Umzug von Windows-Outlook zu Thunderbird (Portable)

Christian Lottmann - Freitag, 15. April 2011 14:07:24 - 1 Antworten

Hilfe - wie kommen die Adress/Mail/termindaten am besten von Qutlook 2003 zu Linux

den Improt unter Windows -bis auf die Termine von Outlook 2003 auf Thunderbird hat reibungslos geklappt - aber Thunderbird Windows läuft ja nicht unter Linux....

kann mir jemand helfen?

V

Antworten
Profil kopieren
--++--++--++ (unangemeldet), Freitag, 15. April 2011 20:42:00
Ein/Ausklappen

Das sollte kein Problem sein. Unter Windows 2000/XP/2003 findest Du
(normalerweise) unter dem Pfad

C:\Dokumente und Einstellungen\Nutzername\Anwendungsdaten\Thunderbird

Dein Thunderbird-Profil. Alles in diesem Ordner musst Du kopieren (USB-Stick oder so)

Bei Windows Vista/2008/7/2008R2 befindet sich der Ordner unter

C:\Benutzer\Nutzername\AppData\Roaming\Thunderbird.

Den Inhalt, also profile.ini, der Ordner profiles musst Du unter Linux in Deinem Homeverzeichnis in das (versteckte) Verzeichnis .thunderbird einfügen. Möglicherweise sind einige der Ordner unter Windows auch versteckt und man muss erst das anzeigen versteckter Dateien im Explorer aktivieren.

====
Für die Portable Edition: Auch da müsste es einen Ordner "profiles" direkt im Programmverzeichnis geben (hab ich noch nie benutzt). Also sollte auch das Kopieren von dort aus kein Problem sein; ansonsten: altes Outlookprofil nochmals mit NICHT Portabler Edition unter Windows importieren.

Bezüglich Termine/Kalender in Thunderbird:

Das Addon Lightning fügt einen Kalender zu Thunderbird hinzu. Einfach mal ausprobieren, ob sich damit auch vorhandene Daten importieren (eventuell kann Outlook auch exportieren) lassen.

Viel Erfolg.

p.S. Keine Garantie, dass die Windowspfade stimmen. Gerade ist kein Windowsrechner hier.


Bewertung: 208 Punkte bei 49 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Doppelklick-in-Leap-42.1-funkt-nur-begrenzt
wmey, 27.08.2016 21:56
Am 2016-04-12 um 23:22 schrieb Heiko Ißleib: ... ... >> * habe ich da etwas veschlafen ? >>...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Steffen Weyh, 27.08.2016 17:10
Hallo Uwe und Liste Mailversand und Empfang erfolgt auf einem vermutlich gehosteten Server...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Matthias, 27.08.2016 15:10
Am Samstag, 27. August 2016, 13:13:08 schrieb Richard Kraut: > Am Samstag, den 27.08.2016, 12:40 +0200 sch...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Richard Kraut, 27.08.2016 13:13
Am Samstag, den 27.08.2016, 12:40 +0200 schrieb Matthias Müller: > Floppys sind keine block devices wie Fe...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Matthias, 27.08.2016 12:40
Am Freitag, 26. August 2016, 10:28:48 schrieb Edgar Dombrowski: > Hallo, Linuxer. > > Schon wie...