Vorrausetzung der "Ver-linux-isierung"

Toni G. - Dienstag, 25. Oktober 2005 00:32:18 - 12 Antworten

So...
ich hab ja schon lange mit Linux geliebäugelt^^
aber ich weiß net ob es sich lohnt bei mir und was ich da beachten muss...
Und zwar geht es um einen alten W2k,den ich kaum noch benutze.

Ausstatung:
übertaktete 800mhz
192 MB RAM
18GB Festplatte
ne extrem alte Grafikkarte
CD+Floppy

Besonderheit:
WLAN Antenne für Mini-DSL (384kb/s -.- )

Nun mein Problem:
ich schätze mal dass Linux einiges übernehmen kann,aber ich hab Angst vor dem WLAN zeugs...
Zum einen ist das von nem kleinen unbedeutetende Hersteller unnd deswegen könnte die Hardware net kompatibel sein,aber zum anderen kann auch die Software dazu inkompatibel sein...

Ausserdem weiß ich nicht welches Linux is nehmen soll..
Ich weiß nur dass Knoppix recht aktuell ist und dass Suse schon etwas älter ist...und da hört schon mein Wissen auf...

Es wäre net ob ihr mir sagen könntet ob es sich überhaupt noch bei dieser alten Kiste lohnt oder nicht...

Alles Ausklappen

Antworten
Re: Vorrausetzung der "Ver-linux-isierung"
Benjamin Quest, Dienstag, 25. Oktober 2005 08:36:57
Ein/Ausklappen
-
Re: Vorrausetzung der "Ver-linux-isierung"
Toni G., Dienstag, 25. Oktober 2005 17:43:26
Ein/Ausklappen
-
Re: Vorrausetzung der "Ver-linux-isierung"
Martin Zeller, Dienstag, 25. Oktober 2005 19:05:17
Ein/Ausklappen
-
Re: Vorrausetzung der "Ver-linux-isierung"
Toni G., Dienstag, 25. Oktober 2005 21:35:55
Ein/Ausklappen
-
Re: Vorrausetzung der "Ver-linux-isierung"
Toni G., Dienstag, 25. Oktober 2005 22:10:06
Ein/Ausklappen
-
Re: Vorrausetzung der "Ver-linux-isierung"
Benjamin Quest, Dienstag, 25. Oktober 2005 22:31:07
Ein/Ausklappen
Re: Vorrausetzung der "Ver-linux-isierung"
Jan Kandziora, Mittwoch, 26. Oktober 2005 19:46:25
Ein/Ausklappen
Re: Vorrausetzung der "Ver-linux-isierung"
Ugglan , Mittwoch, 26. Oktober 2005 18:36:12
Ein/Ausklappen
-
Re: Vorrausetzung der "Ver-linux-isierung"
Toni G., Freitag, 28. Oktober 2005 19:16:19
Ein/Ausklappen
-
Re: Vorrausetzung der "Ver-linux-isierung"
Ralf Warner, Freitag, 28. Oktober 2005 19:59:05
Ein/Ausklappen
Re: Vorrausetzung der "Ver-linux-isierung"
Martin Zeller, Freitag, 28. Oktober 2005 20:01:02
Ein/Ausklappen
Re: Vorrausetzung der "Ver-linux-isierung"
burnstone , Freitag, 28. Oktober 2005 20:27:29
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 3 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 18.1 neu installieren
Alfred Zahlten, 22.02.2017 23:55
Am 22.02.2017 um 16:24 schrieb Gerhard Eilers: Hallo Gerhard, > Ich habe keinen EeePc, ich habe ein Asus...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 18.1 neu installieren
Heiko, 22.02.2017 18:04
Am Mittwoch, 22. Februar 2017, 16:42:22 CET schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Gerhard, > > Gerhard schri...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 18.1 neu installieren
Uwe Herrmuth, 22.02.2017 16:42
Hallo Gerhard, Gerhard schrieb am 22.02.2017 um 16:24: > Ich habe gerade gesucht, ob jemand Mint auf ein...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 18.1 neu installieren
Gerhard Eilers, 22.02.2017 16:24
Am .02.2017, 10:26 Uhr, schrieb Gerhard Blaschke : Hallo Willi und Gerhard >> ich kann mir nicht vors...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 18.1 neu installieren
Alfred Zahlten, 22.02.2017 11:41
Am 22.02.2017 um 10:26 schrieb Gerhard Blaschke: Hallo zusammen, > Am 22.02.2017 um 10:13 schrieb Willi...