Vergabe von DNS auf IPv6-Adressen

Autor

Freitag, 17. Februar 2006 13:46:10

Hallo!
Im Rahmen eines Unterrichtprojektes sollen wir ein IPv6-Netz aufbauen.
Dieses Netzwerk besteht aus einem Router mit 2 Netzen. Netz 1 verfügt über einen Free BSD-Rechner und Netz 2 aus einen Linux Fedora Rechner.
Das Netzwerk funktioniert bereits jedoch sollen wir nun den verschieden Rechner (Free BSD und Linux Fedora) eine DNS zuweisen.

Frage: Wie funktioniert diese Zuweisung der DNS auf den einzelnen
Rechner?
Wie muss der Router konfiguriert werden?

Danke, im Voraus

Mfg
Mario

mario kohl

1 Antworten


Antworten
Re: Vergabe von DNS auf IPv6-Adressen
Florian E.J. Fruth, Freitag, 17. Februar 2006 14:52:22
Ein/Ausklappen

hi,
also als erstes dns-server aufsetzen (zb. bind) - da gibts zb. ein howto unter [1]. als zweites einfach im stiel von ipv4 die dns-namen hinzufügen mit dem unterschied das die ipv6-namen vom typ AAAA sind. beispiel:

fejfs AAAA 2001:638:a00:f006::fe1f:26
A 192.168.1.26
TXT "FEJFs"

hier wird sowohl für ipv4 als auch für ipv6 der name fejfs im dns reserviert.
fejf

[1] http://langfeldt.net/DNS-HOWTO/BIND-9/



Bewertung: 202 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Vor lauter Bäumen…
    Im Netzwerkdschungel verliert so mancher Benutzer die Übersicht über die einzelnen Bäume. Dieser Artikel will etwas Licht ins Dickicht bringen und erklärt dazu die wichtigsten Grundbegriffe.
  • Bin ich schon drin?
    Wenn Sie über einen Router mit DHCP ins Internet gehen, können Sie im Handumdrehen ein Heimnetzwerk aufbauen. Was aber tun, wenn Sie eine feste IP-Adresse brauchen?
  • Direkter Draht
    Kaffeemaschine spricht mit Mobiltelefon – das geheimnisvolle IPv6 macht es möglich. Wir zeigen, was hinter der Technik der Zukunft steckt.
  • Netzwerkprobleme beheben
    Wenn es im Netzwerk klemmt, ist oft guter Rat teuer. Dabei bringt beinahe jede Linux-Distribution die nötige Software mit, um Fehler zu entdecken und beheben.
  • Mit Highspeed ins Internet
    Wir erklären an einem praktischen Beispiel, wie ein einzelner PC oder auch ein kleines Netzwerk per DSL-Leitung auf der Datenautobahn Gas geben.

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] [OT]_Hardware_für_Owncloud_[OT]
Wolfgang Völker, 16.09.2014 14:00
Hallo Liste, habe mir owncloud auf der slug eingerichtet. Geht, aber schleicht. Ich suche nun günstige, str...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Musik Datenbank
Joerg Guenther, 16.09.2014 13:09
Am 16.09.2014 um 00:29 schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Joerg, > > Joerg Guenther schrieb am 15.09...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Musik Datenbank
Joerg Guenther, 16.09.2014 12:37
Hallo Stefan, Am 15.09.2014 um 23:51 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: > Am Montag, den 15.09.2014, 21:26 +...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] k3b: Audio-CD brennen
Hartmut Haase, 16.09.2014 10:35
Hallo Uwe, > > wav = 44.100 Hz · 16 Bit = 705 kB/s > mp3 (mittlere Komprimierung) = 160 kB/s...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] k3b: Audio-CD brennen
Uwe Herrmuth, 16.09.2014 00:50
Hallo Hartmut, Hartmut Haase schrieb am 15.09.2014 um 09:17: > > Vielleicht weil dann das Projekt zu...