WLAN T-DSL mit Suse Linux 9.1

Autor

Mittwoch, 12. Januar 2005 15:04:58

Hallo Zusammen,

habe ein Problem mit meinem WLAN T-DSL Anschluss daheim.

Die Konfiguration von DSL ist ja recht einfach, läuft ja step-by-step. Als Hardware verwende ich das Sinus 154 DSL+Sinus 154 stick (USB). Beim Stick liegt das problem... wie bekomme ich den als Netzwerkkarte hin. Meine Versuche mit YASt sind erstmal gescheitert.

Wer kann mir da helfen?

Grüße, jan

Jan Rüger

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • Drei WLAN-Ethernet-Adapter im Test
    Zwischen Linux-PC und WLAN-Netz befindet sich ein tiefer Graben voller inkompatibler Hardware. WLAN-Ethernet-Adapter helfen Ihnen, eine sichere Brücke zu bauen.
  • Schnelle Welle-N
    Wer keine Lust mehr auf den täglichen Kabelsalat hat, steigt einfach auf WLAN um. Dieser Artikel stellt Ihnen acht aktuelle USB-Sticks vor und zeigt, welche gut mit Linux zusammenarbeiten.
  • PPPoE mit 2.2er Kernel
    Auch Linux-Systeme mit 2.2er Kernel gehören noch nicht zum alten Eisen. Um damit einen DSL-Anschluss mit PPPoE zu nutzen, ist etwas mehr Arbeit nötig, doch auch hier steht man nicht vor unüberwindlichen Hürden.
  • Ungebunden
    Kabel sind out, WLAN ist in. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie unter den EasyLinux-Distributionen OpenSuse, Ubuntu und Mandriva mit Bordmitteln eine drahtlose Verbindung aufbauen.

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 2 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 9 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Debian Jessi und eine Radeon HD 4570
Richard Kraut, 05.09.2015 14:24
Am Samstag, den 05.09.2015, 13:03 +0200 schrieb Karl-Heinz: > ich habe gerade Jessie x386 auf einem Laptop...
[EasyLinux-Ubuntu] Debian Jessi und eine Radeon HD 4570
Karl-Heinz, 05.09.2015 13:03
Hallo zusammen, ich habe gerade Jessie x386 auf einem Laptop installiert, doch der in Jessie verwendete ATI...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] jpg_in_Grösse_verändern____erledigt
Frank, 05.09.2015 08:17
Moin Karl-Heinz Danke für diese Zeilen, wichtig für mich die Erklärung für diese Zeile, super. > mal w...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] jpg_in_Grösse_verändern___erledigt
Karl-Heinz, 04.09.2015 22:50
Am Fri, 4 Sep 2015 19:52:06 +0200 schrieb Frank : Hallo Frank, mal was zum Aufheben! for i in *.JPG ; d...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] jpg_in_Grösse_verändern__erledigt
Frank, 04.09.2015 20:05
Hi Uwe, hat bestens geklappt > > convert QUELLDATEI.jpg -resize '1280x1280' ZIELDATEI.jpg >...