Vergabe von DNS auf IPv6-Adressen

mario kohl - Freitag, 17. Februar 2006 13:46:10 - 1 Antworten

Hallo!
Im Rahmen eines Unterrichtprojektes sollen wir ein IPv6-Netz aufbauen.
Dieses Netzwerk besteht aus einem Router mit 2 Netzen. Netz 1 verfügt über einen Free BSD-Rechner und Netz 2 aus einen Linux Fedora Rechner.
Das Netzwerk funktioniert bereits jedoch sollen wir nun den verschieden Rechner (Free BSD und Linux Fedora) eine DNS zuweisen.

Frage: Wie funktioniert diese Zuweisung der DNS auf den einzelnen
Rechner?
Wie muss der Router konfiguriert werden?

Danke, im Voraus

Mfg
Mario

Antworten
Re: Vergabe von DNS auf IPv6-Adressen
Florian E.J. Fruth, Freitag, 17. Februar 2006 14:52:22
Ein/Ausklappen

hi,
also als erstes dns-server aufsetzen (zb. bind) - da gibts zb. ein howto unter [1]. als zweites einfach im stiel von ipv4 die dns-namen hinzufügen mit dem unterschied das die ipv6-namen vom typ AAAA sind. beispiel:

fejfs AAAA 2001:638:a00:f006::fe1f:26
A 192.168.1.26
TXT "FEJFs"

hier wird sowohl für ipv4 als auch für ipv6 der name fejfs im dns reserviert.
fejf

[1] http://langfeldt.net/DNS-HOWTO/BIND-9/



Bewertung: 176 Punkte bei 31 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Bin ich schon drin?
    Wenn Sie über einen Router mit DHCP ins Internet gehen, können Sie im Handumdrehen ein Heimnetzwerk aufbauen. Was aber tun, wenn Sie eine feste IP-Adresse brauchen?
  • Mit Highspeed ins Internet
    Wir erklären an einem praktischen Beispiel, wie ein einzelner PC oder auch ein kleines Netzwerk per DSL-Leitung auf der Datenautobahn Gas geben.
  • Vor lauter Bäumen…
    Im Netzwerkdschungel verliert so mancher Benutzer die Übersicht über die einzelnen Bäume. Dieser Artikel will etwas Licht ins Dickicht bringen und erklärt dazu die wichtigsten Grundbegriffe.
  • DHCP-Server fürs lokale Netzwerk
    Werden mehrere Rechner zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, wächst der Konfigurationsaufwand. Besser man zentralisiert das Ganze so, dass ein DHCP-Server IP-Adressen und andere Werte an die Clients vergibt.
  • Netze absichern mit IPFire
    So gut wie jede Distribution bringt eine eingebaute Firewall mit. Professioneller Schutz eines Netzwerks erfordert aber mehr. Hier versieht die dedizierte Firewall-Distribution IPFire gute Dienste.

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu 17.10 Neue (Text)Datei anlegen
Uwe Herrmuth, 24.10.2017 08:41
Hallo Dong Loan, Dong Loan schrieb am 23.10.2017 um 16:10: > Am Montag, den 23.10.2017, 09:28 +0200 schr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu 17.10 Synaptic nicht startbar
Matthias, 23.10.2017 22:44
Hallo Dong, Am Montag, 23. Oktober 2017, 16:15:41 CEST schrieb Nguyen Dong Loan: > Am Sonntag, den 22.10...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu 17.10 Synaptic nicht startbar
Nguyen Dong Loan, 23.10.2017 16:15
Am Sonntag, den 22.10.2017, 22:42 +0200 schrieb Matthias Müller: Hallo Gerd Hallo Matthias > Geht mir...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu 17.10 Neue (Text)Datei anlegen
Nguyen Dong Loan, 23.10.2017 16:10
Am Montag, den 23.10.2017, 09:28 +0200 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Ich weiß z.B. nicht, welches To...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu 17.10 Neue (Text)Datei anlegen
Uwe Herrmuth, 23.10.2017 09:28
Hallo Gerd, Gerd schrieb am 22.10.2017 um 15:51: > das Subject sag schon alles. > Wie legt man in d...