WLAN mit SuSE 10.1 und Asus-Mainboard

Frank Schmidt - Donnerstag, 03. August 2006 00:37:11 - 0 Antworten

Hallo Leute,

ich habe seit neuestem ein kleines (?) Problem mit meinem WLAN. Ich versuche, meinen - in diesem Forum schon öfter besprochenen - USB-Stick D-LINK DWL-122 mit SuSE 10.1 über mein Mainboard Asus K8NF4G zum Laufen zu bringen. Ich erwähne das Mainboard explizit, da ich bis vor kurzem ein anderes verwendete (Gigabyte 7VTXE), unter dem der Stick bei gleichem Betriebssystem OpenSuse 10.1 problemlos erkannt wurde.
Sobald ich den Stick auf dem neuen Board in einen USB-Port stecke, leuchten sowohl PWR- als auch LNK-LED auf (auch direkt nach dem Einschalten), was zumindest für die LNK-Leuchte etwas übertrieben ist happy
Auch über den Umweg einer USB-2,0-PCI-Karte oder eines USB-1.1-Hubs leuchten sofort beide Lämpchen auf.
Andererseits gibt die Ausgabe von dmesg wohl an, dass der Stick - zumindest ansatzweise - erkannt wurde:

usb 2-4.3: new full speed USB device using ohci_hcd and address 5
usb 2-4.3: new device found, idVendor=2001, idProduct=3700
usb 2-4.3: new device strings: Mfr=0, Product=0, SerialNumber=1
usb 2-4.3: SerialNumber: 000000000000
usb 2-4.3: configuration #1 chosen from 1 choice

Wenn ich aber nun stur wie in meiner alten, einmal funktioniert habenden Konfiguration mit dem alten Mainboard weiter vorgehe, kommt keine Kommunikation mit dem Stick zustande:
ifconfig sagt immer "no interface found", iwconfig zeigt wlan0 gar nicth erst an.

Eine alternative Methode der Installation über ndiswrapper funktioniert scheint erstmal weiter zu führen: Nach Treiberinstallation und dem Befehl ndiswrapper -l wird ausgegeben:

Startplatz:/home/frank # ndiswrapper -l
Installed drivers:
netprism driver installed, hardware present

Allerdings kann ndiswrapper nicht mit dem Kernel über modprobe ndiswrapper hinzugefügt werden - der Kernel sagt: "Speicherzugriffsfehler", danach ist Ende mit dem Zugriff auf das Modul, es lässt sich aus dem Kernel auch nicht mehr entfernen.

Ich experimentiere jetzt schon länger, aber ich kann keine Lösung für das Problem finden. Weiss jemand von Euch Cracks vielleicht weiter?

Gruß und vielen Dank für jede gute Antwort!
Frank

Antworten

Ähnliche Artikel

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 7 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Vom Bildschirm aufzeichnen
Frank von Thun, 06.02.2016 11:23
Am 05.02.2016 um 16:28 schrieb Richard Kraut: > Am Freitag, den 05.02.2016, 09:27 +0100 schrieb Alexander...
Re: [EasyLinux-Suse] Leap 42.1 A stop job is runnung
Willi Zelinka, 05.02.2016 20:09
Hallo Maik, Am Donnerstag, 4. Februar 2016, 12:30:44 schrieb Maik Kießling: > Am Mittwoch, den 03.02.201...
Re: [EasyLinux-Suse] Normaler Systemstart klappt nicht mehr
"H. Rückold", 05.02.2016 19:31
Hallo Norbert, > Bei mir ist gerade installiert der originäre Grafiktreiber von nVidia in der > Versi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt] Kubuntu 15.10: gwenview
Hartmut Haase, 05.02.2016 17:39
Hallo Michael, > Ich benutze es nicht, aber es funktioniert mit den wenigen Bildern die ich > hier ha...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Vom Bildschirm aufzeichnen
Rainer, 05.02.2016 16:41
Am Fri, 05 Feb 2016 16:28:19 +0100 schrieb Richard Kraut : > Am Freitag, den 05.02.2016, 09:27 +0100 sch...