Umstieg von Mandriva 2006 auf Xandros 3.11 OCE

Autor

Freitag, 07. Juli 2006 17:41:05

Hallo!

Ich wollte aus dem Heft LinuxUser 05.2006 die Xandros Desktop OS 3.11
Open Circulation Edition installieren.

Zur Zeit habe ich neben Windows XP Mandriva 2006 installiert.

Bei der Installation von Xandros bekomme ich nur eine Linux-Swap-Partition und die Windows-Partition angezeigt.
Die von Mandriva angelegten Linux-Partitionen werden nicht angezeigt.
Führt dazu, dass Xandors nicht Mandriva überschreibt, sondern
WindowsXP plättet, selbst dann, wenn ich Mandriva + der zugehörigen Linux Partitionen lösche.

Ich habe einen Rechner mit SATA-Raid. Mandriva war bisher die einzige Linux Variante, die hiermit klar kam. Da Xandros aber laut den Beschreibungen sehr gut sein soll und auch mit Windows-Programmen
umgehen kann, würde ich dies gerne einmal ausprobieren.

Kann mir hier jemand einen Tipp geben, wie Xandros die Linux-Partitionen von Mandriva erkennt und damit Mandriva überschreibt bzw. wie ich Xandros installieren kann ohne WindowsXP zu plätten (brauche ich leider noch berufl.).

Schon jetzt vielen Dank für Eure Hilfe.

Viele Grüße

Uli W


Uli Wilden

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 4 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 4 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Scannen und Drucken: automatische Verkleinerung?
Hartmut Haase, 01.04.2015 09:55
Hallo Rainer, > > mir ist immer mal wieder aufgefallen, dass beim Ausdrucken von > Dokumenten, d...
[EasyLinux-Ubuntu] [Jessie] geplantes Release-Datum
Heinz-Stefan Neumeyer, 31.03.2015 23:20
Für die, die es interessiert: Kam vorhin über die Mailingliste -- Gruß Stefan Bitte bei Antworten auf...
[EasyLinux-Suse] GRUB error
Thomas Lueck, 31.03.2015 22:59
Christoph, stelle Deine Fragen ruhig weiter hier auf der Liste. Dietmar hat es Dir ganz bestimmt nicht krumm...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [Jessie] DVBcut - Navigation in Aufnahme
Heinz-Stefan Neumeyer, 31.03.2015 20:26
Am Dienstag, den 31.03.2015, 11:53 +0200 schrieb Wolfgang Voelker: Hallo Wolfgang > > Mein letzter...
[EasyLinux-Ubuntu] Scannen und Drucken: automatische Verkleinerung?
Rainer, 31.03.2015 18:59
Hallo zusammen, mir ist immer mal wieder aufgefallen, dass beim Ausdrucken von Dokumenten, die ich als pdf...