Vor "gefaehrlicher" Operation: wie effizient Daten sichern?

Oliver Kullmann - Montag, 01. August 2011 13:29:07 - 11 Antworten

Hallo,

ich muss demnaechst (unter Suse 11.4) etwas an der Partitionierung veraendern,
vorher moechte ich aber Sicherheitskopien erstellen. Die Frage, wie?

- Habe mir eine 2TB externe Festplatte bestellt; das sollte reichen fuer mein
Laptop (500GB).
- Nun sollte es doch ein Werkzeug geben, mittels dem ich einfach eine
praezise vollstaendige Kopie der ganzen Festplatte (mit Windows 7 darauf)
in einer Datei (auf dieser externen Festplatte) abspeichere, so dass ich im
schlimmsten Falle einfach die ganze Festplatte wiederherstelle.
- Nun hat dies natuerlich seine eigenen Risiken -- wenn dies dann nicht
funktioniert, ist wahrscheinlich alles verloren!
- Deshalb moechte auch zusaetzlich einfach /home abspeichern.

Waere schoen, wenn mir jemand Werkzeuge hierzu empfehlen koennte.
Habe seit Jahren LinuxUser mit DVD abonniert, sollte also alles was da kam
haben.

Herzliche Gruesse

Oliver

Alles Ausklappen

Antworten
Alles geklappt
Oliver Kullmann, Montag, 08. August 2011 21:11:22
Ein/Ausklappen
dd_rescue, ntfsclone, rsync
*-*-*-* (unangemeldet), Dienstag, 02. August 2011 10:14:16
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Oliver Kullmann, Dienstag, 02. August 2011 15:37:38
Ein/Ausklappen
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Rico Rommel, Dienstag, 02. August 2011 22:56:54
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Oliver Kullmann, Dienstag, 02. August 2011 23:33:58
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Rico Rommel, Mittwoch, 03. August 2011 00:20:50
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Oliver Kullmann, Mittwoch, 03. August 2011 00:58:22
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Ulf B., Samstag, 06. August 2011 00:17:30
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Oliver Kullmann, Sonntag, 07. August 2011 19:49:25
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Udo Helms (unangemeldet), Montag, 08. August 2011 12:45:40
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Ulf B., Montag, 08. August 2011 16:20:59
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

  • Gelöschte Daten und Laufwerke rekonstruieren
    Nur allzu leicht landen wichtige Dateien per Mausklick im Nirvana. Mit dem leistungsfähigen Duo Photorec und Testdisk stellen Sie nicht nur einzelne Files, sondern im Falle eines Falles sogar ganze Partitionen wieder her.
  • Rettungsring für Ihre Daten
    Beinahe jedem sind aus den verschiedensten Gründen schon wichtige Daten abhanden gekommen – in den meisten Fällen hätte ein Backup geholfen, einen solchen Verlust zu verhindern.
  • Daten(ver)sicherung
    Mit defekten Festplatten verschwinden jährlich Millionen Dokumente, Bilder und Filme im Nirvana. Dabei ist Datensicherung keine Zauberei und auch durchaus kein langweiliges Thema.
  • Grundlagen der Datensicherung
    Mit defekten Festplatten verschwinden jährlich Millionen Dokumente, Bilder und Filme im Nirvana. Dabei ist Datensicherung keine Zauberei und auch durchaus kein langweiliges Thema.
  • Warum Daten sichern?

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
"Michael R. Moschner", 03.05.2016 15:48
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 14:29:21 schrieb Joachim Puttkammer: Hallo Im Moment benutze ich diesen und bin...
[EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
Joachim Puttkammer, 03.05.2016 14:29
Hallo, seit Jahren benutze ich einen Huawei mobilen Hotspot (Vorgänger von E5) und die Fonic Surf-Card wen...
[EasyLinux-Suse] SSD & openSUSE Leap 42.1 & easyLINUX
wmey, 03.05.2016 10:51
° In einer der kürzlichen Ausgaben erwähnt easyLINUX eher in einem Nebensatz, dass ein Test-bootvorgang unter...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
bernhard, 02.05.2016 19:05
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????16??4???????????1????32?????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Jens -linux-, 02.05.2016 18:50
Hallo Oliver, > Hallo an alle > Ich stehe im Moment auf dem Schlauch und werde auch über das Internet...