Video-Plugins

Autor

Samstag, 05. Februar 2005 12:42:24

Hallo!
Nachdem ich jetzt (mit dem Starter -Kit von easy-Linux) auf Suse 9.2
umgestiegen bin, wird meine TV-Karte (SAA7134, Phillips) erkannt und der
Treiber eingerichtet. Starte ich jedoch KdeTV bekomme ich die Meldung, das
aktuelle Video-Plugin (Video4linux) wäre nicht brauchbar für die
Bilddarstellung, ich solle die Einstellungen ändern. Ich habe jetzt alle
Kombinationen, die mir die Einstellungen bieten, durchprobiert - leider
ohne Erfolg. Kann mir jemand einen Tip geben, wo ich was verändern muss
oder wo ich ein nutzbares Plugin finde?
Vielen Dank!
Lutz

Lutz Bassin

2 Antworten


Antworten
Re: Video-Plugins
Lutz Bassin, Sonntag, 06. Februar 2005 10:06:53
Ein/Ausklappen

Hallo Leute!
Ich habe beim Stöbern in eurer Frage-Antwort-Kategorie selber die Lösung
gefunden: Ich musste das Video4Linux deaktivieren, dann übernahm XVideo die
Regie und jetzt habe ich Bild und Ton.
Ich bin echt froh, dass es sowas wie die Community gibt!
Gruß
Lutz


Bewertung: 234 Punkte bei 38 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Video-Plugins
Benjamin Quest, Dienstag, 08. Februar 2005 17:00:10
Ein/Ausklappen

Und ich Danke für die Benutzung der Suche hier, ist wohl leider nicht mehr selbstverständlich ... ;-)

Benjamin


Bewertung: 103 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Fedora 12 und 13 spielen bereits mit dem freien Codec Web-M Videos ab
    Anwender von Fedora 13 und 12 können bereits den neuen Web-M-Videocodec von Google einsetzen, hat der GStreamer-Entwickler Benjamin Otte bekanntgegeben.
  • Die Verwandlung
    Die EasyLinux-Redaktion hat eine spezielle Ubuntu-Version zusammengestellt. Sie startet ein Ubuntu-System mit Gnome-Oberfläche, enthält aber auch den kompletten KDE-Desktop. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie dieses System in ein echtes Kubuntu umwandeln.
  • Filme anschauen mit Totem
    Neben bekannten Videoplayern wie VLC und MPlayer fristet Totem ein eher tristes Dasein. Zu Unrecht, meint Ubuntu und setzt schon seit mehreren Versionen auf das Gnome-Programm als Standardplayer.
  • Hübsch und umgänglich
    Das XPS M1330 von Dell kommt mit vorinstalliertem Ubuntu 7.10. Wir haben das 13,3-Zoll-Notebook mit White-LED-Dispaly auf Linux-Tauglichkeit getestet.
  • Lernen Sie die wichtigsten Linux-Tools kennen
    Der Umstieg auf Linux fällt leichter, wenn Sie wissen, welche Anwendungen das freie Betriebssystem anbietet. Die Überraschung: Häufig sind es dieselben Tools, die Sie unter Windows oder Mac OS einsetzen.

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Zu wenig Speicherplatz auf /boot unter MATE
Patrick Obenauer, 25.05.2015 14:28, 1 Antworten
Hallo zusammen, ich habe Ubuntu 14.10 mit MATE 1.8.2 (3.16-37) mit Standardeinstellungen aufgese...
Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Anwendungsmenü_für_Ubuntu
Hartmut Haase, 26.05.2015 20:28
Hallo Karl, > Das nächste Problem zeigt sich schon, wenn ich meinen >>Drucker (den ich zwar nur se...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Anwendungsmenü_für_Ubuntu
Gerhard Blaschke, 26.05.2015 20:18
Am 26.05.2015 um 18:03 schrieb Karl Opitz: > Hallo Richard > > Lange Rede, kurzer Sinn: >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Anwendungsmenü_für_Ubuntu
Richard Kraut, 26.05.2015 20:15
Am Dienstag, den 26.05.2015, 18:03 +0200 schrieb Karl Opitz: > Lange Rede, kurzer Sinn: Das ist mir alles...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xfce 4.10: Starter anders anordnen
Hartmut Haase, 26.05.2015 18:24
Hallo Gerhard, > Hast Du schon probiert (wie in einer früheren Mail angeregt), das Ganzer > bei einem...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Anwendungsmenü_für_Ubuntu
Karl Opitz, 26.05.2015 18:03
Hallo Richard Lange Rede, kurzer Sinn: Das ist mir alles viel zu umständlich und aufwendig. Das nächste Pro...