Unetbootin

Stefan Fuhrmann - Sonntag, 05. Juli 2009 10:46:56 - 5 Antworten

Hallo zusammen,
habe mir mal etwas genauer das Programm Unetbootin aus der aktuellen LinuxUser angesehen, weil ich mir dachte das ist praktisch, da spart man beim Testen von neuen Distris eine Menge CD-Rohlinge.
Gesagt, getan... Programm auf mein Mandriva 2009.1 Installiert, läuft auch prima ohne Fehler. Den Stick habe ich dann formatiert auf ext3!
Aber das war es dann auch schon, ich schaffe es nicht weder eine ISO auf den Stick zu bringen, noch damit zu booten.
Egal ob ich jetzt die ISO von Hand aus dem netz lade, oder sie von Unetbootin herunterladen lasse. Ich habe einen 16GB USB-Stick von ScanDisk!
Hat einer eine Idee wo das Problem ist?
Gruß
Stefan

Antworten
Probleme mit Unetbootin
Victorhugo (unangemeldet), Dienstag, 07. Juli 2009 17:02:37
Ein/Ausklappen

Ja, genau die gleichen Probleme hatte ich mit Unetbootin auch. Ich habe auch gedacht, dass die neueste Version von Unetbootin aus dem Internet ja funktionieren müßte. Ich wollte unbedingt mein neues Netbook (Asus 1000HE) mit eeebuntu betreiben, bekam aber keinen bootable Stick. Habe mein Problem dann über Win (igitt...) gelöst...
Auf die Idee, einfach nur die Unetbootin-Version von meiner LinuxUser-Heft-CD zu nehmen, bin ich nicht gekommen. Also entschuldige ich mich förmlich bei der Zeitschrift (die ich sehr gut finde) dafür :-).
Jetzt funzt mein eeebuntu 3.0 sehr ansprechend und gut auf dem Netbook.
Viel Spaß allerseits.


Bewertung: 210 Punkte bei 41 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
FAT32
Andy_S (unangemeldet), Sonntag, 05. Juli 2009 19:59:35
Ein/Ausklappen

Ohne Wertung behaupte ich jetzt mal das du mit Linux nicht sehr bewandert bist. Darum würde ich dir vorschlagen deinen Stick wieder auf FAT32 zu formatieren.
Benutze entweder unter Windows das "HP USB Disk Storage Format Tool" oder unter Linux "dosfstools (mkfs.fat)".
Belasse den Stick auf FAT32 dann kannst du ihn auch noch als Datenspeicher zwischen verschiedenen Computern benutzen
Andy


Bewertung: 211 Punkte bei 43 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: FAT32
Stefan Fuhrmann, Sonntag, 05. Juli 2009 21:55:43
Ein/Ausklappen

Ohne Wertung würde ich mal behaupten du hast nicht im geringsten Verstanden um was es hier geht!
Es geht hier nicht um das richtige Dateiformat usw. Nein es geht hier darum, das Unetbootin nicht so Funktioniert wie es soll. Ich habe mir die Version "unetbootin-linux-356" von der Homepage geladen, mit der es fast unmöglich ist zu arbeiten. Jetzt habe ich mir die alte Version "unetbootin-linux-323" geholt, und damit geht alles Einwandfrei... mit ext3!

Es liegt also am Programm selbst!

gruß
stefan

P.S.: Ich arbeite mit Linux nun schon fast 10 Jahre!


Bewertung: 232 Punkte bei 46 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: FAT32
Predpray (unangemeldet), Montag, 06. Juli 2009 15:09:51
Ein/Ausklappen

Upps -- *g*


Bewertung: 202 Punkte bei 39 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: FAT32
Cobi (unangemeldet), Donnerstag, 11. Februar 2010 19:56:14
Ein/Ausklappen

Ich habe mit Unetbootin auch schon mehrere Sticks Bootfähig installiert mit ext3 Filesystem. Wenn ein Stick nicht bootet, oder das System Fehler aufweist, könnte es an defekten Sektoren auf dem USB-Stick liegen. Also vor Verwendung des Sticks das Dateisystem ausführlich auf Fehler scannen und diese als defekte Sektoren markieren lassen, damit sie nicht wieder verwendet werden... das hält allerdings nur bis zum nächsten Formatieren.


Bewertung: 240 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Die_Speichergröße_von_Bildern_reduzieren.
Frank von Thun, 07.02.2016 22:37
Am 07.02.2016 um 02:28 schrieb alfred: > Hallo Liste, > > Suche ein Programm mit dem ich die Spe...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Neuinstallation Kubuntu 15.10 - Probleme danach
Thomas Lueck, 07.02.2016 20:23
Am Freitag, den 05.02.2016, 01:33 +0100 schrieb alfred: Es eilt mir nicht da mehrere Linux Systeme gepflegt w...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Neuinstallation Kubuntu 15.10 - Kmail ausgesprochen langsam
Thomas Lueck, 07.02.2016 20:12
Am Freitag, den 05.02.2016, 14:53 +0100 schrieb Michael R. Moschner: Die Filterung scheint auch nur sehr schl...
Re: [EasyLinux-Suse] openSUSE 13.2: Kein stabiles WLAN
Thomas Lueck, 07.02.2016 20:09
Am Freitag, den 29.01.2016, 21:14 +0100 schrieb Sladko Ristic: Dieser Kreis wiederholt sich alle 30 Sekunden....
Re: [EasyLinux-Suse] Leap 42.1 A stop job is runnung
Thomas Lueck, 07.02.2016 20:08
Am Donnerstag, den 04.02.2016, 12:30 +0100 schrieb Maik Kießling: Schon gemacht. Keine Änderung.  Ohne...