Umstieg von Mandriva 2006 auf Xandros 3.11 OCE

Uli Wilden - Freitag, 07. Juli 2006 17:41:05 - 0 Antworten

Hallo!

Ich wollte aus dem Heft LinuxUser 05.2006 die Xandros Desktop OS 3.11
Open Circulation Edition installieren.

Zur Zeit habe ich neben Windows XP Mandriva 2006 installiert.

Bei der Installation von Xandros bekomme ich nur eine Linux-Swap-Partition und die Windows-Partition angezeigt.
Die von Mandriva angelegten Linux-Partitionen werden nicht angezeigt.
Führt dazu, dass Xandors nicht Mandriva überschreibt, sondern
WindowsXP plättet, selbst dann, wenn ich Mandriva + der zugehörigen Linux Partitionen lösche.

Ich habe einen Rechner mit SATA-Raid. Mandriva war bisher die einzige Linux Variante, die hiermit klar kam. Da Xandros aber laut den Beschreibungen sehr gut sein soll und auch mit Windows-Programmen
umgehen kann, würde ich dies gerne einmal ausprobieren.

Kann mir hier jemand einen Tipp geben, wie Xandros die Linux-Partitionen von Mandriva erkennt und damit Mandriva überschreibt bzw. wie ich Xandros installieren kann ohne WindowsXP zu plätten (brauche ich leider noch berufl.).

Schon jetzt vielen Dank für Eure Hilfe.

Viele Grüße

Uli W



Antworten

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 2 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Heiko, 27.02.2017 03:49
Am Samstag, 25. Februar 2017, 17:46:52 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, hallo Gerhard,hallo an alle, >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Heiko, 27.02.2017 02:10
Am Montag, 27. Februar 2017, 01:04:01 schrieb Rainer: Hallo. > Am Mon, 27 Feb 2017 00:33:34 +0100 >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Rainer, 27.02.2017 01:04
Am Mon, 27 Feb 2017 00:33:34 +0100 schrieb Alfred Zahlten : > >> > >> Installation von...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Alfred Zahlten, 27.02.2017 00:33
Am 26.02.2017 um 14:03 schrieb Rainer: Hallo zusammen, > mir scheint, dass bei Dir schon im ersten Ansat...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Rainer, 26.02.2017 18:50
Hallo Gerhard, Am Sun, 26 Feb 2017 16:51:07 +0100 schrieb "Gerhard Eilers" : > > Die D...