt es immer noch nicht, verwende die Komponenten von Deinem Desktop bei dem es ja klappt. Hintergrund, bei mir ist nach einem neu Einspielen des BS (zu Testzwecken) wohl eine neuere Firmware heruntergeladen worden. Mit der kann ich mich nicht an meindem WLAN anmelden. Mit der etwas älteren Version auf der ersten Installation klappt es aber ohne Probleme.

Ciao
Ulf




Bewertung: 182 Punkte bei 17 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: WLAN unter Linux - mal wieder ;(
Horst Flathmann, Dienstag, 31. Januar 2006 23:45:44
Ein/Ausklappen

Hallo Ulf,

zuerst möchte ich Dir mal recht herzlich für Deine Antwort danken!

Was Du aber eigentlich sagst, wenn ich das richtig verstehe, ist, daß ich lieber Downgraden sollte ?!
Könnte allerdings helfen - im Unterschied zur frisch installierten SuSE 9.2 auf dem Laptop, ist mein Desktop-System seit Ver. 7.0 "natürlich gewachsen".
Das WLAN ist dann irgendwann zwischen 8.2 und 9.1 hinzugekommen - ich werde mal in den sau´ren Apfel beißen und ´ne ältere Version auf ´ne freie Partition spielen ;(

Ich melde mich dann wieder..

..Lösungsvorschläge sind aber weiterhin gern´ gesehen !! :)


Gruß


Horst


Bewertung: 167 Punkte bei 20 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Related content

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit
Alfred Zahlten, 29.07.2014 00:33
Am 28.07.2014 um 22:13 schrieb Mahmud Al-Ahmed: > On Sun, 27 Jul 2014 19:09:40 +0200 > Alfred Zahlten...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit
Alfred Zahlten, 28.07.2014 23:43
Am 28.07.2014 um 19:59 schrieb Thomas Lueck: Hallo Thomas. > Am Montag, den 28.07.2014, 00:55 +0200 schr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit
Mahmud Al-Ahmed, 28.07.2014 22:13
On Sun, 27 Jul 2014 19:09:40 +0200 Alfred Zahlten wrote: Hallo > Zu Mint 17 noch ein Wort, auch wenn e...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Öffnen_alter_RagTime-Dateien
Rainer, 28.07.2014 21:25
Am Mon, 28 Jul 2014 19:42:00 +0200schrieb Richard Kraut : > Am Montag, den 28.07.2014, 14:52 +0200 schri...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit (Pausiert)
Frank von Thun, 28.07.2014 20:43
Am Montag, den 28.07.2014, 16:49 +0200 schrieb H.-Stefan Neumeyer: > Am Montag, 28. Juli 2014, 15:43:27 sc...