Unterschied egroupware / phpgroupware?

Andreas M. - Sonntag, 30. Mai 2010 18:07:02 - 6 Antworten

Hallo,

egroupware und phpgroupware sind ja nahe Verwandte. Beide sind in Debian verfügbar. Aber welches der Beiden sollte ich nehmen?

Hat jemand Erfahrung damit?

Gruß
Andreas

Antworten
Danke für die Antworten!
Andreas M., Donnerstag, 03. Juni 2010 22:05:34
Ein/Ausklappen

Ich habe beide getestet.

eGroupware brachte beim Setuptest Fehlermeldungen, die ich nicht deuten konnte und die auch nirgendwo dokumentiert waren. Ich habe es also wieder gelöscht.

PHPGroupware lies sich problemlos installieren. Da es keine brauchbare Dokumentation gibt, benötigte ich mehrere Stunden um es benutzbar zu machen. Das Senden von Emails ging dann allerdings immer noch nicht. Deshalb habe ich auch diese Software wieder gelöscht.

Diese Programme sind aus meiner Sicht eine einzige Katastrophe. Ich werde mal weiter suchen.

Was ich eigentlich erreichen wollte:
Gruppenterminplanung
zentrale Adressverwaltung für eine Arbeitsgruppe (kann ich aber auch mit ldap)

Gruß
Andreas


Bewertung: 171 Punkte bei 112 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Danke für die Antworten!
Shmoo (unangemeldet), Freitag, 04. Juni 2010 20:30:03
Ein/Ausklappen

Schau dir mal Tine20 (http://www.tine20.org) an. Ich habe es bei mir relativ problemlos installiert und bekomme den Kalender auch mit meinem Pre synchronisiert.

Gruß, Shmoo


Bewertung: 160 Punkte bei 112 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Danke für die Antworten!
Herbert W. (unangemeldet), Freitag, 17. September 2010 08:02:43
Ein/Ausklappen

eGroupware - oder doch was besseres...

Es gibt noch eine Alternative, nämlich Group-E von Endo7. Wir haben dies seit mehr als 2 Jahren im Einsatz und sind heute wie damals begeistert davon. Wir haben sogar selbst begonnen diese als Appliance für jeden vorkonfiguriert anzubieten (kostenlos!!), weil es intuitiv, übersichtlich und einfach zu behandeln ist. Es erfüllt alle Anforderungen die zum Arbeiten in Gruppen benötigt werden, bietet eine sehr hohen Sichehitsstandard und kann von überall benutzt werden, ohne das man Angst haben müsste, Daten würden von anderen gelesen oder gehackt werden. Wenns interessiert - unter www.wecs.at gibts mehr zu erfahren.

Gruß Herbert


Bewertung: 271 Punkte bei 55 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
egroupware / phpgroupware
Shmoo (unangemeldet), Donnerstag, 03. Juni 2010 17:40:20
Ein/Ausklappen

Wenn du dir
http://phpgroupware.org/roadmap ansiehst siehst du die letzten Einträge von 2007.

Egroupware scheint da aktiver entwickeltzu werden. Siehe http://www.egroupware.org/news

Wenn es um eine Auswahl der beiden geht würde ich persönlich spontan egroupware bevorzugen

Aber es stellt sich immer die Frage was du machen willst?
Geht es dir um die synchronisation mit Mobilgeräten oder die ausschhließliche nUtzung der Groupware per Web?

Fragen über Fragen... :)

Gruß, Shmoo


Bewertung: 214 Punkte bei 62 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Noch eine Alternative...
sebastian12211 (unangemeldet), Montag, 31. Mai 2010 14:17:02
Ein/Ausklappen

Ich kenne mich jetzt nicht so aus ob das dasselbe ist, da ich nur an E-Mail und Kalender interessiert bin. Aber Open-Exchange ist ein sehr cooles Produkt. Sieht supermodern aus und hat auch sehr viele prominente Unterstützer. Ist zwar keine Antwort auf deine Frage, aber vielleicht auch interessant ;)


Bewertung: 248 Punkte bei 56 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Noch eine Alternative...
Shmoo (unangemeldet), Donnerstag, 03. Juni 2010 17:36:23
Ein/Ausklappen

OX ist gegen *groupware ein fettes "Monster".
Wenn es um eine Auflistung der alternativen zu einer schmalen PHP- basierten Groupware geht dürfen Zarafa, Group-e, und wie sie alle heissen nicht fehlen...

Gruß,
Shmoo


Bewertung: 276 Punkte bei 46 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Videoplayer_für_Ubuntu
Heiko, 28.03.2017 20:23
Am Dienstag, 28. März 2017, 19:22:00 CEST schrieb Willi Zelinka: Hallo Uwe,hallo Willi > > vl...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Videoplayer_für_Ubuntu
Willi Zelinka, 28.03.2017 19:22
Hallo Uwe, Am Dienstag, 28. März 2017, 10:17:29 CEST schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Willi, > >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Downloads von Windowsprogrammen unter Linux
Karl-Heinz, 28.03.2017 17:55
Am Tue, 28 Mar 2017 09:19:49 +0200 schrieb Uwe Herrmuth : Hallo Uwe, :-))))) > Für FF gibt es ein Ad...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Videoplayer_für_Ubuntu
Uwe Herrmuth, 28.03.2017 10:17
Hallo Willi, Willi schrieb am 21.03.2017 um 15:08: > mit dem als Standard installiertem Totem gibt es nu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager Linux Mint18 Cinnamon
Uwe Herrmuth, 28.03.2017 10:00
Hallo Tanja, Tanja schrieb am 27.03.2017 um 19:04: > könnt Ihr mir einen Dateimanager in 2-Fenstertechni...