Virenscanner "KlamAV"

Autor

Mittwoch, 13. Juli 2011 09:12:29

Hallo Community,
ich habe KlamAV installiert. Beim täglichen aktualisieren erscheint eine Meldung mit der ich leider nichts anfangen kann Sie lautet: Hint: The database directory must be writable for UID 1000 or GID 100. Was ist da noch zu tun?

Chris

Christoph-J. Walter

2 Antworten


Antworten
klamav
BS (unangemeldet), Mittwoch, 13. Juli 2011 11:00:31
Ein/Ausklappen

Hallo,
klamav ist ne GUI (grafische KDE-Oberfläche) für clamav.

UID (UserID) 1000 wird dein Benutzer sein (kannst mit dem Befehl id testen). GID (GroupID) wird die Gruppe users, denke deine Primärgruppe, sein.

Wenn du jetzt klamav mit deinem User1000 startest und die "globale" Viren-Pattern-DB (sollte im Verzeichnis /var/lib/clamav sein) aktualisieren willst (denke klamav wird da im Hintergrund freshclam als User1000 starten) fällt dann freshclam auf die Schnauze weil UID1000 keine Schreibrechte auf dieses Verzeichniss (+ Files da drin) hat!

Lösung 1:
Für deinen User in klamav ein eigenes DB-Directory (zB /home/USERNAME/.clamav) angeben

Lösung 2:
freshclam als User root starten

Lösung 3:
Dem freshclam-Dämon (freshclamd) im Runlevel-Editor aktivieren und dem die Aktualisierung der DB überlassen.
Sauberste Lösung

Lösung 4:
Deinen User1000 der Gruppe vscan hinzufügen und dieser Gruppe das Schreiben auf /var/lib/clamav (+ alle Dateien darin) erlauben.
(Ungetestet)

Hoffe das hat geholfen!



Bewertung: 118 Punkte bei 18 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: klamav
Christoph-J. Walter, Freitag, 15. Juli 2011 10:06:40
Ein/Ausklappen

Vielen Dank "BS". Ich habe mich für die Lösung "3" entschieden und es funktioniert einwandfrei.

Chris


Bewertung: 38 Punkte bei 26 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Saubermann
    Linux ist beinahe immun gegen Viren – nicht jedoch dagegen, selbst zum Schädlingsverteiler zu werden. Dem beugt das Gespann ClamAV und KlamAV vor.
  • Italienische Schleckerei
    Kompakt, gut ausgestattet und trotzdem ohne Schnickschnack: So präsentiert sich die Sabayon Business Edition 1.0. Wir werfen einen ausführlichen Blick auf das Release.

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 2 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 9 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Einbinden eines GPS
Gerhard Blaschke, 02.09.2015 21:25
Hallo Liste ich möchte auf meinem Notebook über openstreetmap meine Position sehen. Wie kann ich ein GPS-Ge...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Debian Jessie und das Internet
Karl-Heinz, 02.09.2015 20:18
Am Wed, 02 Sep 2015 20:12:09 +0200 schrieb Richard Kraut : Hallo Richard, > Ein paar Tipps hast Du ja...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Debian Jessie und das Internet
Richard Kraut, 02.09.2015 20:15
Am Mittwoch, den 02.09.2015, 19:28 +0200 schrieb Wolfgang Voelker: > Mal mit leerem neuem Profil probiert...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Debian Jessie und das Internet
Karl-Heinz, 02.09.2015 20:12
Am Wed, 02 Sep 2015 19:28:23 +0200 schrieb Wolfgang Voelker : Servus Wolfgang, > Zumindest was Iceweas...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Debian Jessie und das Internet
Richard Kraut, 02.09.2015 20:12
Am Mittwoch, den 02.09.2015, 16:23 +0200 schrieb Karl-Heinz: > eine Frage an alle die Debian Jessie verwen...