Virenscanner "KlamAV"

Christoph-J. Walter - Mittwoch, 13. Juli 2011 09:12:29 - 2 Antworten

Hallo Community,
ich habe KlamAV installiert. Beim täglichen aktualisieren erscheint eine Meldung mit der ich leider nichts anfangen kann Sie lautet: Hint: The database directory must be writable for UID 1000 or GID 100. Was ist da noch zu tun?

Chris

Antworten
klamav
BS (unangemeldet), Mittwoch, 13. Juli 2011 11:00:31
Ein/Ausklappen

Hallo,
klamav ist ne GUI (grafische KDE-Oberfläche) für clamav.

UID (UserID) 1000 wird dein Benutzer sein (kannst mit dem Befehl id testen). GID (GroupID) wird die Gruppe users, denke deine Primärgruppe, sein.

Wenn du jetzt klamav mit deinem User1000 startest und die "globale" Viren-Pattern-DB (sollte im Verzeichnis /var/lib/clamav sein) aktualisieren willst (denke klamav wird da im Hintergrund freshclam als User1000 starten) fällt dann freshclam auf die Schnauze weil UID1000 keine Schreibrechte auf dieses Verzeichniss (+ Files da drin) hat!

Lösung 1:
Für deinen User in klamav ein eigenes DB-Directory (zB /home/USERNAME/.clamav) angeben

Lösung 2:
freshclam als User root starten

Lösung 3:
Dem freshclam-Dämon (freshclamd) im Runlevel-Editor aktivieren und dem die Aktualisierung der DB überlassen.
Sauberste Lösung

Lösung 4:
Deinen User1000 der Gruppe vscan hinzufügen und dieser Gruppe das Schreiben auf /var/lib/clamav (+ alle Dateien darin) erlauben.
(Ungetestet)

Hoffe das hat geholfen!



Bewertung: 214 Punkte bei 48 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: klamav
Christoph-J. Walter, Freitag, 15. Juli 2011 10:06:40
Ein/Ausklappen

Vielen Dank "BS". Ich habe mich für die Lösung "3" entschieden und es funktioniert einwandfrei.

Chris


Bewertung: 163 Punkte bei 54 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Saubermann
    Linux ist beinahe immun gegen Viren – nicht jedoch dagegen, selbst zum Schädlingsverteiler zu werden. Dem beugt das Gespann ClamAV und KlamAV vor.
  • Italienische Schleckerei
    Kompakt, gut ausgestattet und trotzdem ohne Schnickschnack: So präsentiert sich die Sabayon Business Edition 1.0. Wir werfen einen ausführlichen Blick auf das Release.

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Neubeginn Linux installieren
"Michael R. Moschner", 26.03.2017 10:00
Am Samstag, 25. März 2017, 16:36:40 schrieb Gerhard Eilers: Moin Moin (so sagt man doch bei euch?) Gerhard...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Neubeginn Linux installieren
Heiko, 26.03.2017 00:07
Am Samstag, 25. März 2017, 16:36:40 CET schrieb Gerhard Eilers: Hallo Gerhard, > > > >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Neubeginn Linux installieren
Frank, 25.03.2017 17:10
Am Sat, 25 Mar 2017 16:36:40 +0100schrieb "Gerhard Eilers" : > Hallo Leute, > > >...
[EasyLinux-Ubuntu] Neubeginn Linux installieren
Gerhard Eilers, 25.03.2017 16:36
Hallo Leute, wen es nicht zu viel verlangt ist möchte ich mir eurer Hilfe einen Neubeginn wagen. Das...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll Indexirung
Alfred Zahlten, 23.03.2017 21:29
Am 23.03.2017 um 07:34 schrieb Rainer: Hallo Rainer, Recoll lief den ganzen Tag, der Grafikbildschirm hat s...