WLAN mit SuSE 10.1 und Asus-Mainboard

Autor

Donnerstag, 03. August 2006 00:37:11

Hallo Leute,

ich habe seit neuestem ein kleines (?) Problem mit meinem WLAN. Ich versuche, meinen - in diesem Forum schon öfter besprochenen - USB-Stick D-LINK DWL-122 mit SuSE 10.1 über mein Mainboard Asus K8NF4G zum Laufen zu bringen. Ich erwähne das Mainboard explizit, da ich bis vor kurzem ein anderes verwendete (Gigabyte 7VTXE), unter dem der Stick bei gleichem Betriebssystem OpenSuse 10.1 problemlos erkannt wurde.
Sobald ich den Stick auf dem neuen Board in einen USB-Port stecke, leuchten sowohl PWR- als auch LNK-LED auf (auch direkt nach dem Einschalten), was zumindest für die LNK-Leuchte etwas übertrieben ist happy
Auch über den Umweg einer USB-2,0-PCI-Karte oder eines USB-1.1-Hubs leuchten sofort beide Lämpchen auf.
Andererseits gibt die Ausgabe von dmesg wohl an, dass der Stick - zumindest ansatzweise - erkannt wurde:

usb 2-4.3: new full speed USB device using ohci_hcd and address 5
usb 2-4.3: new device found, idVendor=2001, idProduct=3700
usb 2-4.3: new device strings: Mfr=0, Product=0, SerialNumber=1
usb 2-4.3: SerialNumber: 000000000000
usb 2-4.3: configuration #1 chosen from 1 choice

Wenn ich aber nun stur wie in meiner alten, einmal funktioniert habenden Konfiguration mit dem alten Mainboard weiter vorgehe, kommt keine Kommunikation mit dem Stick zustande:
ifconfig sagt immer "no interface found", iwconfig zeigt wlan0 gar nicth erst an.

Eine alternative Methode der Installation über ndiswrapper funktioniert scheint erstmal weiter zu führen: Nach Treiberinstallation und dem Befehl ndiswrapper -l wird ausgegeben:

Startplatz:/home/frank # ndiswrapper -l
Installed drivers:
netprism driver installed, hardware present

Allerdings kann ndiswrapper nicht mit dem Kernel über modprobe ndiswrapper hinzugefügt werden - der Kernel sagt: "Speicherzugriffsfehler", danach ist Ende mit dem Zugriff auf das Modul, es lässt sich aus dem Kernel auch nicht mehr entfernen.

Ich experimentiere jetzt schon länger, aber ich kann keine Lösung für das Problem finden. Weiss jemand von Euch Cracks vielleicht weiter?

Gruß und vielen Dank für jede gute Antwort!
Frank

Frank Schmidt

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Heft easyLinux 04/2014
Alfred Zahlten, 23.10.2014 00:18
Am 22.10.2014 um 17:18 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko, jetzt habe ich Knoppix noch mal auf einen Stick k...
Re: [EasyLinux-Suse] Nach Update Akonadi kaputt?
Wilhelm Boltz, 22.10.2014 23:34
Hallo Stefan, Am Mittwoch, 22. Oktober 2014, 18:06:19 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: > Am Mittwoch, den...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] zukünftiger__Standard-Desktop_bei_Debian?
Matthias Müller, 22.10.2014 23:19
Am Dienstag, 21. Oktober 2014 schrieb Thomas Lueck: > Am Dienstag, den 21.10.2014, 12:35 +0200 schrieb Wil...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [SOLVED] Qt5-Version von arora
Joachim Puttkammer, 22.10.2014 21:09
Am Mittwoch 22 Oktober 2014 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: > qupzilla ersetzt - und nichts "zappelt&q...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Spiele deinstallieren
Rainer, 22.10.2014 20:51
Hallo Uwe, Am Wed, 22 Oct 2014 19:40:56 +0200 schrieb Uwe Herrmuth : > > > > ... was mi...