Umzug von Windows-Outlook zu Thunderbird (Portable)

Christian Lottmann - Freitag, 15. April 2011 14:07:24 - 1 Antworten

Hilfe - wie kommen die Adress/Mail/termindaten am besten von Qutlook 2003 zu Linux

den Improt unter Windows -bis auf die Termine von Outlook 2003 auf Thunderbird hat reibungslos geklappt - aber Thunderbird Windows läuft ja nicht unter Linux....

kann mir jemand helfen?

V

Antworten
Profil kopieren
--++--++--++ (unangemeldet), Freitag, 15. April 2011 20:42:00
Ein/Ausklappen

Das sollte kein Problem sein. Unter Windows 2000/XP/2003 findest Du
(normalerweise) unter dem Pfad

C:\Dokumente und Einstellungen\Nutzername\Anwendungsdaten\Thunderbird

Dein Thunderbird-Profil. Alles in diesem Ordner musst Du kopieren (USB-Stick oder so)

Bei Windows Vista/2008/7/2008R2 befindet sich der Ordner unter

C:\Benutzer\Nutzername\AppData\Roaming\Thunderbird.

Den Inhalt, also profile.ini, der Ordner profiles musst Du unter Linux in Deinem Homeverzeichnis in das (versteckte) Verzeichnis .thunderbird einfügen. Möglicherweise sind einige der Ordner unter Windows auch versteckt und man muss erst das anzeigen versteckter Dateien im Explorer aktivieren.

====
Für die Portable Edition: Auch da müsste es einen Ordner "profiles" direkt im Programmverzeichnis geben (hab ich noch nie benutzt). Also sollte auch das Kopieren von dort aus kein Problem sein; ansonsten: altes Outlookprofil nochmals mit NICHT Portabler Edition unter Windows importieren.

Bezüglich Termine/Kalender in Thunderbird:

Das Addon Lightning fügt einen Kalender zu Thunderbird hinzu. Einfach mal ausprobieren, ob sich damit auch vorhandene Daten importieren (eventuell kann Outlook auch exportieren) lassen.

Viel Erfolg.

p.S. Keine Garantie, dass die Windowspfade stimmen. Gerade ist kein Windowsrechner hier.


Bewertung: 182 Punkte bei 44 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Systemüberlastung
Daniel Hegenbarth, 11.02.2016 19:48
Am Dienstag, 9. Februar 2016, 23:41:58 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko > > Grade mal gegoogelt....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager_oder_ähnliches
Gerhard Blaschke, 11.02.2016 18:01
Am 11.02.2016 um 17:39 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Gerhard, >> "vergleichbar", mehr n...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager_oder_ähnliches
Hartmut Haase, 11.02.2016 17:39
Hallo Gerhard, > "vergleichbar", mehr nicht. Ein C: oder D: bringst Du auch nicht daher muß ic...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager_oder_ähnliches
Gerhard Blaschke, 11.02.2016 17:20
Am 11.02.2016 um 17:02 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Gerhard, >> Kann allein deswegen schon nicht...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager_oder_ähnliches
Hartmut Haase, 11.02.2016 17:02
Hallo Gerhard, > Kann allein deswegen schon nicht möglich sein, weil man dem Linux keine > Laufwerksb...