WLAN beim Asus eee

Autor

Sonntag, 08. Juni 2008 12:07:26

Hallo!
Ich weiß zwar, dass es spezielle eee-Foren gibt. Aber hier wurde mir schon schnell und kompetent geantwortet, also lass' ich es auf einen Versuch ankommen.
Wenn ich mit meinem eee 4G kabellos ins Netz möchte, dann erhalte ich nur die Meldung "anstehend" und bei den Details entweder komplette Leere oder ein Protokoll "no DHCPOFFERS received. No working leases in persistent database - sleeping".
Ich habe Wireless-Updates installiert, die Verschlüsselung deaktiviert - keine Besserung.
Mit Kabel klappt alles einwandfrei. Das Netzwerk hat 100% Signalstärke (Arcor, WLAN Router Easybox).
Kann mir jemand helfen? Oder immerhin sagen, was die Fehlermeldung zu bedeuten hat?

Lukas Spring

5 Antworten


Antworten
Re: WLAN beim Asus eee
Lukas Spring, Montag, 09. Juni 2008 17:20:50
Ein/Ausklappen

Danke für Eure Antworten. Der Fehler lag woanders; In den Eigenschaften der Verbindung war die Funktion deaktiviert, die außer meinem kabelgebundenen Zugang auch die WLAN Verbindung zuläßt. (Mal wieder) weniger kompliziert als befürchtet, das naheliegende sucht man halt zuletzt.
Aber danke für Eure Hilfe!!!


Bewertung: 242 Punkte bei 46 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: WLAN beim Asus eee
Hilfesuchende;) (unangemeldet), Sonntag, 14. Februar 2010 11:17:20
Ein/Ausklappen

Wo genau kann man denn die Verbindung für die Funktion WLAN aktivieren?


Bewertung: 97 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: WLAN beim Asus eee
Daniel Arnold, Sonntag, 08. Juni 2008 18:14:24
Ein/Ausklappen

Auf die Gefahr hin etwas überheblich zu klingen: Es liegt genau das Problem
vor das dasteht (wenn auch auf Englisch):

"no DHCPOFFERS received"

Das heißt konkret, dass dein WLAN-Router deinem Laptop keine (dynamische) IP
per DHCP [1] (so heißt der Dienst) mitgeteilt hat. Als letzten Ausweg versucht
dein Laptop es mit einer vorher schonmal funktionierenden IP-Adresse, was aber
auch nicht klappt (weil er keine funktionierende gespeichert hat):

"No working leases in persistent database - sleeping"

Der Fehler liegt also nicht in deinem EEE PC, sondern in deinem WLAN-Router.
Du musst DHCP in deinem Router richtig konfigurieren. Wie das geht, sollte dir
dessen Handbuch verraten.


[1] http://de.wikipedia.org/wik...ic_Host_Configuration_Protocol



Bewertung: 181 Punkte bei 42 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: WLAN beim Asus eee
Ulf B., Sonntag, 08. Juni 2008 18:11:29
Ein/Ausklappen

Hi Lukas,

die Meldung sagt nichts anderes, als dass Du von der WLAN Gegenstelle keine IP angeboten bekommen hast. Meine Vermutung liegt dahingehend, dass Dein ARCOR Router auf dem WLAN Zweig keinen DHCP Server laufen hat. Alternativ könnte auch die Neuanmeldung für neue WLAN-Netzwerkgeräte deaktiviert sein (verwenden einige Router als Quasi-Schutz, der aber eigentlich überflüssig ist, da er sehr einfach auszuhebeln ist).

Ciao
Ulf




Bewertung: 128 Punkte bei 40 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: LAN beim Asus eee - Debian - Erkentn Lan nicht
Wolfgang (unangemeldet), Dienstag, 12. Mai 2009 16:02:53
Ein/Ausklappen

Hallo!

Möchte Debian auf Asus eee 900 installieren. Erkennt am anfang die LAN-Karte nicht; welche aus der vorgegebene Liste muss man wählen? Und, was für eine LAN-Karte (bzw. was für einen Treiber) hat / benötigt der Asus eee 900

wolfgangwanz@hotmail.com


Bewertung: 168 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Related content

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit
Thomas Lueck, 29.07.2014 10:41
Am Montag, den 28.07.2014, 23:43 +0200 schrieb Alfred Zahlten: > Das heißt doch aber nicht, einen bereits...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Warnung: Thunderbird 31 defekt??
Thomas Lueck, 29.07.2014 10:38
Am Dienstag, den 29.07.2014, 09:37 +0200 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Johanna, > > Nach einem (e...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Warnung: Thunderbird 31 defekt??
Hartmut Haase, 29.07.2014 09:37
Hallo Johanna, > Nach einem (empfohlenen) Update auf 31.0 wer hat denn das empfohlen? Mein Xubuntu 13.10...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit
Alfred Zahlten, 29.07.2014 00:33
Am 28.07.2014 um 22:13 schrieb Mahmud Al-Ahmed: > On Sun, 27 Jul 2014 19:09:40 +0200 > Alfred Zahlten...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit
Alfred Zahlten, 28.07.2014 23:43
Am 28.07.2014 um 19:59 schrieb Thomas Lueck: Hallo Thomas. > Am Montag, den 28.07.2014, 00:55 +0200 schr...