Video-Plugins

Lutz Bassin - Samstag, 05. Februar 2005 12:42:24 - 2 Antworten

Hallo!
Nachdem ich jetzt (mit dem Starter -Kit von easy-Linux) auf Suse 9.2
umgestiegen bin, wird meine TV-Karte (SAA7134, Phillips) erkannt und der
Treiber eingerichtet. Starte ich jedoch KdeTV bekomme ich die Meldung, das
aktuelle Video-Plugin (Video4linux) wäre nicht brauchbar für die
Bilddarstellung, ich solle die Einstellungen ändern. Ich habe jetzt alle
Kombinationen, die mir die Einstellungen bieten, durchprobiert - leider
ohne Erfolg. Kann mir jemand einen Tip geben, wo ich was verändern muss
oder wo ich ein nutzbares Plugin finde?
Vielen Dank!
Lutz

Antworten
Re: Video-Plugins
Lutz Bassin, Sonntag, 06. Februar 2005 10:06:53
Ein/Ausklappen

Hallo Leute!
Ich habe beim Stöbern in eurer Frage-Antwort-Kategorie selber die Lösung
gefunden: Ich musste das Video4Linux deaktivieren, dann übernahm XVideo die
Regie und jetzt habe ich Bild und Ton.
Ich bin echt froh, dass es sowas wie die Community gibt!
Gruß
Lutz


Bewertung: 261 Punkte bei 78 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Video-Plugins
Benjamin Quest, Dienstag, 08. Februar 2005 17:00:10
Ein/Ausklappen

Und ich Danke für die Benutzung der Suche hier, ist wohl leider nicht mehr selbstverständlich ... ;-)

Benjamin


Bewertung: 192 Punkte bei 77 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Fedora 12 und 13 spielen bereits mit dem freien Codec Web-M Videos ab
    Anwender von Fedora 13 und 12 können bereits den neuen Web-M-Videocodec von Google einsetzen, hat der GStreamer-Entwickler Benjamin Otte bekanntgegeben.
  • Die Verwandlung
    Die EasyLinux-Redaktion hat eine spezielle Ubuntu-Version zusammengestellt. Sie startet ein Ubuntu-System mit Gnome-Oberfläche, enthält aber auch den kompletten KDE-Desktop. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie dieses System in ein echtes Kubuntu umwandeln.
  • Verspielter Kobold
    Es muss nicht immer Youtube sein: Über die in Python geschriebene Webanwendung MediaGoblin stellen Sie Bilder, Töne und Videos selbst im Inter- und Intranet bereit.
  • Filme anschauen mit Totem
    Neben bekannten Videoplayern wie VLC und MPlayer fristet Totem ein eher tristes Dasein. Zu Unrecht, meint Ubuntu und setzt schon seit mehreren Versionen auf das Gnome-Programm als Standardplayer.
  • Hübsch und umgänglich
    Das XPS M1330 von Dell kommt mit vorinstalliertem Ubuntu 7.10. Wir haben das 13,3-Zoll-Notebook mit White-LED-Dispaly auf Linux-Tauglichkeit getestet.

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 18.04.2018 17:12
Am Dienstag, 17. April 2018, 18:34:20 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Da kommen manchmal auch nicht ga...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
Uwe Herrmuth, 17.04.2018 18:34
Hallo Michael, Michael schrieb am 17.04.2018 um 14:51: > Das versenden von Nachrichten habe ich auf die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 17.04.2018 14:51
Am Samstag, 31. März 2018, 16:54:40 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, danke für Deine Erläuterungen. Ich h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] CPU FREQ DEBIAN STRETCH
Uwe Herrmuth, 12.04.2018 22:01
Hallo Ralf, flecralf schrieb am 12.04.2018 um 12:07: > Wie stelle ich es an, dass ich in XFCE die Freque...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] CPU FREQ DEBIAN STRETCH
Stephan Goldenberg, 12.04.2018 13:13
On 12.04.2018 12:07, flecralf wrote: > > Eine rc.local habe ich angelegt, wird aber offenbar teilweise...