Unterschied egroupware / phpgroupware?

Andreas M. - Sonntag, 30. Mai 2010 18:07:02 - 6 Antworten

Hallo,

egroupware und phpgroupware sind ja nahe Verwandte. Beide sind in Debian verfügbar. Aber welches der Beiden sollte ich nehmen?

Hat jemand Erfahrung damit?

Gruß
Andreas

Antworten
Danke für die Antworten!
Andreas M., Donnerstag, 03. Juni 2010 22:05:34
Ein/Ausklappen

Ich habe beide getestet.

eGroupware brachte beim Setuptest Fehlermeldungen, die ich nicht deuten konnte und die auch nirgendwo dokumentiert waren. Ich habe es also wieder gelöscht.

PHPGroupware lies sich problemlos installieren. Da es keine brauchbare Dokumentation gibt, benötigte ich mehrere Stunden um es benutzbar zu machen. Das Senden von Emails ging dann allerdings immer noch nicht. Deshalb habe ich auch diese Software wieder gelöscht.

Diese Programme sind aus meiner Sicht eine einzige Katastrophe. Ich werde mal weiter suchen.

Was ich eigentlich erreichen wollte:
Gruppenterminplanung
zentrale Adressverwaltung für eine Arbeitsgruppe (kann ich aber auch mit ldap)

Gruß
Andreas


Bewertung: 161 Punkte bei 65 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Danke für die Antworten!
Shmoo (unangemeldet), Freitag, 04. Juni 2010 20:30:03
Ein/Ausklappen

Schau dir mal Tine20 (http://www.tine20.org) an. Ich habe es bei mir relativ problemlos installiert und bekomme den Kalender auch mit meinem Pre synchronisiert.

Gruß, Shmoo


Bewertung: 140 Punkte bei 82 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Danke für die Antworten!
Herbert W. (unangemeldet), Freitag, 17. September 2010 08:02:43
Ein/Ausklappen

eGroupware - oder doch was besseres...

Es gibt noch eine Alternative, nämlich Group-E von Endo7. Wir haben dies seit mehr als 2 Jahren im Einsatz und sind heute wie damals begeistert davon. Wir haben sogar selbst begonnen diese als Appliance für jeden vorkonfiguriert anzubieten (kostenlos!!), weil es intuitiv, übersichtlich und einfach zu behandeln ist. Es erfüllt alle Anforderungen die zum Arbeiten in Gruppen benötigt werden, bietet eine sehr hohen Sichehitsstandard und kann von überall benutzt werden, ohne das man Angst haben müsste, Daten würden von anderen gelesen oder gehackt werden. Wenns interessiert - unter www.wecs.at gibts mehr zu erfahren.

Gruß Herbert


Bewertung: 270 Punkte bei 29 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
egroupware / phpgroupware
Shmoo (unangemeldet), Donnerstag, 03. Juni 2010 17:40:20
Ein/Ausklappen

Wenn du dir
http://phpgroupware.org/roadmap ansiehst siehst du die letzten Einträge von 2007.

Egroupware scheint da aktiver entwickeltzu werden. Siehe http://www.egroupware.org/news

Wenn es um eine Auswahl der beiden geht würde ich persönlich spontan egroupware bevorzugen

Aber es stellt sich immer die Frage was du machen willst?
Geht es dir um die synchronisation mit Mobilgeräten oder die ausschhließliche nUtzung der Groupware per Web?

Fragen über Fragen... :)

Gruß, Shmoo


Bewertung: 202 Punkte bei 38 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Noch eine Alternative...
sebastian12211 (unangemeldet), Montag, 31. Mai 2010 14:17:02
Ein/Ausklappen

Ich kenne mich jetzt nicht so aus ob das dasselbe ist, da ich nur an E-Mail und Kalender interessiert bin. Aber Open-Exchange ist ein sehr cooles Produkt. Sieht supermodern aus und hat auch sehr viele prominente Unterstützer. Ist zwar keine Antwort auf deine Frage, aber vielleicht auch interessant ;)


Bewertung: 259 Punkte bei 35 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Noch eine Alternative...
Shmoo (unangemeldet), Donnerstag, 03. Juni 2010 17:36:23
Ein/Ausklappen

OX ist gegen *groupware ein fettes "Monster".
Wenn es um eine Auflistung der alternativen zu einer schmalen PHP- basierten Groupware geht dürfen Zarafa, Group-e, und wie sie alle heissen nicht fehlen...

Gruß,
Shmoo


Bewertung: 246 Punkte bei 29 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] kaffeine
Wolfgang Voelker, 29.04.2016 15:24
Hallo Frank, Hallo Liste, Am 29.04.2016 um 14:37 schrieb Frank von Thun: > Am 29.04.2016 um 10:55 schrie...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Abbruch vom normalen Update(abgebrochen)
Frank von Thun, 29.04.2016 15:01
Am 27.04.2016 um 09:20 schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Frank, > Dann würde ich wie hier > beschri...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] kaffeine
Frank von Thun, 29.04.2016 14:37
Am 29.04.2016 um 10:55 schrieb Jens -linux-: > Am 29.04.2016 um 09:32 schrieb bernhard: >> P.S.: k...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] kaffeine---erledigt
Uwe Herrmuth, 29.04.2016 12:49
Hallo Bernhard, bernhard schrieb am 29.04.2016 um 12:21: eine kleine Bitte für die Zukunft: Schreib doch...
[EasyLinux-Ubuntu] kaffeine---erledigt
bernhard, 29.04.2016 12:21
Hallo Liste,Hallo Jens, Hallo Uwe, Danke an Euch. Habe soeben Kaffeine erfolgreich "eingebaut". V...