WLAN 802.11n unter Linux: Hardware-Erfahrungen?

Markus Berlin - Montag, 29. März 2010 10:23:21 - 3 Antworten


Hallo,

ich versuche seit einigen Monaten ohne rechten Erfolg, 11n WLAN unter (Arch) Linux zu nutzen. Ich kenne natürlich diverse Hardware-Kompatibilitäts-Übersichtsseiten, aber die sind oft veraltet oder sagen nichts zur 11n-Funktionalität.

Meine Frage an die Community:

Wer hat erfolgreich ein 802.11n -Netz unter einem 64-Bit-Linux mit aktuellen Standard-Kernel-Treibern am Laufen? Mit welcher Hardware klappt das (am besten)?


Was bei mir nicht funktionierte:

- PCI-Karte D-Link Wireless N DWA-547: Treiber funktioniert prinzipiell, führt aber (zumindest bei 64bit) regelmäßig zum kompletten Einfrieren des Systems, daher absolut unbrauchbar -- siehe z.B. http://www.mail-archive.com/ath9k-devel@lists.ath9k.org/msg02767.html

- USB TP-Link TL-WN821N: Kernelmodul ar9170usb noch keine 11n-Unterstützung

- USB Digitus DN-7053 WLAN USB Adapter: Kernelmodul rt2870sta nützt 11n nicht


Ich bin über positive Erfahrungsberichte mehr als dankbar!
Schöne Grüße


Antworten
WLAN Atheros AR9285
DieterD (unangemeldet), Mittwoch, 31. März 2010 21:32:18
Ein/Ausklappen

Bei mir ist auch ein Atheros 9285 verbaut im eeepc. Der fertige Treiber hatte eine Macke mit der Empfindlichkeit. Ich habe den neuen Sourcecode heruntergeladen und compeliert. Seitdem funktioniert es ohne Probleme. Mein Router kann nur 802.11g, somit kann ich 802.11n nicht testen. Ich habe ein 32bit sidux 2.6.31 kernel installiert.

http://bugzilla.kernel.org/show_bug.cgi?id=14960
http://linuxwireless.org/en/users/Drivers/ath9k


Bewertung: 181 Punkte bei 109 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
atheros AR9285
werner (unangemeldet), Mittwoch, 31. März 2010 12:13:41
Ein/Ausklappen

Alos ich habe hier einen zotac MAG mit atheros AR9285.
W-Lan mit 54Mbit/s get unter DEBIAN/Ubuntu und Kernel 2.6.32 soweit ganz gut. Nur habe ich es nicht geschafft die Karte im n-draft zu betreiben.
Habe auch viele andere Beitraege gelesen die von keinen oder nur instabilen n-draft Verbindungen schreiben.




Bewertung: 211 Punkte bei 98 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Atherosse
FK (unangemeldet), Montag, 29. März 2010 14:12:36
Ein/Ausklappen

Hi,

ich hab einen Accesspoint mit einer Atheros AR5008 3-antennen mini pci express gebaut (für rund 12€ in china bestellt)

An dem laufen allerlei 54mbit karten und eine 802.11n karte in meinem schleppi, und zwar die TP-Link TL-WN861N mit 2 antennen. Ist auch irgendein AR5XXX chipsatz, welcher weiss ich leider nicht mehr und bin grad nicht am gerät.

Alles läuft soweit stabil, die ersten kernel waren 2.6.32, aktuell bei 2.6.33 hat der Treiber nochmal gut speed zugelegt. Mein bestes Ergebnis mit iperf notebook->AP waren bissher 135MBit Netto durchsatz, wenn ich so durch die Wohnung laufe sinds 60-80mbit.

Der AP wird von einem Atom D510MO befeuert, mit reinem 64bit system, ohne multilib usw.


Bewertung: 243 Punkte bei 91 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Kein Mikrofon Ton über die Lausprecher
Marvin Schimmelfennig, 23.04.2018 17:39, 2 Antworten
wenn ich ein externes Mikrofon anschließe kommt kein Ton raus. aber der Pegel schlagt aus wenn i...
added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Kopieren NAS zu NAS mit Dolphin
Monique Gabriel, 21.04.2018 18:20
Hallo Liste, arbeitet von den wenigen die hier noch aktiv sind jemand mit KDE Plasma in der neusten Ausgabe u...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 18.04.2018 17:12
Am Dienstag, 17. April 2018, 18:34:20 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Da kommen manchmal auch nicht ga...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
Uwe Herrmuth, 17.04.2018 18:34
Hallo Michael, Michael schrieb am 17.04.2018 um 14:51: > Das versenden von Nachrichten habe ich auf die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 17.04.2018 14:51
Am Samstag, 31. März 2018, 16:54:40 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, danke für Deine Erläuterungen. Ich h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] CPU FREQ DEBIAN STRETCH
Uwe Herrmuth, 12.04.2018 22:01
Hallo Ralf, flecralf schrieb am 12.04.2018 um 12:07: > Wie stelle ich es an, dass ich in XFCE die Freque...