Vor "gefaehrlicher" Operation: wie effizient Daten sichern?

Oliver Kullmann - Montag, 01. August 2011 13:29:07 - 11 Antworten

Hallo,

ich muss demnaechst (unter Suse 11.4) etwas an der Partitionierung veraendern,
vorher moechte ich aber Sicherheitskopien erstellen. Die Frage, wie?

- Habe mir eine 2TB externe Festplatte bestellt; das sollte reichen fuer mein
Laptop (500GB).
- Nun sollte es doch ein Werkzeug geben, mittels dem ich einfach eine
praezise vollstaendige Kopie der ganzen Festplatte (mit Windows 7 darauf)
in einer Datei (auf dieser externen Festplatte) abspeichere, so dass ich im
schlimmsten Falle einfach die ganze Festplatte wiederherstelle.
- Nun hat dies natuerlich seine eigenen Risiken -- wenn dies dann nicht
funktioniert, ist wahrscheinlich alles verloren!
- Deshalb moechte auch zusaetzlich einfach /home abspeichern.

Waere schoen, wenn mir jemand Werkzeuge hierzu empfehlen koennte.
Habe seit Jahren LinuxUser mit DVD abonniert, sollte also alles was da kam
haben.

Herzliche Gruesse

Oliver

Alles Ausklappen

Antworten
Alles geklappt
Oliver Kullmann, Montag, 08. August 2011 21:11:22
Ein/Ausklappen
dd_rescue, ntfsclone, rsync
*-*-*-* (unangemeldet), Dienstag, 02. August 2011 10:14:16
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Oliver Kullmann, Dienstag, 02. August 2011 15:37:38
Ein/Ausklappen
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Rico Rommel, Dienstag, 02. August 2011 22:56:54
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Oliver Kullmann, Dienstag, 02. August 2011 23:33:58
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Rico Rommel, Mittwoch, 03. August 2011 00:20:50
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Oliver Kullmann, Mittwoch, 03. August 2011 00:58:22
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Ulf B., Samstag, 06. August 2011 00:17:30
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Oliver Kullmann, Sonntag, 07. August 2011 19:49:25
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Udo Helms (unangemeldet), Montag, 08. August 2011 12:45:40
Ein/Ausklappen
-
Re: dd_rescue, ntfsclone, rsync
Ulf B., Montag, 08. August 2011 16:20:59
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

  • Gelöschte Daten und Laufwerke rekonstruieren
    Nur allzu leicht landen wichtige Dateien per Mausklick im Nirvana. Mit dem leistungsfähigen Duo Photorec und Testdisk stellen Sie nicht nur einzelne Files, sondern im Falle eines Falles sogar ganze Partitionen wieder her.
  • Momentaufnahme
    Hängt das System, stellt eine Neuinstallation oft die letzte Rettung dar, kostet aber je nach Anwendungsvielfalt sehr viel Zeit. Ein rechtzeitiger Schnappschuss mit Mondo Rescue erspart die Prozedur und bringt das System in wenigen Minuten wieder auf die Beine.
  • SuSE 9.3, Synaptic und apt, Software Installationsalternative zu Yast
  • Zweiter Frühling
    Nach Ansicht der Hersteller gehört ein PC heute schon nach spätestens vier Jahren zum "alten Eisen". Dabei erfüllen in der Praxis selbst deutlich ältere Rechner problemlos ihren Zweck, wenn auf ihnen ein schlankes Betriebssystem und entsprechende Software läuft.
  • Partitionen sichern mit Clonezilla
    Das Sichern von Partitionen oder ganzen Festplatten ist kein Hexenwerk: Dank Clonezilla genügt dazu das Beantworten einiger weniger Fragen.

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 3 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT]_Laptop_wechselt_immer_wieder_die_MAC_für_WLAN
Alfred Zahlten, 24.02.2017 00:16
Am 23.02.2017 um 16:37 schrieb Nguyen Dong Loan:Hallo Dong, mich interessieren Problemlösungen unter Linux...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT]_Laptop_wechselt_immer_wieder_die_MAC_für_WLAN
Nguyen Dong Loan, 23.02.2017 18:08
Am Donnerstag, den 23.02.2017, 17:29 +0100 schrieb Michael: Hallo Michael > Darf ich mal fragen, was der...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT]_Laptop_wechselt_immer_wieder_die_MAC_für_WLAN
Nguyen Dong Loan, 23.02.2017 18:03
Am Donnerstag, den 23.02.2017, 17:03 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Was es nicht alles gibt....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT]_Laptop_wechselt_immer_wieder_die_MAC_für_WLAN
Michael, 23.02.2017 17:29
> > Nun zu Sache: > Der Netzwerkchip Intel Snowfield Peak vPro 8260NGWM ist so eingerichtet, > das...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT]_Laptop_wechselt_immer_wieder_die_MAC_für_WLAN
Uwe Herrmuth, 23.02.2017 17:03
Hallo Dong Loan, Dong Loan schrieb am 23.02.2017 um 16:37: > Der Netzwerkchip Intel Snowfield Peak vPro 8...